Die Suche ergab 19 Treffer

von Ergolas
02.05.2020, 21:32
Forum: Pfeile
Thema: Beschädigungen an Carbonpfeilen
Antworten: 22
Zugriffe: 9310

Re: Beschädigungen an Carbonpfeilen

"Flex it first" heißt es ja und es passiert mir immer wieder mal, das dabei selbst ein optisch tadelloser Schaft mit einem Knack den Geist aufgibt. Ich mache mir seit Jahren schon die kleine Mühe, meinen Pfeilsatz nach jedem Parcours, Training oder gleich nach Problemtreffern auf Sicht zu prüfen und...
von Ergolas
02.05.2020, 21:04
Forum: Pfeile
Thema: Dickes Lob für Arrowforge
Antworten: 11
Zugriffe: 11008

Re: Dickes Lob für Arrowforge

Ich stellte neulich bei Arrowforge eine Anfrage wegen des Zuggewichtes und Stackingverhalten von dort angebotenen ILF-Wurfarmen in Medium und 30# bei 32" Zoll Auszug. Eine ausführliche Antwort kam 2 Tage später per Mail. Die machten sich echt die Mühe meine Wunschwurfarme auf ein 19"-Griffstück wie ...
von Ergolas
04.03.2020, 18:03
Forum: Bögen
Thema: Buck Trail Antelope BHR One-Piece 60" Modell 2019
Antworten: 3
Zugriffe: 2055

Buck Trail Antelope BHR One-Piece 60" Modell 2019

Hallo, hier mein Erfahrungsbericht für alle, die sich für den neuen Buck Trail Antelope Modell 2019 interessieren. Nachdem ich den Vorgänger nun schon seit über 10 Jahren mit Begeisterung schieße, war ich auf den Nachfolger von 2019 gespannt, den ich heute einmal beim Fachhändler genauer unter die L...
von Ergolas
18.01.2020, 18:50
Forum: Pfeile
Thema: Tophat Protector Ring
Antworten: 22
Zugriffe: 8981

Re: Tophat Protector Ring

Hallo, ich hätte da mal eine Frage an die Community zur Montage der Protectorringe spitzenseitig. Da ich schon beide Varianten gesehen habe frage ich mich was sinnvoller ist: Montiert man den Protectorring über das eingesetzte Insert oder montiert man besser zuerst den Protectoring und dann erst das...
von Ergolas
20.08.2014, 22:05
Forum: Bögen
Thema: Recurve (TD) für ambitionierten Einsteiger
Antworten: 24
Zugriffe: 5349

Re: Recurve (TD) für ambitionierten Einsteiger

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Re: Recurve (TD) für ambitionierten Einsteiger Ungelesener Beitragvon Heidjer » Do 31. Jul 2014, 14:18 Man kann jedes Shelf mit einen kleinen Stü...
von Ergolas
31.07.2014, 14:06
Forum: Bögen
Thema: Recurve (TD) für ambitionierten Einsteiger
Antworten: 24
Zugriffe: 5349

Re: Recurve (TD) für ambitionierten Einsteiger

Vom Shelf schießen ist aber nicht drin mit dem Matrix, der hat doch ein gerades wie auch der Polaris, wenn ich nicht irre.
von Ergolas
31.07.2014, 12:46
Forum: Bögen
Thema: Recurve (TD) für ambitionierten Einsteiger
Antworten: 24
Zugriffe: 5349

Re: Recurve (TD) für ambitionierten Einsteiger

Meine Empfehlung: Samick Red Fox TD 64" incl. Dacron-Sehne und Versand für €95.- bei z.B. Bogenlöwe. Verarbeitung und Wurfverhalten gehen für den Preis voll o.k., Auszug bis 32" ist kein Problem. Bei einem georderten 35Pfünder hat dein Freund mit 30" Auszug ca. 40# auf den Fingern und...
von Ergolas
14.02.2014, 12:32
Forum: Bögen
Thema: Übergröße ???
Antworten: 32
Zugriffe: 4486

Re: Übergröße ???

Hallo Deltaideus (Musculus???), ich bin 1,98m mit Auszug 32". Problemlos für unsere Auszugslänge sind nach meiner Erfahrung bzw. langjährigen Suche Bögen wie z.B. Samick Devastator TD 62", Samick Phantom TD 62", Samick SLB II LB 69", Bearpaw Navajo OnePiece 62" (>33"!),...
von Ergolas
13.01.2013, 19:20
Forum: Bögen
Thema: Zugkraftanstieg
Antworten: 3
Zugriffe: 811

Zugkraftanstieg

Hallo, es geht um die Aussage eines Verkäufers auf meine Anfrage hin sein angebotener 64"Recurve mit 30#/28"AMO hätte bei 32" ein Zuggewicht von etwa 35#, das entspräche ja einem durchschnittlichen Zugkraftanstieg von 1,25# pro Zoll. Jetzt frage ich mich, kann das sein? In verschieden...
von Ergolas
30.10.2011, 23:59
Forum: Bögen
Thema: Recurve Zuggewicht reduzieren möglich ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1376

Re: Recurve Zuggewicht reduzieren möglich ?

Hi ! Das interessiert mich nun doch, ob der wirklich stackt... Hab jetzt die Auszugsgewichte nochmal mehrmals stufenweise (in 2#-Sprüngen bis 32") gemessen: Ergebnis der aufs Ganze gerundeten Mittelwerte: 20" = 26# 22" = 30# (+4) 24" = 34# (+4) 26" = 39# (+5) 28" = 45# ...
von Ergolas
30.10.2011, 21:05
Forum: Bögen
Thema: Recurve Zuggewicht reduzieren möglich ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1376

Re: Recurve Zuggewicht reduzieren möglich ?

Bestellt habe ich den mit 40#@28" bei einer Bogenlänge von 64". Zuggewichte bei individuellen Auszugslängen angeben kann man bei der Bestellung nicht, nur bezogen auf 28"AMO. Laut Homepage von Great Plains ist der Kiowa in 64" ausgelegt für Auszugslängen von 29"-35" (!)...
von Ergolas
29.10.2011, 01:38
Forum: Bögen
Thema: Recurve Zuggewicht reduzieren möglich ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1376

Recurve Zuggewicht reduzieren möglich ?

Hi, weiss wer einen Bogenbauer der eine nachträgliche Zuggewichtsreduzierung bei einem One-piece-Recurve machen kann? Mein bestellter GreatPlains Kiowa 40#/28"/64" (Lieferzeit 6 Monate...) hat bei meinen 32,5" Auszug 61#, habe eigentlich mit kommoden 50# +/-2# gerechnet aber der hatte...
von Ergolas
29.05.2011, 09:37
Forum: Pfeile
Thema: Mal was Neues!
Antworten: 7
Zugriffe: 1337

Mal was Neues!

6 Federn 3" Shield, rechtsgewunden helisch geklebt

Und jetzt seit Ihr dran...
von Ergolas
29.05.2011, 09:16
Forum: Pfeile
Thema: Bearpaw Hunter + Medium 30-40lbs (32")
Antworten: 2
Zugriffe: 611

Re: Bearpaw Hunter + Medium 30-40lbs (32")

Wenn es Dir um die 32" Auszug bei vergleichsweise geringen 30-40# geht
probiers mit dem Heritage 150.

Gruß
Ergolas
von Ergolas
27.04.2011, 07:40
Forum: Bögen
Thema: passender Bogen gesucht
Antworten: 16
Zugriffe: 2931

Re: passender Bogen gesucht

Hi! Wie in einem anderen Treat schon mal erwähnt schieße ich neben genannnten Devastator (40#/28" eff. 55#/32,5") einen 60" Raven Antelope mit 35#/28". Hab mir den auf Risiko bestellt und wollte ausprobieren ob er's packt oder dicht macht. Fazit: Er zieht sich weich und problemlo...