Die Suche ergab 208 Treffer

von Lexa
14.12.2018, 13:18
Forum: Präsentationen
Thema: Mehrfachbogenständer
Antworten: 5
Zugriffe: 1497

Re: Mehrfachbogenständer

Hallo, habe auch so ein Dreibein, allerdings um es authentischer aussehen zu lassen ( für Wikinger/Slawenveranstaltungen ) habe ich mir aus der Forst so 2 Meter Stangen geholt. Grob die Äste/Rinde entfernt,dann geölt. Als Halterungen 12 mm Stifte/Stöcker( Haselnuss ) so wie bei dir. Für die Befestig...
von Lexa
29.12.2017, 17:32
Forum: Pfeilbau
Thema: Xmas Arrows "Snowwhite"
Antworten: 7
Zugriffe: 2085

Re: Xmas Arrows "Snowwhite"

Hallo, dann von mir. Mit Schablone und Rollenmesser mache ich, wenn es in Massenproduktion geht. Sonst schneide ich mit Schere am Pfeil. Wenn die Anfangs/Endwicklung nicht so perfekt sind( der Schaft noch durch schimmert) nehme ich ein Marker in der gleichen Farbe wie das Garn und pinsele einfach na...
von Lexa
10.12.2017, 19:10
Forum: Pfeile
Thema: Bronze Pfeilspitzen gesucht
Antworten: 9
Zugriffe: 4004

Re: Bronze Pfeilspitzen gesucht

Hallo,

hier dann mal die Bronzespitzen, die Kleinen 11 Gramm , die Größeren bis 18 Gramm.
Ziemlich schwer finde ich.

Mfg
von Lexa
10.12.2017, 09:03
Forum: Pfeile
Thema: Bronze Pfeilspitzen gesucht
Antworten: 9
Zugriffe: 4004

Re: Bronze Pfeilspitzen gesucht

Moin aus MV, besten Danke für die Antworten bzw. Hinweise. Habe gestern bissl im Netz gestöbert und bei e-bay dann was gefunden. Bin dann Abends gleich los gefahren und habe mir dort 27 Bronzespitzen erstanden. Bilder stelle ich im Laufe des Tages mal rein, muss jetzt erst mit dem Hund zur Holzernte...
von Lexa
08.12.2017, 13:25
Forum: Pfeile
Thema: Bronze Pfeilspitzen gesucht
Antworten: 9
Zugriffe: 4004

Re: Bronze Pfeilspitzen gesucht

Hallo,

wenn Tülle schwer machbar ist würde es auch mit Dorn gehen.
Ist für ein Projekt, Thema: " Schlacht im Tollensetal" ( vor ca. 3000 Jahren ). Zur Zeit läuft eine Ausstellung in unserem Museum bis Sept. 2018.
Vielleicht weiß ja jemand, was dort für Bögen zum Einsatz kamen !?

Mfg
von Lexa
08.12.2017, 12:38
Forum: Pfeile
Thema: Bronze Pfeilspitzen gesucht
Antworten: 9
Zugriffe: 4004

Bronze Pfeilspitzen gesucht

Hallo,

wie oben schon beschrieben bin ich auf der Suche nach Bronze Pfeilspitzen mit Tülle, Aufnahme 9 oder 10 mm, Gewicht bis 12Gramm.
Wer hat welche übrig oder kann welche gießen.
Wird natürlich bezahlt, bräuchte dann 20 Stück.

Mfg
von Lexa
08.12.2017, 12:31
Forum: Bogenbau
Thema: Kinderbogen Design Beize, Öl, Fototransfer Kombination
Antworten: 5
Zugriffe: 1443

Re: Kinderbogen Design Beize, Öl, Fototransfer Kombination

Hallo,

ich habe diese hier auch gebeizt, der eine ist mit weißer Farbe abgesetzt. Also normale Farbe geht auch und darauf evtl. Zeichnungen oder Schriftzeichen o.a.!
Als Versiegelung Hartöl oder Klarlack matt o.glänzend so wie man es mag.

MfG
von Lexa
28.11.2017, 19:08
Forum: Bogenbau
Thema: Bogenholz beim abnehmenden oder zunehmenden Mond schlagen
Antworten: 160
Zugriffe: 18672

Re: Bogenholz beim abnehmenden oder zunehmenden Mond schlage

Nabend, war da nicht noch was mit einer rothaarigen Jungfrau Also ich werde diese Woche Hasel schneiden, jetzt ohne Laub im Wald kann man wieder besser alles erkennen. Hab dann auch noch ne Frage : hat jemand Erkenntnis über die Bögen, die zur Schlacht an der Tollense verwendet wurden Schon mal Dank...
von Lexa
05.10.2017, 07:52
Forum: Pfeilbau
Thema: Pfeile lackieren
Antworten: 12
Zugriffe: 7926

Re: Pfeile lackieren

Moin,

Pinsel,Hartöl und gut ist.
Wie schon geschrieben, Pfeile sind Verschleißteile.
Macht man seine Pfeile zu perfekt ( optisch ) schleppste die sowieso nur im Köcher mit.
Für Interessenten wird natürlich bestmöglich hergestellt ( Farbgebung,Federn usw. )

MfG
von Lexa
15.05.2017, 09:11
Forum: Bogenbau
Thema: Gravierte Beschriftung am Bogen
Antworten: 9
Zugriffe: 1828

Re: Gravierte Beschriftung am Bogen

Moin,

nicht schlecht, schön gemacht.
Ich nehme Lötkolben sehr feine Spitze oder glühenden Nagel.
Ruhige Hand und Ausdauer wären von Vorteil.
Vorher natürlich üben.

MfG
von Lexa
15.05.2017, 09:01
Forum: Pfeilbau
Thema: ??Welche Gänsefeder??
Antworten: 11
Zugriffe: 3527

Re: ??Welche Gänsefeder??

Hallo, A,E,F, evtl.B !!!! Das sind Graugansfedern. Es werden Federn von linken oder rechten Schwingen am Pfeil verbaut. Ich mache es so: mein Bestand an ganzen Schwingen aus der Gänsefarm ca. 200-300 Flügeln, davon die ersten 5-7 Schwung/Fingerfedern mit Seitenschneider abknipsen, für ne Stunde ins ...
von Lexa
21.04.2017, 21:27
Forum: Pfeilbau
Thema: Wildrosenschäfte
Antworten: 28
Zugriffe: 7414

Re: Wildrosenschäfte

Nabend,

hab mir mal das video angeschaut, wurde bei euch schon Heu oder Silage gemacht????
Oder hast die Ballen extra aus´m Stall gerollt??

MfG
von Lexa
17.04.2017, 09:33
Forum: Pfeilbau
Thema: 2h im Wald
Antworten: 16
Zugriffe: 5374

Re: 2h im Wald

Moin,

nicht schlecht , ist das Gerät Durchmesser abhänging und was kostet sowas.
Funktioniert dann sicherlich auch bei länger gelagerten ( trockenen noch mit Rinde ) Schäften ??

MfG
von Lexa
15.04.2017, 22:34
Forum: Pfeilbau
Thema: 2h im Wald
Antworten: 16
Zugriffe: 5374

Re: 2h im Wald

Nabend,

wenn ich was kaufe sind das Pfeilspitzen, den Rest aus der Natur. Hasel, davon die Wassertriebe sind perfekt.
Gerichtet werden diese noch im frischem Zustand, sind dann zu 90% gerade die 10% mit Hitze.
Das Entrindungsgerät würde mich interessieren!!!

MfGAxel
von Lexa
28.03.2017, 09:39
Forum: Bogenbau
Thema: Sehnenbau und Spaß dabei :)
Antworten: 8
Zugriffe: 1444

Re: Sehnenbau und Spaß dabei :)

Moin,

ich mache es wie Rotzeklotz. Ast/Holz in Größe des Öhrchen, oder großer Zeh geht auch.
Deine Sehne ist dir nicht so wirklich gelungen.

MfG