Die Suche ergab 2978 Treffer

von Bowster
24.03.2020, 09:54
Forum: Vermischtes
Thema: Bogen des Jahres 2019?
Antworten: 28
Zugriffe: 590

Re: Bogen des Jahres 2019?

Neumi hat geschrieben:
24.03.2020, 08:03
TorstenT hat geschrieben:
24.03.2020, 07:51
Ich bin ja der Meinung, dass unser Neumi so langsam mal Administratoren-Status bekommen sollte... ;)
Nee, nee, blos ned ;)
Vielleicht sollte er ja Administratorenpflicht übertragen bekommen, am besten er wird erst gar nicht gefragt ;D
von Bowster
23.03.2020, 14:23
Forum: Messer
Thema: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)
Antworten: 289
Zugriffe: 60564

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Wow, da schliesse ich mich einfach mal an, für Erstlingswerke sehr beeindruckend.
von Bowster
22.03.2020, 12:28
Forum: Vermischtes
Thema: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)
Antworten: 39
Zugriffe: 1248

Re: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)

Antibiotika würde ich derzeit nur nehmen, wenn unbedingt nötig, da hauts Dir bloss die körpereigene Abwehr runter. Was Tetanus angeht, schauen wann Du die letzte Impfung gekriegt hast, und dann den Arzt entscheiden lassen. Beim Pfeilbau hat es mir mal einen Bambussplitter durch den ganzen Finger dur...
von Bowster
19.03.2020, 17:35
Forum: Präsentationen
Thema: Osage 51lbs@28"
Antworten: 17
Zugriffe: 616

Re: Osage 51lbs@28"

Mich hat interessiert, ob die Jahresringe da nach innen verlaufen, ist bei Dir wohl nicht so.
von Bowster
19.03.2020, 14:27
Forum: Präsentationen
Thema: Osage 51lbs@28"
Antworten: 17
Zugriffe: 616

Re: Osage 51lbs@28"

danke
von Bowster
19.03.2020, 12:16
Forum: Präsentationen
Thema: Osage 51lbs@28"
Antworten: 17
Zugriffe: 616

Re: Osage 51lbs@28"

Hast Du evtl eine detailreiche Aufnahme des Bauchs von der Knubbelstelle?
von Bowster
18.03.2020, 18:27
Forum: Präsentationen
Thema: Osage 51lbs@28"
Antworten: 17
Zugriffe: 616

Re: Osage 51lbs@28"

wunderschöner Bogen mit attraktivem Ministabi ;D
von Bowster
15.03.2020, 16:20
Forum: Bogenbau
Thema: für den Bogenbau wg starkem Drehwuchs eher nicht geeignet
Antworten: 5
Zugriffe: 312

für den Bogenbau wg starkem Drehwuchs eher nicht geeignet

nachdem es derzeit sehr still ist in unserem Forum muss ich einfach etwas posten, natürlich mit Bezug zum Forum.
nach dem Sonntagsparcoursgang war ich heuer das erste Mal beim Biken und wollte Euch das Bild dieses schönen Korkenziehers nicht vorenthalten ;)
von Bowster
15.03.2020, 14:32
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Kombi-Köcher (Gorythos)
Antworten: 5
Zugriffe: 367

Re: Kombi-Köcher (Gorythos)

Gratulation, sehr schön gearbeitet!
von Bowster
09.03.2020, 19:26
Forum: Materialien
Thema: Buchs abzugeben
Antworten: 1
Zugriffe: 203

Re: Buchs abzugeben

zum Bogenbau ist Buchs allerdings voraussichtlich nicht sonderlich geeignet, ich hatte erst einen Versuch(daher wohl auch nicht unbedingt aussagekräftig) mit Buchs, da hat es mir den Bogen lange vor dem Vollauszug zerrissen, ich hatte den Eindruck, dass die Zugfestigkeit mit der Druckfestigkeit nich...
von Bowster
09.03.2020, 18:59
Forum: Bogenbau
Thema: Mittellinie finden auf Umwegen
Antworten: 22
Zugriffe: 797

Re: Mittellinie finden auf Umwegen

Ich täte den letzten voll sichtbaren Ring an dem jetzt reduzierten Foto nehmen
von Bowster
09.03.2020, 18:15
Forum: Materialien
Thema: Buchs abzugeben
Antworten: 1
Zugriffe: 203

Buchs abzugeben

Ich habe heute von einem netten Landschaftsgärtner ein paar Buchsstämmchen erhalten, alle relativ astarm,
mit ca 180-210cm Länge. Zwei davon kann ich gerne abgeben, müssten aber abgeholt werden.
von Bowster
08.03.2020, 20:30
Forum: Präsentationen
Thema: 72" Hasel-Mölle; 35#@28"
Antworten: 7
Zugriffe: 294

Re: 72" Hasel-Mölle; 35#@28"

gefällt mir gut, optisch wie technisch.
von Bowster
08.03.2020, 07:34
Forum: Bogenbau
Thema: 2.Versuch mit Buddleja
Antworten: 13
Zugriffe: 584

Re: 2.Versuch mit Buddleja

Oberbayern, der Sapling war am Ufer des Inn, in Wasserburg am Inn zu Hause, bevor er sich mir anschloss.
von Bowster
07.03.2020, 18:43
Forum: Bogenbau
Thema: 2.Versuch mit Buddleja
Antworten: 13
Zugriffe: 584

Re: 2.Versuch mit Buddleja

Momentan verliert der Sapling noch 8-9 Promille Gewicht pro Tag. Allerdings, der Stecken hatte ohnehin Drehwuchs, aber beim Trocknen hat er es jetzt doch noch sauber übertrieben, siehe Bild, ich werde zwar trotzdem versuchen, etwas Pfeile Versendendes daraus zu basteln, bloss allzu optimistisch bin ...