Die Suche ergab 5078 Treffer

von schnabelkanne
07.02.2023, 22:07
Forum: Bogenbau
Thema: Esche - Einsteigerbogen mit reduziertem Zuggewicht
Antworten: 199
Zugriffe: 6196

Re: Esche - Einsteigerbogen mit reduziertem Zuggewicht

Ja, rechts (rechter WA) biegt er etwas weniger, da etwas wegnehmen, die letzten 15 cm erst bearbeiten wenn er auf Standhöhe ist.
Zeigt die Waage Kilo oder Pfund??
lg Thomas
von schnabelkanne
07.02.2023, 15:30
Forum: Bogenbau
Thema: Esche Longlongbow mit Ast
Antworten: 6
Zugriffe: 132

Re: Esche Longlongbow mit Ast

Du musst den selben Anteil den ein Astloch ausmacht in der Breite mehr lassen, also wenn der WA 3 cm breit ist und an einer Stelle ein Astloch mit 1 cm DM, dann sollte der WA dort ungefähr 4 cm breit sein.
von schnabelkanne
07.02.2023, 14:47
Forum: Bogenbau
Thema: Esche Longlongbow mit Ast
Antworten: 6
Zugriffe: 132

Re: Esche Longlongbow mit Ast

Die Problemstelle im unteren WA sieht nicht gut aus, da musst du seitlich viel zugeben und dass nicht nur an einer Stelle sondern über einen längeren Bereich.
Lg Thomas
von schnabelkanne
07.02.2023, 12:44
Forum: Saplingbow 2023
Thema: Saplingbow 15, Schnabelkanne, Hainbuche,Hasel
Antworten: 49
Zugriffe: 1299

Re: Saplingbow 15, Schnabelkanne, Hainbuche,Hasel

benzi hat geschrieben:
06.02.2023, 09:51
Glückwunsch!
Die Berberitze sieht mega aus!
Dunkelt die gleich nach wie Osage?
Kann ich dir nicht sagen, habe Berberitze zum ersten Mal verbaut.
Lg Thomas
von schnabelkanne
06.02.2023, 22:12
Forum: Bogenbau
Thema: Esche - Einsteigerbogen mit reduziertem Zuggewicht
Antworten: 199
Zugriffe: 6196

Re: Esche - Einsteigerbogen mit reduziertem Zuggewicht

Da ist er noch zu stark, da muss noch einiges weg. Versuche die Biegung der WA im Bodentiller gleichmäßig zu machen und dann mit langer Tillersehne kontrollieren ob die WA gleich stark sind.
Lg Thomas
von schnabelkanne
06.02.2023, 20:27
Forum: Bogenbau
Thema: Esche - Einsteigerbogen mit reduziertem Zuggewicht
Antworten: 199
Zugriffe: 6196

Re: Esche - Einsteigerbogen mit reduziertem Zuggewicht

Ja du kannst ja mal Sehnenkerben anbringen, lass die Enden aber noch möglichst breit.
Wie schwer ist er denn noch?
von schnabelkanne
06.02.2023, 10:33
Forum: Vermischtes
Thema: Ich gratuliere Idariod
Antworten: 3
Zugriffe: 65

Re: Ich gratuliere Idariod

Happa birthday,
lg aus Wien
Thomas
von schnabelkanne
06.02.2023, 10:31
Forum: Vermischtes
Thema: Alles Gute, ralfmcghee
Antworten: 3
Zugriffe: 79

Re: Alles Gute, ralfmcghee

Happy birthday und alles Gute und natürlich slainte.
lg Thomas
von schnabelkanne
06.02.2023, 09:56
Forum: Saplingbow 2023
Thema: Saplingbow 15, Chirurg
Antworten: 128
Zugriffe: 4381

Re: Saplingbow 15, Chirurg

Ist echt schwierig, mir gefällt rot besser.
lg Thomas
von schnabelkanne
06.02.2023, 08:53
Forum: Bogenbau
Thema: Hasel direkt vom Strauch
Antworten: 22
Zugriffe: 399

Re: Hasel direkt vom Strauch

Ja nicht zu schnell in die Wärme und lass die Zwingen ruhig oben, mir hat es, seit ich den Hasel einspanne keinen mehr verzogen.

lg Thomas
von schnabelkanne
06.02.2023, 08:52
Forum: Saplingbow 2023
Thema: Saplingbow 15, fka, Haselnuss
Antworten: 164
Zugriffe: 3709

Re: Saplingbow 15, fka, Haselnuss

Servus, toll dass du es noch mal versucht hast, ist sehr interessant.
Wie bringst du die Kohlen auf Temperatur und wie hälst du sie am Glǘhen.
lg Thomas
von schnabelkanne
06.02.2023, 08:44
Forum: Saplingbow 2023
Thema: Saplingbow15, Mühle, Hasel
Antworten: 36
Zugriffe: 1213

Re: Saplingbow15, Mühle, Hasel

Hasel verträgt Hitze gut, du könntest ja den linken WA im Bereich "D" wo er etwas mehr biegt, vorsichtig mit der HLP erwärmen und dabei übers Knie leicht zurückbiegen. Das braucht nicht viel Hitze und muss und soll auch nicht dunkel werden, nur leicht Erhitzen bis es angenehm riecht und ganz leicht ...
von schnabelkanne
05.02.2023, 21:11
Forum: Bogenbau
Thema: Esche - Einsteigerbogen mit reduziertem Zuggewicht
Antworten: 199
Zugriffe: 6196

Re: Esche - Einsteigerbogen mit reduziertem Zuggewicht

Vorsicht bei der Gestaltung der fade outs in der Tiefe, da vorerst nicht zu viel wegnehmen, da schafft man schnell mal eine Schwachstelle mit der Raspel. Der Griff ist in der Tiefe ja so zw. 3 bis 4 cm und verjüngt sich dann in den fade outs zum WA hin auf etwa 2 cm. Es gibt hier im Forum ja viele B...
von schnabelkanne
05.02.2023, 18:12
Forum: Bogenbau
Thema: Esche - Einsteigerbogen mit reduziertem Zuggewicht
Antworten: 199
Zugriffe: 6196

Re: Esche - Einsteigerbogen mit reduziertem Zuggewicht

Den Griff möglichst breit lassen um auf Standhöhe die Sehnenlage ausgleichen zu können, aber 3,5 cm Breite reichen, sonst passt er nicht auf den Tillerbaum.
von schnabelkanne
05.02.2023, 17:52
Forum: Bogenbau
Thema: Hasel direkt vom Strauch
Antworten: 22
Zugriffe: 399

Re: Hasel direkt vom Strauch

Sieht gut aus.