Die Suche ergab 665 Treffer

von Roby-Nie
05.02.2020, 11:50
Forum: Ausrüstung
Thema: Dyneema
Antworten: 11
Zugriffe: 497

Re: Dyneema

FF+ hat ziemlich genau 700m pro 1/4lb.
Bei B50/B55 sind es 330m.
12 Strang FF+ nutze ich für 90lb Bögen und hatte noch keine Verluste.
von Roby-Nie
25.01.2020, 10:46
Forum: Bogenbau
Thema: Anfängerfragen zu Hasel ELB
Antworten: 13
Zugriffe: 468

Re: Anfängerfragen zu Hasel ELB

ELB- / Warbow-Hasel geht schon ... https://www.fletchers-corner.de/viewtopic.php?f=16&t=23135&p=409849&hilit=hasel+joe+gibbs#p409849 und auch hier im Forum sind schon ein paar 100+ Hasel gebaut worden. Fatz kann Hasel nur nicht leiden ::) Aber richtig ist auch, man sollte besser schon ein wenig Erfa...
von Roby-Nie
20.01.2020, 10:07
Forum: Materialien
Thema: Holzbestimmung
Antworten: 9
Zugriffe: 302

Re: Holzbestimmung

Ich werfe mal Kirschpflaume / Mirabelle in die Runde. Genau sowas hab ich im Garten stehen. Lange spitze Dornen und die Rinde schaut genauso aus. Sollte aber genauso gut für einen Bogen geeignet sein wie Schwarzdorn.
von Roby-Nie
09.01.2020, 12:56
Forum: Bogenbau
Thema: Anfängerfragen zum ersten Bogen aus Hasel im Ruhrgebiet
Antworten: 55
Zugriffe: 5378

Re: Anfängerfragen zum ersten Bogen aus Hasel im Ruhrgebiet

Kürzer machen geht immer, länger machen nimmer.
von Roby-Nie
09.12.2019, 16:03
Forum: Bogenbau
Thema: Anfängerfragen zum ersten Bogen aus Hasel im Ruhrgebiet
Antworten: 55
Zugriffe: 5378

Re: Anfängerfragen zum ersten Bogen aus Hasel im Ruhrgebiet

Außerdem würde ich den Rohling im Griffbereich bis auf den Markkanal noch einsägen. Passiert nicht bei allen Rohlingen aber bei vielen entstehen während der Trocknungsphase Risse.. Wenn du den Rohling einsägst, kannst du den Riss praktisch da haben wo du ihn "am liebsten willst". Bei Hasel ist das ...
von Roby-Nie
22.11.2019, 08:20
Forum: Bogenbau
Thema: Tillerfrage - Haselnussbogen, erster Versuch
Antworten: 15
Zugriffe: 953

Re: Tillerfrage - Haselnussbogen, erster Versuch

Tu dir selbste einen Gefallen und mach die Tillersehne so kurz wie es gerade eben geht.
Deine ist viel zu lang ... ein häufiger Anfängerfehler. ::)
von Roby-Nie
15.11.2019, 14:42
Forum: Messer
Thema: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)
Antworten: 265
Zugriffe: 58893

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Sehr, sehr schön!
von Roby-Nie
24.10.2019, 12:00
Forum: Vorstellungen
Thema: Cheers aus dem Rheinland
Antworten: 9
Zugriffe: 1743

Re: Cheers aus dem Rheinland

Hallo Phil,
herzlich willkommen im Forum.
Ich wohne in dem von Dir angesprochenen Großraum, genauer: Aldenhoven und hätte Interesse wenn sich was zum gemeinsamen schießen ergeben würde.
Gruß
Robi
von Roby-Nie
16.10.2019, 12:55
Forum: Bogenbau
Thema: kurze Frage zum Haselnuss
Antworten: 17
Zugriffe: 1955

Re: kurze Frage zum Haselnuss

Auch ich halte Hasel für ein gutes Bogenholz, würde Hasel aber auch nur im Winter ernten. Sommer geht bestimmt auch, aber wie Neumi halte ich das für nicht ideal. Tempern halte ich gerade bei höheren Zuggewichten für unerläßlich. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Standort des Hasel...
von Roby-Nie
05.08.2019, 13:32
Forum: Messer
Thema: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)
Antworten: 265
Zugriffe: 58893

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Gradios! :o
von Roby-Nie
11.06.2019, 14:55
Forum: Bogenbau
Thema: Bogenholz Gleditschen (Lederhülsenbaum)
Antworten: 11
Zugriffe: 2333

Re: Bogenholz Gleditschen (Lederhülsenbaum)

Schau doch mal im Netz unter "Honey Locust". Da findest du Einiges zum Thema Bogenbau mit Gleditschie.
Fazit: leichter und weicher als Robinie, aber taugt.
von Roby-Nie
03.06.2019, 18:16
Forum: Präsentationen
Thema: No. 7 - Holunder
Antworten: 16
Zugriffe: 2934

Re: No. 7 - Holunder

Knoten oder Nodien ... Ich hatte auch deswegen gefragt, weil immer wieder Nodien geschrieben wird, aber Nodien sind doch Blattansätze. Sind die Knubbel denn wirklich Blattansätze oder nicht vielmehr schlafende Knospen? Ich kann zu Holunder keine konkrete Info finden. Grüße - Neumi Sorry, ist was sp...
von Roby-Nie
17.05.2019, 08:58
Forum: Präsentationen
Thema: No. 7 - Holunder
Antworten: 16
Zugriffe: 2934

Re: No. 7 - Holunder

Neumi hat geschrieben:
17.05.2019, 08:16
Ja die Knubbel brechen gern (wie heißen die Dinger eigentlich botanisch korrekt?)
Knoten oder Nodien ...
von Roby-Nie
15.05.2019, 07:22
Forum: Bogenbau
Thema: Flämisch gespleißte Sehne mit großen Öhrchen - Frage
Antworten: 6
Zugriffe: 1070

Re: Flämisch gespleißte Sehne mit großen Öhrchen - Frage

Ich würde sagen, Null für das Ohr und so wie immer für den Spleiss.
von Roby-Nie
13.05.2019, 14:53
Forum: Werkzeuge
Thema: Zugmesser
Antworten: 5
Zugriffe: 4645

Re: Zugmesser

Hi Wirrwarr,
mein Kirschen hatte das jedenfalls nicht.