Die Suche ergab 14 Treffer

von nikanor
02.05.2016, 09:59
Forum: Vorstellungen
Thema: Noch ein Südhesse
Antworten: 8
Zugriffe: 1988

Re: Noch ein Südhesse

Hi K02,
es suchen schon viele jmd, der Ihr Pferd ordentlich reitet und nichts dafür will. Aber ich hab auch noch Ansprüche.
von nikanor
01.05.2016, 22:03
Forum: Vorstellungen
Thema: Noch ein Südhesse
Antworten: 8
Zugriffe: 1988

Gude, Valorian! Aus dem Odenwald, also von nebenan. Mein Pferd kann das zwar, ist aber aus- oder fast schon überlastet. Is einfach aus dem Alter raus. Wenn ich keine geeignete Beteiligung finde, steht wohl Neukauf an. Wollte damit eigentlich warten, bis meine Jungs die gleiche Größe Pferd brauchen. ...
von nikanor
30.04.2016, 22:41
Forum: Vorstellungen
Thema: Noch ein Südhesse
Antworten: 8
Zugriffe: 1988

Noch ein Südhesse

Nachdem ich schon ein paar Beiträge geschrieben hab, dachte ich, ich könnte mich höflichkeitshalber auch mal vorstellen. Sorry für das fehlende Foto. Ich mag nicht, dass man mich überall im Internet findet. Aber vielleicht treffe ich ja mal ein paar von euch persönlich. Zu mir: bin "frisch"...
von nikanor
25.04.2016, 22:12
Forum: Bogenbau
Thema: Langbogenstave mittig verstärken?
Antworten: 4
Zugriffe: 502

Re: Langbogenstave mittig verstärken?

Mit 40 lb könnt ich noch leben, auch, wenn ich an 45 bis 50 gedacht hatte, ich fürchte nur, wenn ich die Schwachstelle als Maßstab nehme lande ich nachher bei 25 bis 30.
von nikanor
25.04.2016, 21:51
Forum: Bogenbau
Thema: Langbogenstave mittig verstärken?
Antworten: 4
Zugriffe: 502

Re: Langbogenstave mittig verstärken?

Foto geht leider nicht. Aber ich probiers nochmal - vielleicht klarer. Stave 185 cm, Breite 35 bis 30 mm, außer zu den Enden, da hab ich ihn schon auf 25 verjüngt. Stärke ursprünglich etwa 35 an der Mittellinie. Hab ihn dann wegen Rissen schwächer geschnitten. Hat aber noch so 25-30. Aber 180 bis 23...
von nikanor
25.04.2016, 21:22
Forum: Bogenbau
Thema: Langbogenstave mittig verstärken?
Antworten: 4
Zugriffe: 502

Langbogenstave mittig verstärken?

Hi, Hatte neulich schonmal von meiner ruinierten Stave - Ast von irgendeiner wilden oder vermischten Prunussorte - berichtet. Wollte mich nicht damit abfinden und hab die Längsrisse rausgeschnitten. Was übrig ist gebe vielleicht noch einen Bogen, aber just mittig, dooferweise schon außerhslb des Gri...
von nikanor
30.03.2016, 18:35
Forum: Bow Swap 1
Thema: Ring abtragen
Antworten: 12
Zugriffe: 6620

Re: Ring abtragen

Ja, die Videos von Adamus Minor kenne ich. Der hat noch Birkenrinde aufs Leinen geklebt.
von nikanor
30.03.2016, 09:04
Forum: Bow Swap 1
Thema: Ring abtragen
Antworten: 12
Zugriffe: 6620

Re: Ring abtragen

Vielleicht Versuch Ichs auch mit einem Backing. Danke für alle Antworten.
von nikanor
29.03.2016, 22:14
Forum: Bow Swap 1
Thema: Ring abtragen
Antworten: 12
Zugriffe: 6620

Re: Ring abtragen

Danke auch Rotzeklotz. Ich wohne im nördlichen Odenwald. Nach Stadthagen komm ich da nicht so gut, aber vielen Dank für das Angebot. Mit Esche hab ich bisher keine gute Erfahrung gemacht. Aber das Holz ist wohl sehr unterschiedlich von der Qualität.
von nikanor
29.03.2016, 22:14
Forum: Bow Swap 1
Thema: Ring abtragen
Antworten: 12
Zugriffe: 6620

Re: Ring abtragen

Danke auch Rotzeklotz. Ich wohne im nördlichen Odenwald. Nach Stadthagen komm ich da nicht so gut, aber vielen Dank für das Angebot. Mit Esche hab ich bisher keine gute Erfahrung gemacht. Aber das Holz ist wohl sehr unterschiedlich von der Qualität.
von nikanor
29.03.2016, 22:06
Forum: Bow Swap 1
Thema: Ring abtragen
Antworten: 12
Zugriffe: 6620

Re: Ring abtragen

Hallo Neumi, Danke für die Ermutigung. Hab schon begonnen, den Ring abzutragen und dabei gemerkt, dass es nicht so leicht ging, wie ich dachte. Deshalb die Frage. Mach vielleicht weiter, rechne aber nicht mehr mit gutem Erfolg. Hab heute noch Reste von gefälltem, noch nicht gehäckseltem Straßenbegle...
von nikanor
29.03.2016, 21:51
Forum: Bow Swap 1
Thema: Ring abtragen
Antworten: 12
Zugriffe: 6620

Re: Ring abtragen

Vielen Dank, das war eine sehr nützliche Antwort. Ich hab Hasel. Richtig blöd. Hatte zwei Stämmchen im Winter umgemacht. Eine Wildpflaume und einen Hasel. Die Pflaume hab ich ruiniert, indem ich eine kleine, eigentlich nicht störende Biegung mit Einspannen begradigen wollte. Da hat Sie sich gewehrt ...
von nikanor
29.03.2016, 21:15
Forum: Bow Swap 1
Thema: Ring abtragen
Antworten: 12
Zugriffe: 6620

Ring abtragen

Hi, ich habe versucht, einen Stave vorzubereiten und dabei auf meine Kinder aufzupassen, was damit endete, dass ich in den Rücken geschnitten habe. Lösung wohl: den äußeren Ring abtragen. Wie stellt man sicher, dass man nicht in den künftigen Rücken, also in dem Fall in den nächsten Ring schneidet? ...
von nikanor
07.03.2014, 11:52
Forum: Bogenbau
Thema: Tillern oder Zerbrechen/Anfängerfrage
Antworten: 5
Zugriffe: 483

Tillern oder Zerbrechen/Anfängerfrage

Hi, ich hab eine Anfängerfrage. Nachdem ich schonmal ein paar laienhafte, aber funktionale Kinderbögen aus Hasel zurechtgeschnitzt habe, hatte ich die Idee einen "ordentlichen" Bogen für mich zu bauen. Also hab ich so eine Wildkirsche oder was ähnliches umgemacht, zersägt und gespalten und...