Die Suche ergab 2029 Treffer

von Hieronymus
30.10.2020, 10:15
Forum: Bogenbau
Thema: Haithabubogen - Nocken
Antworten: 12
Zugriffe: 279

Re: Haithabubogen - Nocken

Die alten Ägypter/Nubia hatten diese Variation auch schon siehe hier https://www.tapatalk.com/groups/paleoplanet69529/4000-year-old-egyptian-arrows-and-two-large-bows-f-t15389-s100.html Bei Afrikanische Völker wat dieser Baustiehl auch sehr verbreitet und wird heute noch so gebaut https://www.archer...
von Hieronymus
29.10.2020, 19:40
Forum: Vermischtes
Thema: SBBT-Desinfektionsmittel
Antworten: 7
Zugriffe: 158

Re: SBBT-Desinfektionsmittel

Die sind ratzfatz weg gewesen Ratzfatz … was für ein Wortspiel ;D :D :-* Noch eine Frage an die anderen Desinfektionsmittelpascher: Wie schaelt ihr Zitronen, ohne, dass was von dem weissen Zeug mitkommt? Mein Schaeler nimmt da immer gut was mit. Ich nehme den Sparschäler... das klappt bei mir ganz ...
von Hieronymus
28.10.2020, 14:45
Forum: Präsentationen
Thema: Hartriegel "Holzpeitsche" 40# bei 27"
Antworten: 8
Zugriffe: 322

Re: Hartriegel "Holzpeitsche" 40# bei 27"

Aber am oberen WA an der kleinen Stelle ist das Holz von sich aus sehr deflex gewachsen und sieht wahrscheinlich deswegen nicht einigermaßen getilltert aus. Mag sein, aber es gibt trotzdem da noch steife Stellen, aber der obere Wurfarm ist um längen besser getillert als der untere. Nur er ist viel ...
von Hieronymus
28.10.2020, 09:52
Forum: Präsentationen
Thema: Hartriegel "Holzpeitsche" 40# bei 27"
Antworten: 8
Zugriffe: 322

Re: Hartriegel "Holzpeitsche" 40# bei 27"

Hi, wie meine Vorredner schon sagten, solltest du nochmal an den Bogen ran oder von ihm lernen es so nicht mehr zu tun. So wie er jetzt ist, wird er nicht lange halten, da im unteren Wurfarm er stark überlastet wird und das mag Hartriegel gar nicht(eigentlich kein Holz). Du musst selbst entscheiden ...
von Hieronymus
28.10.2020, 09:26
Forum: Präsentationen
Thema: Osage "Firefly" 47# @ 28"
Antworten: 12
Zugriffe: 215

Re: Osage "Firefly" 47# @ 28"

Markus, meinst Du im Verhältnis Biegung griffnäher? Sonst ist sie über den Wurfarm ja eher gleich oder außen stärker. Oder meinst Du generell nahe Fadeouts etwas mehr? Ich verstehe nicht ganz. Das ist nörgeln auf hohem Niveau und meine Persönliche Tillervorstellung. Bei dem Auszugsbild mit dem Pfei...
von Hieronymus
27.10.2020, 18:50
Forum: Präsentationen
Thema: Osage "Firefly" 47# @ 28"
Antworten: 12
Zugriffe: 215

Re: Osage "Firefly" 47# @ 28"

Hi, der Tiller sieht gut aus. Für mich hätte er mehr Richtung Griff biegen können und weniger in der Wurfarmmitte(dann hätte er auch mehr Zuggewicht ;) ) und der Bauch dürfte ruhig etwas runder sein... so wie ein Leib Brot. Aber du hast dich gut gemacht, die Bögen werden immer besser.... Daumen hoch...
von Hieronymus
26.10.2020, 19:59
Forum: Vermischtes
Thema: R.I.P. Wilfried Masberg
Antworten: 21
Zugriffe: 519

Re: R.I.P. Wilfried Masberg

Oh... möge er in Frieden ruhen und herzliches Beileid an die Hinterbliebenden ….. :-\
von Hieronymus
25.10.2020, 17:24
Forum: Bogenbau
Thema: Mein erster Osagestave
Antworten: 45
Zugriffe: 5232

Re: Mein erster Osagestave

Hast du gut hin bekommen ;) und geflippte Enden reichen bei einem Selfbow auch alle mal, besonders bei Osage ;) Beim nächsten wird das besser ;)

Gruß Markus
von Hieronymus
25.10.2020, 10:02
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 198
Zugriffe: 27087

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Vielen Dank auch euch ;) Ich habe da schon einiges Im Kopf(Kleidchen)… war bei den Ägyptologen in Tübingen und habe einiges an Bildmaterial von den Bögen des Tutanchamun, aber ich will ja keine Kopie erstellen, sondern mein eigenen Bogen daraus machen. Nur eins ist bis jetzt klar... blau wir er nich...
von Hieronymus
25.10.2020, 09:54
Forum: Bogenbau
Thema: Mein erster Osagestave
Antworten: 45
Zugriffe: 5232

Re: Mein erster Osagestave

Eine Rille für die Sehnen wäre für mich Ok, aber das Aufspannen wird dadurch komplexer. Und ich muss ihn vermutlich als Flachbogen lassen, sodass er nicht seitlich wegkippt. Also keine schön gerundeten Tips, wie ich es mir ursprünglich gedacht hatte. Das geht bei Glasbögen , da diese breiter sind a...
von Hieronymus
25.10.2020, 09:23
Forum: Bogenbau
Thema: Mein erster Osagestave
Antworten: 45
Zugriffe: 5232

Re: Mein erster Osagestave

Ich würde die Recurves wieder etwas raus biegen, also nochmals dämpfen(siehe Foto). So wie sie jetzt sind ist es viel zu viel... zu viel totes Material am Wurfarmende ;) 2. Wenn du sie so lässt ,dann brauchst du bei den Recurves ein Sehnenbänkchen, sonst wird sich der Bogen immer umschlagen. Den Bog...
von Hieronymus
23.10.2020, 19:05
Forum: Präsentationen
Thema: ELB, 52@32"
Antworten: 13
Zugriffe: 498

Re: ELB, 52@32"

Ja … Daumen hoch ;)

Gruß Markus
von Hieronymus
23.10.2020, 19:04
Forum: Präsentationen
Thema: Eibenrecurve 42@28"
Antworten: 11
Zugriffe: 322

Re: Eibenrecurve 42@28"

Sehr schön... ich habe ihn ja Live gesehen ;)
von Hieronymus
23.10.2020, 14:34
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 198
Zugriffe: 27087

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Danke an euch ;) Nach dem Bruch des ersten Ägypters tut das hier mal richtig gut.
von Hieronymus
23.10.2020, 14:32
Forum: Vermischtes
Thema: Gratuliere, Theron
Antworten: 13
Zugriffe: 178

Re: Gratuliere, Theron

Alles Gute Dominik und feier schön..., wenn du in der Nähe wohnen würdest, dann würden gewiss bis morgen früh am Feuer sitzen ;D

GRUß MARKUS