Die Suche ergab 7805 Treffer

von Snake-Jo
01.12.2021, 12:28
Forum: Präsentationen
Thema: Pfeilpräsetationen 4
Antworten: 113
Zugriffe: 14155

Re: Pfeilpräsetationen 4

@Steffen: Danke fürs Zeigen, gute Ideen.
Ja, mit dem Blitz ist das so ne Sache.... ::)

Ich persönlich nehme für die Wicklungen dünneres Garn, z.B. Knopflochgarn (Kunstseide, Polyester). Trägt nicht so auf.
von Snake-Jo
29.11.2021, 08:12
Forum: Bogenbau
Thema: Haselnussrohling
Antworten: 26
Zugriffe: 750

Re: Haselnussrohling

Ich persönlich finde die Fade-outs zu kurz, außerdem am Anfang nicht so abrupte Übergänge und auch mehr Holz lassen im griffnahen Bereich. Wegnehmen kann man immer, dazu packen nimmer.
3E6AD365-133C-484E-8F6A-F574A8C9705A (1).jpg
von Snake-Jo
29.11.2021, 08:03
Forum: Bogenbau
Thema: Haselnussrohling
Antworten: 26
Zugriffe: 750

Re: Haselnussrohling

Üblicherweise wird der obere Wurfarm um 2,5cm länger gemacht. Dabei bitte beachten: Wenn du die Griffmitte von der Bogenmitte aus 2,5cm nach unten versetzt ist der obere Wurfarm dann 5cm länger als der untere 😉. Ist nur eine Vermutung meinerseits weil der Längenunterschied auf mich zu groß wirkt. I...
von Snake-Jo
27.11.2021, 10:13
Forum: Vermischtes
Thema: Alles Gute Neumi
Antworten: 34
Zugriffe: 610

Re: Alles Gute Neumi

@Neumi
Von mir auch .... :)
Ich wünsche mir zu deinem Geburtstag noch viele Projekte wie den Mandschu-Warbow. ::) ;D
von Snake-Jo
26.11.2021, 17:51
Forum: Vermischtes
Thema: Ungiftige Holzarten??
Antworten: 22
Zugriffe: 628

Re: Ungiftige Holzarten??

Was soll schon bei einem Pfannewender passiere? Auch gibt es seit der Jungsteinzeit Menschen die sich ihre Haare mit Eibenkämmen aufhübschen. Meine Partnerin "kocht" die Pfannewender, d.h. sie läßt sie in der Soße hängen nach dem Umrühren. und... Seit ich Eibenkämme verwende, fallen mir die Haare a...
von Snake-Jo
26.11.2021, 11:02
Forum: Vermischtes
Thema: Ungiftige Holzarten??
Antworten: 22
Zugriffe: 628

Re: Ungiftige Holzarten??

Grundsätzlich ja, aber es geht ja eigentlich mehr um die Giftigkeit der Holzarten. Bambus als solches ist erst mal ungiftig. Seriöse Anbieter von Bambus können aber auch Auskunft geben, wie die Verkaufsware behandelt wurde. Im Gartenmarkt habe ich schon schwarz mit Pilzen befallene Bambusrohre geseh...
von Snake-Jo
26.11.2021, 08:24
Forum: Vermischtes
Thema: Ungiftige Holzarten??
Antworten: 22
Zugriffe: 628

Re: Ungiftige Holzarten??

@Rubberduck
Seh ich genauso. Während meiner Reise in Indonesien habe ich unendlich viele und große Gegenstände aus Bambus gesehen.
Von den dicken Röhren (bis 30 cm Durchmesser) kann man auch fette Löffel und Schaber aus einem Stück herstellen.
Gib es in D auch zu kaufen.
Bambusrohr.JPG
von Snake-Jo
20.11.2021, 17:11
Forum: Vermischtes
Thema: Ungiftige Holzarten??
Antworten: 22
Zugriffe: 628

Re: Ungiftige Holzarten??

Klassisch: Erle, Weide, Pappel (insbesondere Schwarzpappel), Buche, Ahorn, Birke, Birne Alles Hölzer, die nicht so schnell reißen (außer Obsthölzer) und für Küchengeräte Verwendung finden: Löffel: Birke und Erle Becher: Buche, Ahorn Teigrollen: Buche, Ahorn Models: Birne Stirnholz Schaber und Schieb...
von Snake-Jo
18.11.2021, 14:21
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 202
Zugriffe: 34882

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Neumi hat geschrieben:
15.11.2021, 19:26
Und hier wieder Fotos (sollte sich jemand wundern warum immer wieder ein Finger oder was mit Schrift auf den Bildern zu sehen ist: Das ist die Fokussierhilfe für's Smartphone)
Interessante App, die auf Finger scharf stellt. Brauch ich, bitte Link! ;D
von Snake-Jo
17.11.2021, 08:14
Forum: Pfeile
Thema: silikonöl
Antworten: 5
Zugriffe: 1460

Re: silikonöl

Überraschungs-Ei an beiden Enden aufbohren in Pfeildicke, innen Schwammmaterial mit Silikon getränkt, Pfeil am vorderen Drittel durchziehen, hält einige Zeit.
Dann einfach wieder durchziehen.
von Snake-Jo
16.11.2021, 11:28
Forum: Bogenbau
Thema: Charaktergiftzwerg braucht hilfe (nicht ich, der Bogen)
Antworten: 62
Zugriffe: 1730

Re: Charaktergiftzwerg braucht hilfe (nicht ich, der Bogen)

Kannst du das "Schlagen" noch etwas differenzierter beschreiben?
Handschock-artig? oder anders?
Als erstes würde ich den Griff auspolstern (Moosgummi o.ä.).
von Snake-Jo
14.11.2021, 16:59
Forum: Bogenbau
Thema: Griff löst sich.....
Antworten: 49
Zugriffe: 1419

Re: Griff löst sich.....

Da haste aber jetzt ein suboptimales Beispiel genommen (eigentlich ein gutes Beispiel in Bezug auf die Biegung und die Menge der Laminate) - die Verklebungen sind teilweise alles andere als optimal, speziell die Klebefugen mit Lufteinschlüssen zwischen Bambus und erstem Laminat und am hellen, 3. La...
von Snake-Jo
14.11.2021, 13:17
Forum: Bogenbau
Thema: Griff löst sich.....
Antworten: 49
Zugriffe: 1419

Re: Griff löst sich.....

Es gibt zwei Probleme: 1. richtig kleben, egal mit was 2. den entsprechenden Griff formen, hier: viel längere Fade-outs Tipp: Laminate: ja, aber bitte das untere richtig lang und dann verkürzen bei den weiteren, also z.B. 3 Laminate in 40 cm, 30, 25 Das BIld zeigt meinen Duoflex, der nur aus Laminat...
von Snake-Jo
11.11.2021, 19:23
Forum: Bogenbau
Thema: Griff löst sich.....
Antworten: 49
Zugriffe: 1419

Re: Griff löst sich.....

A bow that bends in handle will never keep a glued on grip in place. It will always pop it off. Use some material that will flex and you will be fine. HH~ Es spielt keine Rolle , ob ich im Stave einen von Natur aus nicht biegenden Mittelteil habe oder diesen mit massiven Griffelementen aufbaue, sod...
von Snake-Jo
11.11.2021, 08:49
Forum: Bogenbau
Thema: Griff löst sich.....
Antworten: 49
Zugriffe: 1419

Re: Griff löst sich.....

@ Snake-Jo: Also soll der aufgeklebte Griff inkl Fadeouts ca. 25-30cm lang sein? Ja, so ist es. Eigentliche Handhabe z.B. 10 cm plus 7,5 beidseitig Fadeout ergibt schon mal 25 cm. Man kann auch 30 cm nehmen und dann nach Beschleifen des Übergangs wird es weniger. Lange dünne Fadeouts biegen mit ohn...