Die Suche ergab 2560 Treffer

von Chirion
30.09.2010, 22:23
Forum: Bogenbau
Thema: Osage Viertelstamm
Antworten: 33
Zugriffe: 2875

Re: Osage Viertelstamm

Ach ja hier noch ein Bild vom ersten Jahresring ich denk der sieht recht ordentlich aus, dicker Ring usw...
ossy3.jpg


danke schon mal für eure Antworten
von Chirion
30.09.2010, 22:21
Forum: Bogenbau
Thema: Osage Viertelstamm
Antworten: 33
Zugriffe: 2875

Re: Osage Viertelstamm

Und nochmals guten Abend zusammen ich hab vom ersten Stave (der innere des bisher zerlegten Achtels) den Jahresring freigelegt und die Seiten mal dem Faserverlauf entsprechend gesäubert so sieht der jetzt aus ossy2.jpg ossy1.jpg Jetzt frag ich mich wie mach ich weiter, ist ja ein wenig snaky, damit ...
von Chirion
30.09.2010, 22:05
Forum: Bogenbau
Thema: Ulmenlangbogen Tillerfrage
Antworten: 11
Zugriffe: 1167

Re: Ulme oberer oder unterer Wurfarm mehr Splint?

Guten abend zusammen hab mal ein paar bilder gemacht von der Ulme in ihrem jetzigen Zustand, und hab auch gleich ein paar Fragen 1. wie im Tillerbild zu sehen hab ich am oberen Wurfarm im erten drittel eine Schwachstelle, ich weiß schon das ich oberhalb und unterhalb reduzieren muß um das auszugleic...
von Chirion
30.09.2010, 10:48
Forum: Bogenbau
Thema: eibenstamm spalten
Antworten: 13
Zugriffe: 1875

Re: eibenstamm spalten

Hallo zusammen Nach dem ersten Foto zu urteilen und bei einer Länge von 250 hat der Stamm sicherlich einige Partien die astfrei sind, ich würd mal alle guten Streifen vermessen und alles was Astfrei ist und eine Länge von 180+ hat in der verfügbaren Breite mit einem dicken schwarzen Edding am Stamm ...
von Chirion
29.09.2010, 14:44
Forum: Bogenbau
Thema: Beitrag zur allgemeinen Erheiterung
Antworten: 13
Zugriffe: 855

Re: Beitrag zur allgemeinen Erheiterung

Gut einigen wir uns darauf das hell und dunkel nicht gut zur Unterscheideung zwischen Früh und Spätring geigenet ist weil eindeutig vom Lichteinfall abhängig. Hab mir nochmal die Fotos vom Osage Viertelstamm angeschaut und siehe da die Ringe die da drauf dunkel sind sind die selben die bei meiner We...
von Chirion
29.09.2010, 09:47
Forum: Bogenbau
Thema: Beitrag zur allgemeinen Erheiterung
Antworten: 13
Zugriffe: 855

Re: Beitrag zur allgemeinen Erheiterung

Also erstmal freut es mich das ich nicht der einzige bin dem das passiert ist Ich seh das Ganze genauso wie Ihr, erstens hab ich jetzt bei den Ulmen einen sauber freigelegten Spätring und ich denk das war ein ganz gutes Training. Vielleicht ist hell und dunkel nicht wirklich eine gute Charakterisier...
von Chirion
28.09.2010, 15:41
Forum: Bogenbau
Thema: Ulmenlangbogen Tillerfrage
Antworten: 11
Zugriffe: 1167

Re: Ulme oberer oder unterer Wurfarm mehr Splint?

Danke Ravenheart!
Werd ich machen, Drehung ist wie gesagt genau im Griff daher ist das mit dem gleichmäßigen verteilen kein Problem
von Chirion
28.09.2010, 15:38
Forum: Bogenbau
Thema: Beitrag zur allgemeinen Erheiterung
Antworten: 13
Zugriffe: 855

Beitrag zur allgemeinen Erheiterung

Ok meine eigene Blödheit, aber wenn man so wie ich in einem Fichtenreichen Land aufgewachen ist und sein Leben lang mit Weichholz rumgebastelt hat, scheint eines auf der Welt festzustehen. Frühring=hell Spätring =dunkel Nun Schab ich schon seit Tagen an zwei Ulmenstaves und jetzt auch am ersten Osag...
von Chirion
27.09.2010, 13:00
Forum: Bogenbau
Thema: Ulmenlangbogen Tillerfrage
Antworten: 11
Zugriffe: 1167

Re: Ulme oberer oder unterer Wurfarm mehr Splint?

Hallo ravenheart
Das Kernholz macht beim bearbeiten einen deutlich festeren (hart zäh und sehr schön von der Farbe und Maserung) Eindruck als der Splint. Der Rohling ist an sich schnurgerade nur ist er im Griffbereich ca 20 Grad verdreht, soll ich das versuchen zu richten oder kann mans so lassen?
LG
von Chirion
26.09.2010, 22:57
Forum: Bogenbau
Thema: Osage Viertelstamm
Antworten: 33
Zugriffe: 2875

Re: Osage Viertelstamm

Nochmals vielen Dank an alle die mit ihren zahlreichen Ratschlägen dabei behilflich waren das Ding zu zerteilen, ich werd euch aus dem laufenden halten was weiter mit dem Holz geschieht
von Chirion
26.09.2010, 22:51
Forum: Bogenbau
Thema: Ulmenlangbogen Tillerfrage
Antworten: 11
Zugriffe: 1167

Re: Ulme oberer oder unterer Wurfarm mehr Splint?

Hallo Hairun, der Sägerwerker ist in der Obersteiermark zuhause, und ich selbst in der Nähe von Graz

Gruß Chirion
von Chirion
26.09.2010, 22:47
Forum: Bogenbau
Thema: Osage Viertelstamm
Antworten: 33
Zugriffe: 2875

Re: Osage Viertelstamm

wir haben dann den einen Achtelstamm weiter verarbeitet das is dabei rausgekommen, den 2. Achtelstamm haben wir vorerst mal ganzgelassen
von Chirion
26.09.2010, 22:43
Forum: Bogenbau
Thema: Osage Viertelstamm
Antworten: 33
Zugriffe: 2875

Re: Osage Viertelstamm

Heute war also der große Tag hier die ersten Bilder, es gibt noch eine Menge anderer Bilder vom genauen Ablauf
von Chirion
25.09.2010, 03:35
Forum: Bogenbau
Thema: Ulmenlangbogen Tillerfrage
Antworten: 11
Zugriffe: 1167

Re: Ulme oberer oder unterer Wurfarm mehr Splint?

und wenn möglich muss denn wirklich jeder englische Langbogen absulut frei von Griffstück sein , manchmal denk ich es war den Freunden einfach zu blöd bei den 36.000 Stück (entscheidender Beitrag zum fast Aussterben der Eibe) die der alte Heinrich im Jahre 1520 und folgenden, pro Jahr in Auftrag gab...
von Chirion
25.09.2010, 01:38
Forum: Bogenbau
Thema: Ulmenlangbogen Tillerfrage
Antworten: 11
Zugriffe: 1167

Ulmenlangbogen Tillerfrage

Hallo zusammen und allen zug- und druckfestes Holz ohne Ende! Also wie ich schon bei der Osage Stöckchen Frage (Osage Viertelstamm) und beim Betrachten der Beiträge festgestellt habe, ist dieses Forum nicht nur belebt von Menschen, die in der Lage sind, fast jedes Stück Holz in ein pfeilewerfendes K...