Die Suche ergab 348 Treffer

von Toxophil
09.12.2010, 22:20
Forum: Kyudo Bögen
Thema: Sehne/Sehnenbau für Yumi
Antworten: 52
Zugriffe: 34173

Re: Sehne/Sehnenbau für Yumi

Da fällt mir noch was ein:

Den Abstand der Wickelholme zueinander kannst Du mit einer alten eingeschossenen Sehne bestimmen.

Bei den Wicklungen: herausstehende Fadenenden abbrennen, das ergibt kleine Stopper, da geht die Wicklung garantiert nie auf. Hilfreich ist auch ein Wickelgerät.
von Toxophil
09.12.2010, 22:10
Forum: Kyudo Bögen
Thema: Sehne/Sehnenbau für Yumi
Antworten: 52
Zugriffe: 34173

Re: Sehne/Sehnenbau für Yumi

Benzi, ist zwar schon etwas älter der thread, aber ich kann Dir ein paar Hinweise geben zum Sehnenbau mit FF. Eine Endlossehne ist schneller hergestellt und zuverlässiger als eine flämisch gespleisste, deshalb würde ich Dir dazu raten. Als erstes brauchst Du einen Sehnengalgen, soll heißen, ein lang...
von Toxophil
09.12.2010, 21:51
Forum: Kyudo Bogenbau
Thema: Neuer Yumi - wieder mit Bildern
Antworten: 77
Zugriffe: 36558

Re: Neuer Yumi

Hallo ihr Yumi-Bauer, ist es erlaubt zu fragen, woher Ihr Euren Bambus bezieht?

Frage an Rolf: Woher weißt Du, wieviele Keile Du einschlagen mußt, um die korrekten Bogenkurven zu erzeugen?

Danke und freundlicher Gruß

Phil