Die Suche ergab 3716 Treffer

von schnabelkanne
19.05.2020, 20:43
Forum: Bogenbau
Thema: Hazel stave setback, advice needed
Antworten: 4
Zugriffe: 328

Re: Hazel stave setback, advice needed

Hallo and wellcome here, can you tell us a bit more about you?

Yes I think it is better to tiller the bow, when the ends(tips) are approximately at the same level, but it is always tricky to bend the bow in working sections.
Lg Thomas
von schnabelkanne
18.05.2020, 20:21
Forum: Bogenbau
Thema: Design bei Esche mit natürl. Setback
Antworten: 42
Zugriffe: 2361

Re: Design bei Esche mit natürl. Setback

Servus, wie ist den das Design der WA, Pyramide oder gleich breit bis WA Mitte. Die letzten Drittel der WA zu den Tips hin Biegen zu wenig. Linker WA bei E/F ist das ein Schatten oder ist der WA dort deutlich dicker. Grundsätzlich soll die Dicke der WA kontinuierlich vom Griff zu den Tips hin abnehm...
von schnabelkanne
17.05.2020, 23:00
Forum: Bogenbau
Thema: Design bei Esche mit natürl. Setback
Antworten: 42
Zugriffe: 2361

Re: Design bei Esche mit natürl. Setback

Servus, zeig mal ein Bild mit niedriger Standhöhe.
von schnabelkanne
16.05.2020, 18:07
Forum: Werkzeuge
Thema: Es war einmal ein Wichtelgeschenk
Antworten: 8
Zugriffe: 460

Re: Es war einmal ein Wichtelgeschenk

@ fatz, danke für den link, dachte mir schon dass die Axt aus Gussstahl ist, aber wer war der Wichtel?
von schnabelkanne
16.05.2020, 18:06
Forum: Bogenbau
Thema: Hartriegel 38#/28" bitterer Verlust
Antworten: 21
Zugriffe: 1092

Re: Hartriegel 38#/28" bitterer Verlust

Servus, wenn der Reflex mehr 10 cm ist dann würde ich so nicht verwenden.
Lg Thomas
von schnabelkanne
15.05.2020, 22:52
Forum: Werkzeuge
Thema: Es war einmal ein Wichtelgeschenk
Antworten: 8
Zugriffe: 460

Re: Es war einmal ein Wichtelgeschenk

Auf der Axt steht, „1200g David Dominicus“ der Schneidenwinkel ist so um die 30 Grad.
von schnabelkanne
15.05.2020, 20:43
Forum: Bogenbau
Thema: Hartriegel 38#/28" bitterer Verlust
Antworten: 21
Zugriffe: 1092

Re: Hartriegel 38#/28" bitterer Verlust

Servus, wie viel cm ist den der Reflex von Griffoberkante gemessen?
Lg Thomas
von schnabelkanne
15.05.2020, 20:27
Forum: Werkzeuge
Thema: Es war einmal ein Wichtelgeschenk
Antworten: 8
Zugriffe: 460

Re: Es war einmal ein Wichtelgeschenk

Ja, Esche hab ich einiges auf Lager.
von schnabelkanne
15.05.2020, 16:30
Forum: Werkzeuge
Thema: Es war einmal ein Wichtelgeschenk
Antworten: 8
Zugriffe: 460

Es war einmal ein Wichtelgeschenk

Wegen der Pandemie hab ich Zeit und mal den Keller aufgeräumt, dabei hab ich einen Axtkopf entdeckt den ich vor 2 Jahren von meinem Wichtel bekommen habe, leider weis ich bis heute noch immer nicht wer der Wichtel war. Es war auch eine Messerklinge und etwas zum Essen dabei. Das Messer hab ich ja sc...
von schnabelkanne
15.05.2020, 14:58
Forum: Bogenbau
Thema: Eschenbögle
Antworten: 15
Zugriffe: 830

Re: Eschenbögle

Servus, ja Esche bekommt so 1 Zoll Set. Was mir nicht gefällt sind die starken Breitenwechsel/Abnahmen zu den Tips hin, das ist mit Esche nicht gut umsetzbar, da bekommst du sicher Knitterfalten am Bauch vor allem bei so viel Zuggewicht. Mit Esche möglichst breit (halbpyramide WA Form) bauen und kei...
von schnabelkanne
15.05.2020, 14:49
Forum: Bogenbau
Thema: Hickory-Bambus Reflex-Deflex-Bogen
Antworten: 37
Zugriffe: 1771

Re: Hickory-Bambus Reflex-Deflex-Bogen

Servus, zeig mal ein Bild vom abgespannten Bogen.
von schnabelkanne
14.05.2020, 12:18
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 169
Zugriffe: 21570

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Servus, das Design muss ich auch mal ausprobieren, möchte aber nur mit Holz und Sehne auskommen, mit Horn ist mir zu schwierig. Wenn ich Hickory nehme, 144 cm lang , Griff steif und 2 Lagen Sehne, welchen Dickenverlauf würdest du da empfehlen, es soll so in etwa bei 45# @ 30“ rauskommen? Wieviel Ref...
von schnabelkanne
12.05.2020, 16:20
Forum: Präsentationen
Thema: Mein erster Eschenbogen
Antworten: 19
Zugriffe: 887

Re: Mein erster Eschenbogen

Servus, der Tiller sieht sehr gut aus, ich vermute die Verdrehung kommt daher dass du nicht auf die Scheitellinie geachtet hast.
Lg Thomas
von schnabelkanne
11.05.2020, 09:08
Forum: Bogenbau
Thema: Kommunizieren mit dem Rohling
Antworten: 72
Zugriffe: 4857

Re: Kommunizieren mit dem Rohling

Servus, wenn du auf Standhöhe den Max. Abstand der Sehne vom WA je WA misst, dann sollte der Max. Sehnenabstand beim Oberen WA geringfügig (0,5 cm) größere sein. Tillern sieht ok aus.
Lg Thomas
von schnabelkanne
11.05.2020, 09:03
Forum: Vorstellungen
Thema: Neuling
Antworten: 8
Zugriffe: 628

Re: Neuling

Servus und ebenfalls herzlich willkommen,

Lg Thomas