Die Suche ergab 2865 Treffer

von Benedikt
29.09.2013, 15:04
Forum: Vermischtes
Thema: Borreliose Impfung rückt näher...
Antworten: 65
Zugriffe: 5369

Re: Borreliose Impfung rückt näher...

Ich wäre auf jeden Fall glücklich über so eine Impfung! Hatte Borelliose schon und... naja, nochmal bauch ichs nicht:)
von Benedikt
27.09.2013, 16:25
Forum: Bogenbau
Thema: Wat dat denn ... Hügel-Stave in der Mache
Antworten: 26
Zugriffe: 2133

Re: Wat dat denn ... Hügel-Stave in der Mache

Was beweist, das man(n) auch mit Holz malen kann....

Wirklich ein Kunstwerk, wie meine Vorredner schon sagten. Hoffentlich kann ich den mal live und in Action sehen! Riesenrespekt meinerseits!
Gruß Benedikt
von Benedikt
27.09.2013, 15:22
Forum: Bogenbau
Thema: Jippie die Hasel ist da. wie gehts weiter?
Antworten: 24
Zugriffe: 2575

Re: Jippie die Hasel ist da. wie gehts weiter?

Ja, vom Spalten rat ich auch ab. Habs mit meinem ersten Hasel gemacht und siehe da: er hat sich einmal um die eigene Achse gewunden. Also herabarbeiten oder ausägen.
von Benedikt
27.09.2013, 15:07
Forum: Bogensport Termine
Thema: 2. Friedlandtreffen am ersten Oktoberwochenende 2013
Antworten: 328
Zugriffe: 45801

Re: 2. Friedlandtreffen am ersten Oktoberwochenende 2013

Oh sch***e! Ich hatte auch schon Borreliose, im Alter von 10 Jahren. Damals hab ich so viel Antibiotika gebraucht, dass ich fast immun dagegen wurde, d.h. wenn ich es nochmal kriege, stehen die Chancen ganz schlecht. Und das alles wegen diesen dummen Zecken. Ich pass seitdem immer höllisch auf, das ...
von Benedikt
25.09.2013, 16:38
Forum: Bogenbau
Thema: Optimaler Feuchtewert Ahorn
Antworten: 12
Zugriffe: 1744

Re: Optimaler Feuchtewert Ahorn

Ich würde mal sagen, mach, falls möglich, einen Bruchtest. Der gibt dir mehr Auskunft über das Holz als per "Ferndiognose"
Gruß Benedikt
von Benedikt
22.09.2013, 18:13
Forum: Präsentationen
Thema: Franksters "Scarabäus" 69" 45#@30"
Antworten: 8
Zugriffe: 760

Re: Franksters "Scarabäus" 69" 45#@30"

Schöner Bogen! Ein gutes Beispiel dafür, dass es beim Bogenbau nicht nur auf das Werkzeug, sondern viel mehr auf den Bogenbauer ankommt! Weiter so!
Gruß Benedikt
von Benedikt
21.09.2013, 14:10
Forum: Materialien
Thema: Hörner und Hufe vom Metzger
Antworten: 0
Zugriffe: 510

Hörner und Hufe vom Metzger

Hallo liebe FC-Community, ich habe heute mal mit dem örtlichen Metzger wegen Hörner usw. gesprochen. Jetzt war er gerade hier und hat mir zwei schöne, lange Hörner geschenkt. Dazu gabs auch noch vier Hufe, da er meinte, die seinen auch recht hart. Jetzt wollte ich mal die Profis fragen:Hat jemand Er...
von Benedikt
21.09.2013, 11:11
Forum: Bogenbau
Thema: Wat dat denn ... Hügel-Stave in der Mache
Antworten: 26
Zugriffe: 2133

Re: Wat dat denn ... Hügel-Stave in der Mache

Na , wenn das mal keinen Charakterbogen gibt:D Ist wohl ne Berg-Ulme ;D ;D ;D ;D
Viel Glück
Gruß Benedikt
von Benedikt
15.09.2013, 13:07
Forum: Vermischtes
Thema: FC`ler aus Wertheim und Umgebung
Antworten: 6
Zugriffe: 916

Re: FC`ler aus Wertheim und Umgebung

Da häng ich mich doch gleich mal dran! Ich fang auch grad mit dem Bogenbau an und wohn in der Nähe von Wertheim, genauer genommen Breitebrunn:DVieleicht trifft man sich ja mal
Gruß Benedikt
von Benedikt
14.09.2013, 14:39
Forum: Bogenbau
Thema: Brauche Tillerhilfe bei meiner Charakter-Ulme
Antworten: 45
Zugriffe: 4521

Re: Brauche Tillerhilfe bei meiner Charakter-Ulme

Ich würde sagen , dass du links zwischen e und d eine kleine Schwachstelle hast. Außerdem biegt er sich hier griffnah fast garnicht. Rechts biegt er sich relativ griffnah und wird danach steifer. Ich hoffe, ich konnte helfen,
Gruß Benedikt
von Benedikt
10.09.2013, 16:11
Forum: Bogenbau
Thema: Meine ersten Bögen
Antworten: 7
Zugriffe: 1013

Re: Meine ersten Bögen

Das ist schwierig. Die Hasel wächst schon als Strauch, ist aber zum Teil sehr dick. An "meiner" Hasel ist keine Borke, sondern bloß die normale Haselrinde. Allerdings wächst am selben Strauch auch ein dicker Hasel mit geschuppter Borke. Aber ich denke, es ist normale Hasel.
Gruß Benedikt
von Benedikt
09.09.2013, 15:44
Forum: Bogenbau
Thema: Meine ersten Bögen
Antworten: 7
Zugriffe: 1013

Re: Meine ersten Bögen

Ja, es ist auf jeden Fall Hasel. Hat mich auch gewundert, als ich es entdeckt hab, denn dort wächst Hasel nicht als Strauch, sondern als (wie es in seltenen Fällen vorkommt) Baum. Dort gibt es auch noch weitaus Dickere. Gruß Benedikt P.s:Stimmt , fällt mir auch grad auf. Weiß auch nicht , warum ich ...
von Benedikt
08.09.2013, 18:49
Forum: Bogenbau
Thema: Tillerhilfe
Antworten: 2
Zugriffe: 483

Re: Tillerhilfe

Ich würd sagen , dein linker Wurfarm wird zu dem Ende hin etwas steif , die Schwachstelle im linken Wurfarm hast du ja schon erkannt , da biegt er sich griffnah aber etwas wenig.Ich würd sagen:am rechten Wurfarm überall wegnehmen bis auf das rot makierte , beim linken Wurfarm das Ende ein wenig schw...
von Benedikt
08.09.2013, 13:26
Forum: Bogenbau
Thema: Meine ersten Bögen
Antworten: 7
Zugriffe: 1013

Meine ersten Bögen

Hallo miteinander, ich bin im Bogenbau im Moment noch ein blutiger Anfänger , allerdings hat er mich einfach in seinen Bann gezogen.Also möchte ich auch relativ bald beginnen , meinen ersten Bogen zu bauen.Die Hölzer , auf die ich im Moment zugreifen kann , sind Haslenuss( Stamm , ca.10-15 cm Durchm...
von Benedikt
07.09.2013, 15:14
Forum: Bogenbau
Thema: Der intuitive Hase(l), ein Bogenbau-Märchen
Antworten: 22
Zugriffe: 1960

Re: Der intuitive Hase(l), ein Bogenbau-Märchen

Ich hab vorgestern auch ein hübschen Hasel gesehen , der hat auch förmlich geschrien.Weiß aber Leider nicht , wem das Grundstück gehört , muss ich erstmal schauen , aber zum Bogen wird er hoffentlich eines Tages auch noch werden;) Viel Glück mit deinem Hase(l)bogen!
Gruß Benedikt