Die Suche ergab 639 Treffer

von Kemoauc
03.09.2015, 20:51
Forum: Bogenbau
Thema: Brennholz oder aus Fehlern lernen
Antworten: 110
Zugriffe: 15998

Re: Brennholz oder aus Fehlern lernen

Hi,Fatz,
fatz hat geschrieben:@Kemoauc: wie zieht man einen Bogen mit der Leber? ;D

Wie all die Anderen auch, die Griffleber wickeln, such Dir ein passendes Stück Leber (wahlweise Rind oder Huhn) und mach dir nen Tab draus. ;D

Gringo hat geschrieben:Ich würd die Wicklung mit Epoxi machen.


Jupp, genauso.

Gruß.
Kemoauc
von Kemoauc
03.09.2015, 19:26
Forum: Bogenbau
Thema: Brennholz oder aus Fehlern lernen
Antworten: 110
Zugriffe: 15998

Re: Brennholz oder aus Fehlern lernen

Hi, Fatz,

fatz hat geschrieben: D.h. ich kann's noch ziehen, aber mit dem sauber ruhighalten hapert's noch.


Nicht nur die Leber wächst mit Ihren Aufgaben. ;D

Viel Erfolg mit deiner Fönaktion O0 ,

Gruß aus dem nassen Süden,
Kemoauc
von Kemoauc
03.09.2015, 19:08
Forum: Bogenbau
Thema: Eine Hohlkehle im Wurfarm, ist das sinnvoll?
Antworten: 14
Zugriffe: 2622

Re: Eine Hohlkehle im Wurfarm, ist das sinnvoll?

Hollo, Wanderer, so ähnlich (ohne Hohlkehle) hab ich vor ein paar Jahren den zweiten Bogen meines Jüngsten gemacht, war Blutpflaume, ca 2cm Durchmesser. Ne kleine Wochenendarbeit, während die Kinder bei der Oma waren. Der lebt immer noch (mit massiv Set, aber wurscht) Beim erstenmal ziehen sagte er ...
von Kemoauc
03.09.2015, 18:41
Forum: Bogenbau
Thema: mein erster 20 lb aus gescheitem Holz
Antworten: 366
Zugriffe: 50751

Re: mein erster 20 lb aus gescheitem Holz

Hi, Mahagugu, Du verschenkst ca 12" Auszug mit der Haltung Deines rechten Armes. Der Ellenbogen gehört HOCH, etwa auf Schulterhöhe. Schau Dir die Userbilder von Idariod und Galighenna an, dann schau auf dein eigenes, dann weisst Du was ich meine. Desweiteren ziehst Du ja quasi nur aus dem Ellen...
von Kemoauc
01.09.2015, 17:48
Forum: Bogenbau
Thema: Brennholz oder aus Fehlern lernen
Antworten: 110
Zugriffe: 15998

Re: Brennholz oder aus Fehlern lernen

Hi, Fatz, Ja, Du hast noch Fleisch, meiner Überschlagsrechnung zufolge (bei Deinem angepeilten Zuggewicht) sogar eher 10-15#. Ich schätze, Dein Bogen landet derzeit bei 32" Auszug bei etwa 70#. Für den durchschnittlichen Bogenschützen also schon ein ziemlich kräftiges Hartbrot. Ich persönlich w...
von Kemoauc
01.09.2015, 01:07
Forum: Bogenbau
Thema: Brennholz oder aus Fehlern lernen
Antworten: 110
Zugriffe: 15998

Re: Brennholz oder aus Fehlern lernen

Hi,Fatz, Das eine Ende hab ich gedaempft (ging wie erwartet nicht ganz so gut). Siehst Du richtig. Bei Hartriegel brauchts brutalere Methoden. Mein Tip: Ein Spargelkochtopf und das zu biegende Ende mal ne Stunde oder länger kochen. Dann ganz schnell in die vorbereitete Biegeform und ca. 10-20% überb...
von Kemoauc
26.08.2015, 22:46
Forum: Bogenbau
Thema: Mein erstes Mal mit Hasel
Antworten: 95
Zugriffe: 12538

Re: Mein erstes Mal mit Hasel

Hallo, Arcbel Liege ich mit meiner Annahme richtig, dass die (im Bild) rechte Seite aufgrund des Reflexes schneller ist, als die andere Seite? Ich würde diesen dann gerne zum unteren WA machen und den Griff entsprechend etwas in die Richtung schieben - dass käme mir auch bei den 2 Ästen im Griffbere...
von Kemoauc
26.08.2015, 22:23
Forum: Bogenbau
Thema: mein erster 20 lb aus gescheitem Holz
Antworten: 366
Zugriffe: 50751

Re: mein erster 20 lb aus gescheitem Holz

... stelle dann die richtige Standhöhe durch eintreten der Sehne ein. Eine konkrete Schuhempfehlung ? Sandale oder Bergstiefel ? Oder doch lieber barfuß ? SCNR Ich persönlich bevorzuge ein Maß, das man immer dabei hat. Bei Leinen 2 Fingerbreit kürzer als NtN, bei Hanfsehne 2-3 Fingerbreit, bei Poly...
von Kemoauc
19.08.2015, 23:34
Forum: Bogenbau
Thema: Seltsame Unreinheiten
Antworten: 19
Zugriffe: 2417

Re: Seltsame Unreinheiten

Hi, Alpenjon, um klarer zu sehen ,was das eigentlich ist, ungeachtet aller Quetschungs-,Verpilzungs- und sonstiger Hypothesen, würde ich persönlich erstmal die Rinden-,Bast- und Kambiumreste entfernen. Das geht ganz einfach: ein Schüsselchen Wasser, eine alte Zahnbürste mit auf 2-3mm zurückgeschnitt...
von Kemoauc
28.07.2015, 22:37
Forum: Bogenbau
Thema: Starthilfe zum Bau eines ELB
Antworten: 87
Zugriffe: 6942

Re: Starthilfe zum Bau eines ELB

Hallo,Wolfbow, Ist es echt so dermasen schwer nen ELB zu bauen? Jetzt bitte nich steinigen Ich dachte eig immer (ich hab abba auch kein Ahnung davon) der ELB wäre auf Grund der "einfachen Form" eher leichter zu bauen... Nein, schwierig ist es nicht, wenn man von Allem MEHR hat: - mehr Erfa...
von Kemoauc
13.07.2015, 22:36
Forum: Bogenbau
Thema: Haselnuss Staves - Bogenprofil wählen
Antworten: 21
Zugriffe: 2087

Re: Haselnuss Staves - Bogenprofil wählen

Hallo, Aiakos, Seit Ostern getrocknet ? Also auch zu Ostern geschlagen ? Meine Gedanken dazu: Ein wenig Bast ist schon dabei, aber eher unwichtig. Das ganze sieht für mich eher wie ein beginnender Frühholzring aus. Der hiesige Hasel (Bodenseeraum) steht schon recht früh im Jahr im Saft. Die dunklen ...
von Kemoauc
10.07.2015, 17:21
Forum: Bogenbau
Thema: Haselnuss Staves - Vorbereitung zum Trocken
Antworten: 35
Zugriffe: 3446

Re: Haselnuss Staves - Lage des Bogenrückens bestimmen

Hallo,Aiakos, nur meine (schnelle) Meinung: - Gegen Ende des WA ist das Holz auf einer Seite recht fasrig geworden und auch teils etwas eingerissen (letztes Bild). Kommt das durch Drehwuchs? Ja. Richtig erkannt. Durch den leichten Dreh stehen die Fasern auf beiden Seiten des Markkanals in verschiede...
von Kemoauc
07.07.2015, 17:36
Forum: Bogenbau
Thema: Bin ich zu doof ein Facing aufzukleben?
Antworten: 18
Zugriffe: 2905

Re: Bin ich zu doof ein Facing aufzukleben?

Hallo Fatz,
eine Frage: War dein Kirschfacing gesägt oder ein Spaltling ?

Gruß,
Kemoauc
von Kemoauc
03.07.2015, 23:19
Forum: Bogenbau
Thema: Reflexer Haselstave - wie bearbeiten?
Antworten: 33
Zugriffe: 4008

Re: Reflexer Haselstave - wie bearbeiten?

Hallo Ralf, die violette/bläuliche Verfärbung ist wahrscheinlich Bläue (oder auch von ängstlichen Gemütern bezeichnet als Blaufäule, ist aber keine Faulung), hat nach Auskunft eines mir bekannten Schreinermeisters keinerlei Auswirkung auf die Stabilität des Holzes. Bei sichtbaren Elementen sind sein...
von Kemoauc
30.06.2015, 03:00
Forum: Bogenbau
Thema: Esche mit Facing retten?
Antworten: 33
Zugriffe: 4633

Re: Esche mit Facing retten?

Hallo, Ralf, - tempern und dann auflaminieren, keine gute idee, bringt nix ,ausser Arbeit und kaputtem Holz - Bauch planieren: ja - anrauhen mit der Raspel: nein, ist nicht nötig, denn Du durchtrennst möglicherweise noch tragfähige Fasern und vergrösserst die Klebefuge durch aufgestellte Fasern. - n...