Die Suche ergab 1362 Treffer

von Hieronymus
02.09.2019, 08:11
Forum: Präsentationen
Thema: Heibe 3 66'' 56#@28''
Antworten: 7
Zugriffe: 792

Re: Heibe 3 66'' 56#@28''

alfred33 hat geschrieben:
01.09.2019, 20:18
mit was klebst du denn?
Mit dem alten Endfest 300, damit habe ich echt gute Erfahrungen gemacht.
alfred33 hat geschrieben:
01.09.2019, 20:18
und hast auch nen Foto der WAs vor der Wicklung
Ich habe leider keins, weil ich beim Tillern da eine Angst Wicklung drum habe.


Gruß Markus
von Hieronymus
27.08.2019, 21:34
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 68
Zugriffe: 9155

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

So weiter gings: Ich habe die Osage - Overlays vom letzten Rahmen recycelt. Heute gings weiter mit ein bisschen tillern und siehe da alles super und der Rahmen ist und beleibt gerade ;D . Aktuelles Foto zeigt 30'' Auszug und der Sehnenwinkel ist noch mehr als gut, sodass ich auf 32'' sehr gut kommen...
von Hieronymus
25.08.2019, 18:18
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 68
Zugriffe: 9155

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

So es ging ein wenig weiter. Ich war mit der Familie Zelten, da hatte ich nicht so die Zeit. So habe ich den Bogen ausgepackt und ihn von Folie und Krepp befreit. Anschließend habe ich ihn gerade gehobelt und angezeichnet, sowie die Form ausgeschnitten. IMG_20190825_173342.jpg IMG_20190825_173336.jp...
von Hieronymus
25.08.2019, 17:41
Forum: Präsentationen
Thema: Heibe 3 66'' 56#@28''
Antworten: 7
Zugriffe: 792

Re: Heibe 3 66'' 56#@28''

Danke :)
Becknbauer hat geschrieben:
25.08.2019, 16:55
Sind die Hölzer Perry-Verleimt?
Ja ganz leicht, aber das verliert sich beim Tillern wieder.
Die erste Heibe ist 160cm bei 28'' Auszug.


Gruß markus
von Hieronymus
25.08.2019, 16:45
Forum: Präsentationen
Thema: Heibe 3 66'' 56#@28''
Antworten: 7
Zugriffe: 792

Heibe 3 66'' 56#@28''

Hi Folks, wie bereits bei der letzten Heibe erwähnt, hat ein Kunde meinen Bogen geschossen und wollte unbedingt so einen haben. Sein Wunsch war mit Befehl. Diesmal ohne rep. an den Spleißen ;D . Das Haselbacking wurde auch dünner... von 8mm im Griff zu 4mm an den Tips. Leistung sind ähnlich der letz...
von Hieronymus
24.08.2019, 10:10
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 68
Zugriffe: 9155

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

So und weiter gings :) Gestern kamen die bestellten Leisten für den Bauch (siehe Link oben). Daraus die restlichen getaperten Leisten erstellt und in die Form geföhnt. Anschließend kam er für 3h Stunden in die Tamper Box. Er ist noch nicht aus der Frischhaltefolie ausgepackt, aber das Ergebnis gefäl...
von Hieronymus
24.08.2019, 10:02
Forum: Präsentationen
Thema: Bambooosage 47#@26'' 49''
Antworten: 11
Zugriffe: 1176

Re: Bambooosage 47#@26'' 49''

Bamboo Osage ist immer wieder schön und deiner ist da keine Ausnahme ;)

Gruß Markus
von Hieronymus
22.08.2019, 19:11
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 68
Zugriffe: 9155

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

So da morgen mein Bambuslaminat für den Bauch kommt , habe ich heute schon mit dem Bambusbacking angefangen. Zuerst alles aufgezeichnet, auf Länge gebracht und mit der Abrichthobel auf Dicke gebracht. Danach die Leiste in die Form geföhnt. Sie hat den Reflex nicht ganz behalten, da die Nodien sich s...
von Hieronymus
22.08.2019, 08:11
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 68
Zugriffe: 9155

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Warum? Mein popeliger Triton Dickenhobel hobelt frischen Hasel (und auch Esche und Eiche) problemlos. Weil ich die Latten von 8mm auf 4mm runter Taper und eine saubere Klebefuge entstehen soll. Bei der Dicke wir das aber ein gewölbte Fuge nach dem Trocknen und wenn ich sie ein gebogen habe kann ich...
von Hieronymus
21.08.2019, 14:46
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 68
Zugriffe: 9155

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Da spricht nichts dagegen, obwohl für den Rücken ein original gewachsener Streifen (klar, die sind dann leicht konkav am Rücken) noch besser funzen würde. Bambus Backing steht in ausreichender Menge und guter Qualität bei mir im Lager. Klar die Wachsschicht muss runter... schleifst du nach dem Till...
von Hieronymus
21.08.2019, 11:37
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 68
Zugriffe: 9155

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Einen zweiten Versuchsbogen aus 2 Bambuslaminaten? Da Habe ich auch schon dran gedacht, da Bambus sich sehr leicht verformen lässt, leicht und sehr stabil ist. Für den Rücken habe ich mir das Laminat raus gesucht. https://bogenbautradition.de/shop/bogenbaumaterial/holzlaminate/bambus-lam.-horizonza...
von Hieronymus
21.08.2019, 08:15
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 68
Zugriffe: 9155

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

fatz hat geschrieben:
20.08.2019, 20:58
Ich mach das mittlerweile am liebsten schnittfrisch.
Würde ich gerne machen, aber schnittfrisch kann ich ihn nicht über den Abrichthobel schieben.
Alternativ könnte ich auch Spitzahorn auf Eibe nehmen , nur weiß ich nicht wie Zugfest Ahorn ist und ob er das aushält!?


Gruß Markus
von Hieronymus
20.08.2019, 20:27
Forum: Präsentationen
Thema: Propoller 52#/28" Holler
Antworten: 14
Zugriffe: 1711

Re: Propoller 52#/28" Holler

Hast du gut umgesetzt und hinbekommen! Nur die Pfeilauflage will mir nicht gefallen... die fügt sich nicht harmonisch ins Bild ein und wirkt wie ein Fremdkörper(ist ja auch einer). Nun ist aber Geschmacksache und für mich brauchts sowieso keine Pfeilauflage ;)

Gruß Markus
von Hieronymus
20.08.2019, 19:38
Forum: Vermischtes
Thema: Ja sieht denn das niemand, wanttostart....
Antworten: 13
Zugriffe: 1498

Re: Ja sieht denn das niemand, wanttostart....

Von mir auch nachträglich alles Gute und möge dir stets das Bogenholz wohl gesonnen sein ;)

Gruß Markus
von Hieronymus
20.08.2019, 19:37
Forum: Vermischtes
Thema: Ein Herr Jürgen M aus T
Antworten: 17
Zugriffe: 1833

Re: Ein Herr Jürgen M aus T

Von mir auch alles gute ;)

Gruß Markus