Die Suche ergab 762 Treffer

von TorstenT
06.03.2020, 17:42
Forum: Vermischtes
Thema: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)
Antworten: 39
Zugriffe: 1847

Re: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)

kra hat geschrieben:
06.03.2020, 17:05
Sieh zu, das sich nichts infiziert!
Ich hab die Wunde gut geschrubbt und desinfiziert. Heute Verbandwechsel - sieht prima aus. ;)

LG
Torsten
von TorstenT
06.03.2020, 15:06
Forum: Vermischtes
Thema: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)
Antworten: 39
Zugriffe: 1847

Re: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)

Die Crocs haben sicherlich auch so ziemlich gar keinen Widerstand geboten. Und Espadrilles würde ich niemals freiwillig anziehen! :D Mal abgesehen davon würde ich mit Crocs auch nicht in die Öffentlichkeit gehen...
von TorstenT
04.03.2020, 20:08
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 127
Zugriffe: 19167

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Supi - es geht voran! :)
Ich würde ja schätzen, dass der Hautleim weich wird und dann mit abgewandelter Spannung wieder erkaltet. Das Holz dürften 55° ja wenig kratzen.

LG
Torsten
von TorstenT
04.03.2020, 20:00
Forum: Vermischtes
Thema: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)
Antworten: 39
Zugriffe: 1847

Re: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)

Leute, ich hab ja gar nix dagegen, als „harte Sau“ angesehen zu werden - aber wir reden hier von 6 Nadelstichen. Die Lokale wär wahrscheinlich schmerzhafter gewesen. Das Ausspülen mit Wasser und Seife und anschließende Desinfizieren hat deutlich mehr gepiekt... :D Nächstes Mal lieber mit Stahlkappen...
von TorstenT
04.03.2020, 18:49
Forum: Vermischtes
Thema: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)
Antworten: 39
Zugriffe: 1847

Re: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)

....und ich dachte, Du bist Handchirurg.... Und Facharzt für Chirurgie. Zu meiner Ehr-Verteidigung ;): die Nähte sind so breit und tief gestochen, weil ich noch die Blutung aus einer durchtrennten Vene stillen musste (siehe Blutlache) und nur 3 Stiche, weil ich ohne Lokalanästhesie genäht habe... A...
von TorstenT
04.03.2020, 18:07
Forum: Vermischtes
Thema: Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)
Antworten: 39
Zugriffe: 1847

Gefahren des Hobbys: der Bogenbauerfuß (Achtung: Blut!)

Hier mal was für Schadenfeudige... Mir ist heute beim Bearbeiten eines Goldregen-Staves die Zimmermannsaxt aus der Hand gerutscht und mit der Ecke in meinem Fuß gelandet. ::) 34E5740C-C41D-4FC1-8215-D3B260613EB1.jpeg Glücklicherweise hatte ich alles Nötige zum Nähen zuhause - auch wenn man sich da e...
von TorstenT
02.03.2020, 09:39
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Wahl zum Saplingbow 2020
Antworten: 29
Zugriffe: 3029

Re: Wahl zum Saplingbow 2020

Danke schön! :)
von TorstenT
02.03.2020, 07:51
Forum: Funny
Thema: Für alle VOR 1978 geborenen :)
Antworten: 101
Zugriffe: 13958

Re: Für alle VOR 1978 geborenen :)

@TorstenFrings Erst mal: Willkommen im Forum! :) Da stimme ich zu. Wenn man mit aller Gewalt verhindern würde, dass unsere Kids heutzutage kein Fernsehen gucken und keine Videogames zocken, würde man nur bewirken, dass sie zum Einen mit den modernen Medien nicht gut genug klar kommen und zum Anderen...
von TorstenT
29.02.2020, 01:18
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Wahl zum Saplingbow 2020
Antworten: 29
Zugriffe: 3029

Re: Wahl zum Saplingbow 2020

@Toddi Danke für die Gratulation! Das Ausrufezeichen hinter dem „verdienten“ kann ich aber so nicht unterschreiben... :D Mal abgesehen vom genialen Tiller haben es mir v.a. die Wellen von den umschifften Ästen angetan. Das habe ich auch gleich ganz begeistert meiner Süßen gezeigt. Hier gibt es ja au...
von TorstenT
28.02.2020, 13:23
Forum: Saplingbow 2020
Thema: Wahl zum Saplingbow 2020
Antworten: 29
Zugriffe: 3029

Re: Wahl zum Saplingbow 2020

Danke Euch Allen für Eure Glückwünsche! An Neumi auch von mir ein ganz dickes Dankeschön für die Organisation und Durchführung des Turniers! Ich hab mich ja schon riesig gefreut, überhaupt zeitgerecht einen Bogen fertig zu bekommen - aber das ist natürlich der absolute Kracher, dass ich auch noch so...
von TorstenT
27.02.2020, 21:28
Forum: Bogenbau
Thema: Verdrehte Arme
Antworten: 8
Zugriffe: 381

Re: Verdrehte Arme

Nein - bei Drehwuchs biegt er sich einfach grob senkrecht zu den sich verwindenden Jahresringen. Hier ist nochmal eine von Rabes Skizzen - damit hab ich es auch endlich kapiert... ;) 5F3220C9-3C9B-4354-9634-C0603FD41897.jpeg An dieser Stelle nochmals ein dickes Danke an Rabe und seine hervorragenden...
von TorstenT
27.02.2020, 20:44
Forum: Bogenbau
Thema: Verdrehte Arme
Antworten: 8
Zugriffe: 381

Re: Verdrehte Arme

@TorstenT Einspruch/glaube es ist genau andersrum. Ist es nicht so, dass sich ein Wurfarm zur schwächeren Seite neigt? Deshalb muss auf der Seite abgenommen werden zu der er sich nicht neigt. Dongelong Wenn er sich neigt (ohne sich zu verdrehen), dann zur schwächeren Seite, ja. Wenn er sich aber ve...
von TorstenT
27.02.2020, 19:27
Forum: Bogenbau
Thema: Verdrehte Arme
Antworten: 8
Zugriffe: 381

Re: Verdrehte Arme

Entweder hat der Stamm schon einen leichten Drehwuchs gehabt (ist bei Holler ja keine Seltenheit) oder Du bearbeitest beim Schnitzen eine Seite stärker, als die andere. In diesem Fall wäre das jeweils die rechte Seite, wenn Du auf Dich zu schnitzst. Der WA verdreht sich zur stärkeren Seite und das i...
von TorstenT
27.02.2020, 07:55
Forum: Bogenbau
Thema: Riss im tip
Antworten: 10
Zugriffe: 610

Re: Riss im tip

Seh ich auch so - Epoxy sorgfältig einfönen und glattschleifen sollte reichen, da ja keine Biegung in der Nocke stattfindet. Nachdem der Riss, zumindest dem Foto nach, nur bauchseitig besteht, würde die Nocke auch eher bauchseitig kollabieren. Ein Overlay würde daher rein mechanisch gar nichts dran ...