Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Sättel, Zaumzeug, Reiterbogen, Kompositbogenbau, usw.
Benutzeravatar
grumpf
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 659
Registriert: 08.05.2012, 20:59

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von grumpf » 02.08.2014, 11:06

Ohne Worte ...

Hut ab und Gratulation !!!

Jens
Beim Bogenschießen sollte auf geeignete Kleidung geachtet werden. ;)

Benutzeravatar
Arquerine
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 712
Registriert: 05.08.2010, 10:43

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von Arquerine » 02.08.2014, 11:15

Einfach nur der Hammer!

Grüße
Martina

Koalabär
Full Member
Full Member
Beiträge: 215
Registriert: 08.10.2011, 23:59

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von Koalabär » 02.08.2014, 14:01

Ein Meisterwerk!

Benutzeravatar
Wilfrid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6166
Registriert: 04.06.2007, 16:16

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von Wilfrid » 02.08.2014, 14:11

Wenn man daran denkt, das ein sehr guter Flitzebogen , wirklich Spitzenbogen, aus Esche oder Eibe ohne Stavesuche, mit Einschießen und Finish, 2 Stunden dauert ....(die anderen dauern länger, geht nur mit Spitzenholz)
Hier Bauzeit 2 Jahre, die Geduld ist wirklich Klasse und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen....

lonbow
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 463
Registriert: 13.10.2008, 17:47

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von lonbow » 03.08.2014, 01:05

Einfach der Wahnsinn, was du gebaut hast!!!
Ich habe deinen Thread immer bewundernd mitverfolgt und mich freut es sehr, jetzt ein Meisterwerk zu sehen :)

grüße,
David

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von Arry » 03.08.2014, 06:51

Vielen, vielen Dank Euch! Es war ja eine gemeinsame Reise. Hier was zu posten und Rückmeldung zu bekommen war Motivation und gutes Korrektiv.
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Benutzeravatar
Janitschar
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1343
Registriert: 13.06.2013, 22:58

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von Janitschar » 03.08.2014, 17:48

Schlicht und einfach:

RESCHPEKT!!!!

Gruß
Stephan
Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik

Benutzeravatar
stefan kaletsch
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 388
Registriert: 05.02.2012, 20:34

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von stefan kaletsch » 05.08.2014, 13:48

Ein kleines Meisterwerk! Meine besten Glückwünsche,Jarek!

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von Arry » 13.08.2014, 12:46

Danke Stephan und Stefan!

Übrigens würde ich mich freuen, wenn der Bogen bei BdM mitmachen könnte. Ich weiß, eine Kompositklasse gibt es nicht. Aber vlt bei den Laminierten?
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Benutzeravatar
Idariod
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1680
Registriert: 23.10.2012, 10:22

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von Idariod » 13.08.2014, 12:54

" !"

BdM? Bogen des Jahres!
Teile dein Wissen und gib nicht vor zu wissen was du nicht weißt - ein guter Ratschlag von einem tüchtigen Tischler. Das steht hier um mich daran immer zu erinnern, und für alle denen der Schuh passt.

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2549
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von Spanmacher » 13.08.2014, 13:22

Du hast etwas wirklich Besonderes geschaffen.

Ich möchte Dir meine Hochachtung dafür aussprechen und zolle Dir großen Respekt.
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Yayci
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 532
Registriert: 02.01.2012, 12:56

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von Yayci » 13.08.2014, 13:28

Höhöhö, du willst wohl beim Bogen des Monats sowas abziehen wie die deutsche Nationalmannschaft neulich gegen Brasilien ::) ?!

Gibt es denn einen Bogen des Jahres? Oder eine sonstige Auszeichnung für überragende Projekte? Wär doch was...

Arry, ich hab's dir ja schon andernorts schriftlich und persönlich gesagt, aber gerne nochmal vor Zeugen: Ich verneige mich tief vor deinem Projekt. Schon allein ein handwerklich so ambitioniertes Teil in der Küche einer Großstadtwohnung auf Kiel zu legen und dann mit solcher Geduld und Beharrlichkeit zum triumphalen Ende zu bringen. Ich hätte nach spätestens einer Woche unter irrsinnigem Wutgeheul das ganze Geraffel aus dem Fenster geschmissen. Dazu kommt noch -und dass spricht mich jetzt als Osmanen-Historiker an- dein Respekt vor dem Material (nicht irgendwas verwenden, Aussuchen bester Zutaten), dem Herstellungsprozess und dem historisch-kulturellen Kontexts des Gerats.

In diesem Sinne: Elinize saglik ve güle güle kulan!
"Bogenschießen ist eine schwere Aufgabe, wer es betreibt, weiß es. - Okçuluk bir belâdir, onu çeken bilir." (Türkisches Sprichwort)

Benutzeravatar
grumpf
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 659
Registriert: 08.05.2012, 20:59

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von grumpf » 13.08.2014, 13:55

Hallo Jarek,

mach einfach eine schöne Präsentation zu Deinem Bogen im Präsentations-Thread und dann wird er bestimmt an der richtigen Stelle für den BdM einsortiert.

VG Jens
Beim Bogenschießen sollte auf geeignete Kleidung geachtet werden. ;)

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von benzi » 18.10.2014, 22:12

was ich persönlich ja noch gerne sehen würde wäre ein Bild von der Seite im abgespannten Zustand nach nun langer Einschiessphase

liebe Grüße benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
grumpf
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 659
Registriert: 08.05.2012, 20:59

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Beitrag von grumpf » 18.10.2014, 22:57

Beim Bogenschießen sollte auf geeignete Kleidung geachtet werden. ;)

Antworten