Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Sättel, Zaumzeug, Reiterbogen, Kompositbogenbau, usw.
Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von Arry » 26.02.2013, 21:07

Laszlo, der Bogen ist bei mir angekommen, aber ohne die angekündigten Pfeile.
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von Arry » 26.02.2013, 21:25

Hier nochmal die aktualisierte Test/Verschick-Kette. Sollte ich jemand vergessen haben, dann bitte ich um Protestgeschrei.
Zum Prozedere: Bitte alle Tester per PM Adresse und Mobilfunknummer an Laszlo, Genni zusätzlich bitte seine Adresse an mich.

Arry (Grumpf, Murat, M)
Genni
Sateless
Wilfried
Ex-Janitschar
Arquerine
Warbeast
Yayci
Netzwanze

EddiDean, willst Du den 39er überhaupt noch testschießen, oder kuschelst Du schon monogam mit dem 50er?

Grüße
Arry
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Benutzeravatar
szuku76
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 421
Registriert: 15.03.2009, 11:47

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von szuku76 » 26.02.2013, 21:26

Arry hat geschrieben:Laszlo, der Bogen ist bei mir angekommen, aber ohne die angekündigten Pfeile.


Hallo Arry,

die angekündigte Pfeile habe ich glatt vergessen einzupacken. Ich hoffe, Ihr werdet ja auch ohne die zu recht kommen.

Gruß

Laszlo

EddieDean

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von EddieDean » 26.02.2013, 21:36

@Arry
Du kannst mich aus der Liste nehmen.
Hab ja nun schon meinen eigenen Vegh-Osmanen.

@Laszlo
Die Übergabe in Kirchberg ist leider geplatzt.
Wegs momentaner Erkältung schick ich dann den Testbogen morgen zu Sneaky.

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von Arry » 01.03.2013, 11:41

Moinsen,

gestern Abend hatten Grumpf und ich Gelegenheit, den Bogen zu schießen.

Mein Eindruck ist positiv. Der Bogen hat sehr leichte, filigrane Tips, ist gut verarbeitet und schnell/knackig.

Er stackt m.E. auch bei 30" -nicht-. Hier ist ein Auszugsdiagramm, wobei ich nur eine mechanische Auszugswaage zur Verfügung hatte und die mglw gewisse Ungenauigkeiten mit sich brachte. Obacht, die X-Achse ist leicht gestaucht: Zwischen Standhöhe und 14" konnte ich nicht messen, da der Messbereich der Waage erst ab 15lbs losging.
Vegh Auszugsdiagramm.jpg

Der Griff ist mit 21mm schön schmal und liegt zunächst gut in der Hand. Beim Schießen haben mich dann aber doch die Kanten dieses Griffes gestört; ich hatte nach ein paar Serien in der Handfläche Druckstellen davon. Ließe sich aber vermutlich mit einer Wicklung lösen.
Ich hätte beim Schießen auch von einem Nockpunkt profitiert - wollte aber nicht an einen fremden Bogen derart rangehen.

Grüße
Arry

PS: Da Genni sich nicht meldet, wäre Sateless der nächste. Bitte Dich um PM mit der Adresse und telefonischer Erreichbarkeit an mich und an Laszlo.
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Benutzeravatar
grumpf
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 662
Registriert: 08.05.2012, 20:59

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von grumpf » 01.03.2013, 12:20

Mahlzeit,

wie Arry schon sagte, konnte ich den Bogen gestern auch in meinen Händen halten. Das Aussehen ist schlicht, aber sehr ansprechend. Ausziehen ließ er sich gut und auch gleichmäßig. Meine 31,5" Pfeile gingen gefühlt schnell 'raus. ;D

Zur Zielgenauigkeit des Bogens kann ich nicht viel sagen. Jedenfalls war sie nicht schlechter als bei meinem Bio-Ungarn. Das Problem mit dem Zielen stand gestern hinter dem Bogen. Ich war einfach etwas zu abgeschlaft dafür und hatte keine Kraft im Bogenarm. Sofern war es auch eher ein kurzer Test. :(

Viele Grüße

Jens

P.S: Danke @Arry für das organisieren und danke Laszlo für das bereitstellen des Bogens.
Beim Bogenschießen sollte auf geeignete Kleidung geachtet werden. ;)

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von Arry » 01.03.2013, 18:15

Ok, der Bogen ist verpackt und geht morgen mit DPD zu Genni raus, der sich doch noch rechtzeitig gemeldet hat.

Herzlichen Dank nochmal an Laszlo für diese Möglichkeit!
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Genni
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1347
Registriert: 08.10.2010, 22:04

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von Genni » 01.03.2013, 18:20

Tut mir leid, dass ich die Nachricht erst nicht gesehen habe,
hatte in letzter Zeit nicht viel Zeit um hier zu lesen, ich hoffe das gab keine schlimmeren Verzögerungen oder so :(

Gruß, Felix
Ruhe über Zorn.
Ehre über Hass.
Stärke über Angst.

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von Arry » 01.03.2013, 23:46

Keine Bange, alles im grünen Bereich!
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Benutzeravatar
SNEAKY
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 68
Registriert: 27.12.2003, 18:57

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von SNEAKY » 08.03.2013, 22:29

Ich habe den Bogen von Laszlo 52# an Arry geschickt.
Beim Vergleich mit meinem TRH 53# hat der Bogen von Laszlo 52# besser abgeschnitten.
Er zieht sich weicher,und auf 32m ist das Trefferbild konstanter.
Der Griff ist mir etwas zu kantig,da müßte ich etwas verändern-aufffüttern.
Die Lederstückchen für die Sehne müßten etwas mehr angepaßt werden,damit sie
nicht so überstehen.Die Verarbeitung ist sonst o.k.
Die Hölzer zum Belegen: Kirsch, Indischer Apfel, Walnuß sehen sicher besser aus als Esche.
Bei der nächsten Bogenmesse auf Burg Stettenfels in Untergruppenbach bei Heilbronn,
werde ich mir die verschiedenen Holzarten mal ansehen.
Vielen Dank an Laszlo für das bereitstellen des Test-Bogens.

Gruß Herbert

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5493
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von locksley » 08.03.2013, 23:34

Das klingt aus Deinem Mund als großes Kompliment an Laszlo, Herbert.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
szuku76
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 421
Registriert: 15.03.2009, 11:47

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von szuku76 » 12.03.2013, 10:09

Hallo Tester,

bitte um kurze Rückmeldung, wo sich die Bögen gerade befinden.

Gruß

Laszlo

Benutzeravatar
SNEAKY
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 68
Registriert: 27.12.2003, 18:57

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von SNEAKY » 12.03.2013, 11:14

Bogen von EddieDean 52# ist nun bei Arry

Gruß Herbert

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von Arry » 12.03.2013, 15:24

Jupp. Laszlo, hatte Dich per PM informiert.
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Benutzeravatar
Arry
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1353
Registriert: 15.04.2012, 21:26

Re: Wer möchte einen Osmanen von Elite-Bogen ausprobieren?

Beitrag von Arry » 19.03.2013, 19:06

Habe heute kurz den 52lbs probegeschossen. Auch dieser ein guter, schneller Bogen, der gut wirft. Vielleicht zu gut: Hab mir zwei Holzpfeile zerkloppt :( Mit seinen 52lbs ist er etwas zu stark für mich, aber das war zu erwarten. Aus meiner Sicht einziger verbesserungsfähiger Punkt wäre auch hier der etwas kantige Griff.

Ein Auszugsdiagramm konnte ich leider nicht erstellen, weil sich das Tillerwand-Setup bei dem Bogenbauer, bei dem ich gelegentlich bastle, verändert hat.

Der Bogen geht nun asap an Laszlo zurück.

Grüße
Arry
Wenn ich groß bin, will ich ne richtige Werkstatt.

Antworten