Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Sättel, Zaumzeug, Reiterbogen, Kompositbogenbau, usw.
Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Beitrag von benzi » 25.02.2018, 20:19

ich weiß ja nicht welche Du hast......

Traditionell Bogenschiessen - Heft 55 - 2010

Traditionell Bogenschiessen - Heft 65 - 2012

Traditionell Bogenschiessen - Heft 48 - 2008

Traditionell Bogenschiessen - Heft 72 - 2014

das sollten sie sein.....

liebe Grüße benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Cruysen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 20.02.2018, 10:24

Re: Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Beitrag von Cruysen » 26.02.2018, 14:24

Ude Ausgaben aus 2008 und 2010 hatte ich.
2012 und 2014 habe ich nun nachbestellt. Danke noch mal.

Benutzeravatar
Skua
Full Member
Full Member
Beiträge: 176
Registriert: 26.10.2010, 09:00

Re: Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Beitrag von Skua » 05.03.2018, 17:27

Cruysen, wo kommst du denn her? Vielleicht gibt es ja in deiner Gegend einen Daumenschützen, bei dem du mal etwas ausprobieren kannst.
Und setz dich doch einmal mit Pettra Engeländer in Verbindung, die unterrichtet das Bogenschießen vom Pferd.
Keine Hektik, wer hektisch ist macht Fehler!

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5389
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Beitrag von locksley » 05.03.2018, 18:48

@Skua
die Frage läßt sich einfach beantworten. Du hast hiermit einen Schüler gewonnen. :)

http://www.fletchers-corner.de/viewtopic.php?f=60&t=30637
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
Skua
Full Member
Full Member
Beiträge: 176
Registriert: 26.10.2010, 09:00

Re: Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Beitrag von Skua » 05.03.2018, 21:17

Na denn - am Mittwoch um 16:30 ist Training. Blumenthaler Schützenverein. Wenn nötig gebe ich eine nähere Wegbeschreibung.
Werde ein paar Ringe und Bogen mitbringen.
Keine Hektik, wer hektisch ist macht Fehler!

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 615
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Beitrag von TorstenT » 05.03.2018, 22:25

Verona P. (vormals F.) würde sagen: „Gehen Sie doch zu FC - da werden Sie geholfen!“ ;D

Benutzeravatar
Cruysen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 20.02.2018, 10:24

Re: Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Beitrag von Cruysen » 25.03.2018, 19:53

Oh, verdammt. Gar nicht mitbekommen, dass hier noch Antworten waren. Sorry, der Tierarzt war zu Dauerbesuch die letzten Wochen. Da war der Kopf nicht ganz frei.
@Skua, du kommst aus Bremen und bist Daumenschütze? Wow, das wäre ja echt interessant. Ihr trainiert immer Mittwochs? Dann würde ich nach Ostern evtl gerne mal vorbei schauen.
In der Zwischenzeit habe ich aber einen Verein um die Ecke gefunden, wo zwar nicht mit dem Daumen aber zumindest viel intuitiv geschossen wird.

Benutzeravatar
Skua
Full Member
Full Member
Beiträge: 176
Registriert: 26.10.2010, 09:00

Re: Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Beitrag von Skua » 27.03.2018, 20:37

Blumenthaler Schützenverein. Immer Montag, Mittwoch und Freitag 16:30 - 19:00.
fürs Navi: Am Rosenbusch 13, 28790 Schwanewede.

Ostermontag bin ich nicht da, aber nächste Woche am Mittwoch und Freitag. Ring und Bogen hast du?
Keine Hektik, wer hektisch ist macht Fehler!

Benutzeravatar
benzi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6487
Registriert: 31.10.2009, 19:19

Re: Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Beitrag von benzi » 27.03.2018, 21:41

@Cruysen Tierarzt? das Pferd? wieder alles gut?

liebe Grüße benzi
"Du hast den Verstand verloren, weißt Du das?" "Dafür hab ich ein Leben lang üben müssen"
(Peaceful Warrior, Film)

Benutzeravatar
Cruysen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 20.02.2018, 10:24

Re: Umstieg zum Bogenreiten - Ausrüstungsempfehlung

Beitrag von Cruysen » 28.03.2018, 19:49

Skua hat geschrieben:Blumenthaler Schützenverein. Immer Montag, Mittwoch und Freitag 16:30 - 19:00.
fürs Navi: Am Rosenbusch 13, 28790 Schwanewede.

Ostermontag bin ich nicht da, aber nächste Woche am Mittwoch und Freitag. Ring und Bogen hast du?

Ich arbeite in Bremen und könnte dann nach der Arbeit mal rum kommen. Nächsten Mittwoch würde ich das gerne versuchen, wenn mir nichts dazwischen kommt.
Bogen und Ring habe ich seit gestern. Ob der Bogen was taugt kann ich nicht sagen. War eine Empfehlung im Bogenladen. Der Laden ist zwar auf traditionelles Bogenschießen und 3D Schießen spezialisiert, aber wie es mit Erfahrung bei Reiterbögen/ beim Daumenschießen aussieht kann ich nicht sagen. Geworden ist es ein White Feather Fairy, 50" mit 30lbs. Die ersten kleinen Versuche auf der Schießanlage des Shops fühlten sich recht gut an. Ich muss nur das typische FITA-mäßige Zielen aus mir raus bekommen.
Einen Ring habe ich auch, bin mit dem aber noch nicht ganz so glücklich. Es war das beste, was der Laden da hatte, aber vom Gefühl her nicht optimal. Da muss vielleicht mal was besser angepasstes her.
Generell fand ich das Lösen über den Daumen aber sehr angenehm. Auch wenn es bisher erst ~15 Pfeile auf 5 m Entfernung waren.

benzi hat geschrieben:@Cruysen Tierarzt? das Pferd? wieder alles gut?

liebe Grüße benzi

Ja, alles wieder zumindest auf dem Weg der Besserung. Problem war, das unsere Pferde Kontakt zu anderen Pferden hatten, bei denen im Nachhinein Druse nachgewiesen wurde. Da waren wir doch etwas nervös, bis wir die (zum Glück negativen) Laborberichte hatten. Vor allem, weil unser Shettie-Senior eh nicht so fit im Moment ist.
Als wir damit durch waren brach dann bei meinem eine Huf Entzündung aus... Naja, aber er rennt und springt wieder. Das ist das wichtigste.

Antworten