Osmane

Sättel, Zaumzeug, Reiterbogen, Kompositbogenbau, usw.
Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Osmane

Beitrag von Elbenberger » 28.02.2018, 18:46

P1050773.JPG
27 Zoll auszug
P1050771.JPG
Direkt nach einer Woche aufgespannt
P1000790.JPG
11Gr. pP
P1000791.JPG
9 Gr .pP
P1000806.JPG
Standhöhe 17cm
Mein erster Osmane :120 cm N/N ,55# /28.Kern: Griff u. Sihas aus Roteiche ,WA aus Eibe, Wasserbüffelhorn u. Straussensehne geklebt mit Hasenhautleim.
Zuletzt geändert von Elbenberger am 28.02.2018, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3582
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Osmane

Beitrag von schnabelkanne » 28.02.2018, 19:47

Servus, wirklich schön dein Osmane, hast du den ganz alleine gebaut oder in einem Kurs?

Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Osmane

Beitrag von Elbenberger » 28.02.2018, 19:53

Viel gelesen viele Bilder angeschaut und viel Mist gemacht irgendwann klappts denn.
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3378
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Osmane

Beitrag von Tom Tom » 28.02.2018, 20:46

Sehr schön hat mir auch auf FB schon gefallen :)

was meinst du mit "Kern" aus Roteiche?
Griff und Shiays is klar aber bei Kern steh ich aufm Schlauch

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Osmane

Beitrag von Elbenberger » 28.02.2018, 21:07

Tom Tom hinter Kern habe ich den Doppelpunkt vergessen.Also Griff u. Sihas Roteiche und die Wurfarme aus Eibe.
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
LemanRuss
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 401
Registriert: 12.06.2012, 17:02

Re: Osmane

Beitrag von LemanRuss » 28.02.2018, 21:44

Wow, gefällt mir richtig gut. Auch mal bei der Farbe etwas mutiger, klasse!
Nur weil viele etwas falsches tun, ist es noch lange nicht richtig!

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5411
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Osmane

Beitrag von locksley » 28.02.2018, 21:52

Ein schöner Komposit Osmane. Wenn ich mir so die hier präsentierten Horn/Sehne Komposits, die in den letzten zwei drei jahren hier so präsentiert wurden anschaue, dann muss ich sagen Respekt vor den Erbauern, was hier wieder an altem Wissen und Handwerkskunst ausgegraben wurde. Wenn ich hier so an die Anfänge des Forums vor jetzt bald 16 Jahren zurückdenke als sich noch kaum ein Bogenbauer an diese Art von Bögen herantraute wurde hier viel Pionierarbeit geleistet.

Betrifft auch die Qualität und Leistungsfähigkeit der Holz und Laminatbögen aber hier geht es ja um einen Osmanen.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Osmane

Beitrag von Elbenberger » 01.03.2018, 10:10

Im ersten Beitrag hat sich ein Fehler eingeschlichen ,der Bogen auf Standhöe ist der meiner Frau.
Dateianhänge
P1050819.JPG
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1646
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Osmane

Beitrag von Hieronymus » 01.03.2018, 12:42

Gratulation zu einem funktionierenden Osmanen.
Hast du vielleicht noch den breiten Taper deines Bogens?

Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Osmane

Beitrag von Elbenberger » 01.03.2018, 12:49

Hallo Markus! Breite am Griff 31,5 mm zu 26,5mm an der Sehnenbrücke.Dicke im mittleren Biegebereich 12mm.
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1646
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Osmane

Beitrag von Hieronymus » 01.03.2018, 13:09

Ok nun verstehe ich auch, warum dein Bogen schneller ist als meiner. Ich hatte für den Anfang 32 auf 34 und dann durchgehend 32 mm. Das macht ihn zwar sehr stabil, was dass verdrehen angeht, aber auch langsamer.
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Osmane

Beitrag von Elbenberger » 01.03.2018, 13:31

Wieviel Vorspannung hattest du?
Dateianhänge
P1000844.JPG
P1000845.JPG
Das Ergebnis gibt es leider erst sehr viel später
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1646
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Osmane

Beitrag von Hieronymus » 01.03.2018, 13:51

Ich hatte keine Brezelform.
DSC01739.jpg


Ich komme mi einem 8,5gpp auch über 200 , aber deine Werte sind eine ganz andere Klasse.
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Osmane

Beitrag von Elbenberger » 01.03.2018, 14:28

Markus ,ich habe mir deinen gerade mal angeschaut Klasse Arbeit und über 200 ist doch sehr gut. Bei meinen konnte es selbst kaum glauben und habe noch eine Gegenprobe gemacht.
Dateianhänge
P1000789.JPG
P1000788.JPG
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
grumpf
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 659
Registriert: 08.05.2012, 20:59

Re: Osmane

Beitrag von grumpf » 02.03.2018, 20:51

Wenn ich das richtig sehe, sind das zwe sehr schöne Bögen.

Vg grumpf
Beim Bogenschießen sollte auf geeignete Kleidung geachtet werden. ;)

Antworten