Manau-RB mit Facing- Fragen zur Rohhaut

Sättel, Zaumzeug, Reiterbogen, Kompositbogenbau, usw.
0ri9ine11
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 267
Registriert: 05.09.2016, 18:38

Manau-RB mit Facing- Fragen zur Rohhaut

Beitrag von 0ri9ine11 » 08.04.2018, 12:52

Moin ;D

Hab bei meinem Manau-Reiterbogen eben das Nussbaumfacing aufgebappt. ist noch 5mm, wird aber jetzt runtergearbeitet.
Danach ist ein Rohhautbacking geplant. Ich habe bereits Hasenleim besorgt und wähle auf Snake-jos Empfehlung hin Hautleim über Ponal. Ich hatte mir einen Hundekauknochen besorgt, als ich diesen entknotet habe, bestand er jedoch nur aus zerfledderten kurzen fetzen, hm man hat halt nicht immer glück :-[

Also dann doch bestellen, dann ist sie wenigstens schon schön glatt und nicht so knittrig wellig.
Aber welche? WO? und vorallem wie dick muss sie am Ende für den Bogen sein?

Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9789
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Gefacter Manau RB - Fragen zur Rohhaut

Beitrag von Squid » 08.04.2018, 13:38

So dünn wie möglich. So um 2 mm.
Bestellen kannste z. B. bei Dictum oder auch hier irgendwo:
http://www.fletchers-corner.de/viewtopic.php?f=14&t=9165
Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

0ri9ine11
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 267
Registriert: 05.09.2016, 18:38

Re: Gefacter Manau RB - Fragen zur Rohhaut

Beitrag von 0ri9ine11 » 08.04.2018, 15:47

Aha, Danke sehr!
Irgendwelche großen Qualitätsunterschiede, was das Tier angeht?

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5005
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Gefacter Manau RB - Fragen zur Rohhaut

Beitrag von fatz » 08.04.2018, 18:22

Wieso willst du eigentlich auf was zugfestes wie Manau ein Roghautbacking kleben? Damit der Bogen schoen langsam wird?
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9789
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Gefacter Manau RB - Fragen zur Rohhaut

Beitrag von Squid » 08.04.2018, 19:59

Is mir auch nich klar.
Aber die Frage war ja nich "Soll ich?" sondern "Wo bekomm ich?"...
Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5005
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Gefacter Manau RB - Fragen zur Rohhaut

Beitrag von fatz » 08.04.2018, 20:12

Dipferlscheisser! ;)
Wenn mich warum interessiert werd ich wohl noch fragen duerfen
Haben ist besser als brauchen.

0ri9ine11
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 267
Registriert: 05.09.2016, 18:38

Re: Gefacter Manau RB - Fragen zur Rohhaut

Beitrag von 0ri9ine11 » 08.04.2018, 20:29

viewtopic.php?f=10&t=29994&start=30

Ich lass es snake-jo erklären ;D
Um ehrlich zu sein hab ich einfach gedacht, wenns von ihm kommt kann's nur richtig sein :-\

Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9789
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Gefacter Manau RB - Fragen zur Rohhaut

Beitrag von Squid » 08.04.2018, 23:29

OK, das sind 5 ziemlich gute Argumente dafür.
Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

0ri9ine11
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 267
Registriert: 05.09.2016, 18:38

Re: Gefacter Manau RB - Fragen zur Rohhaut

Beitrag von 0ri9ine11 » 10.04.2018, 18:24

0ri9ine11 hat geschrieben:Aha, Danke sehr!
Irgendwelche großen Qualitätsunterschiede, was das Tier angeht?

Kann mir die Frage vielleicht auchnoch wer beantworten? ;D

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5587
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Gefacter Manau RB - Fragen zur Rohhaut

Beitrag von locksley » 10.04.2018, 22:19

Eher zweitrangig. Die meiste Rohhaut die Du hier bekommst ist vom Rind. Wenns was Edles sein soll nimm Ziege. Der größte Qualitätsunterschied ist m.E. die Dicke der Rohhaut.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8160
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Manau-RB mit Facing- Fragen zur Rohhaut

Beitrag von Snake-Jo » 11.04.2018, 13:30

Ja, man bekommt oft Rinderhaut. Ich selbst habe gerne Haut vom Reh verwendet. Da ist dann der Gewinn an Zuggewicht nicht so deutlich, meist im Bereich 2-3 lb.
Der von mir mal begutachtete Manau-Rb mit Rinderhautbacking hatte dagegen einen deutlichen Zuggewichtszuwachs.

Ich kann nur empfehlen: eine Rohhaut vom Jäger schenken lassen, selbst enthaaren (Asche-, Kalk- oder Waschmittelbad über 1 Woche lang) und dann hat man richtig gute Rohhaut für alle möglichen Vorhaben: Köcher, Armschutz, Applikationen und eben auch Backing. :)

0ri9ine11
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 267
Registriert: 05.09.2016, 18:38

Re: Manau-RB mit Facing- Fragen zur Rohhaut

Beitrag von 0ri9ine11 » 11.04.2018, 18:56

Vielen Dank,
wird berücksichtigt! ;D

0ri9ine11
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 267
Registriert: 05.09.2016, 18:38

Re: Manau-RB mit Facing- Fragen zur Rohhaut

Beitrag von 0ri9ine11 » 22.04.2018, 19:31

So, also hab mich jetzt bisschen umgeguckt im Internet.
Ich werde wohl insgesamt (auch für geplante Bögen) bestimmt 4 Meter Rohhaut (mind. 70cm Stücke 5cm breit) brauchen.
Und ich dachte mir das müsste etwas günstiger funktionieren, außerdem würde ich gerne ein paar großzügig kalkulierte Vorräte
loswerden ::) also einfach mal rumfragen :P (nen jäger kenn ich leider keinen ;D )
Hat irgendwer Geheimtipps wo man sowas besser herbekommt? Oder connections oder ne andere Idee ??? ::)
Ooooooder ???
Hat Jemand selbst geeignete Rohhaut für mich die er schenken, oder gegen Robinienstaves tauschen möchte? :)

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2301
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Manau-RB mit Facing- Fragen zur Rohhaut

Beitrag von Hieronymus » 22.04.2018, 19:55

Hier die Streifen hatte ich selbst mal genutzt und ich fand sie gut. Der Preis ist auch in Ordnung und sie sind recht lang.

http://sattlerbedarf-shop.de/epages/c59aed11-e2bc-485e-949a-91cc2ce760a3.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/c59aed11-e2bc-485e-949a-91cc2ce760a3/Products/%22Lr%20265%22


Gruß Markus
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

0ri9ine11
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 267
Registriert: 05.09.2016, 18:38

Re: Manau-RB mit Facing- Fragen zur Rohhaut

Beitrag von 0ri9ine11 » 22.04.2018, 20:01

die separate Seite für die Versandkosten ist ja "nicht verfügbar" kannst du mir ma berichten?

Antworten