Spannvorrichtung für Sehnen

Selbstgebaute Befiederungsgeräte, Spinetester, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Luckyflight_63
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 16.02.2020, 19:20

Spannvorrichtung für Sehnen

Beitrag von Luckyflight_63 » 23.02.2020, 14:21

Spannvorrichtung ganz.jpg
Spannvorrichtung Detail.jpg
Da ich es im Verein mit verschiedenen Sehnenlängen zu tun habe, baute ich mir vor rund 2,5 Jahren eine Spannvorrichtung,
um darauf z.B. Mittenwicklungen aufzubringen. Auch Reparaturen an Wicklungen bearbeite ich damit. Hiermit ist es möglich, die Sehne stufenlos auf eine gewünschte Spannung zu bringen.
Damit kann ich Sehnenlängen für Bögen bis 70", evtl bis 72" bearbeiten.
Die passenden Löcher an den Konsolen zur Befestigung am Profil mußte ich selbst aufbohren, da diese nicht in geradliniger Anordnung vorgebohrt waren.
Außer das Aluminiumprofil kaufte ich alles im Sonderpreis-Baumarkt. Das Alu-Profil von Syskomp kaufte ich in einem Fachhandel
in Regensburg.
Alles zusammen kostete ca 38,-€
Materialliste:
2m Syskomp Aluminiumprofil 40x40mm
4 Nutensteine, Nut 10, Gewinde M8
2 Schwerlastkonsolen 300kg
4 Schrauben M8x20mm (=Gewindelänge)
4 Muttern M8
4 schwere Unterlegscheiben (dicker) f. Schrauben M8
8 Normale Unterlegscheiben f. Schrauben M8
2 Seilspanner, Gewinde M8

Benutzeravatar
F'al Gran
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 310
Registriert: 11.12.2014, 08:06

Re: Spannvorrichtung für Sehnen

Beitrag von F'al Gran » 23.02.2020, 15:19

Ganz schick, das Teil gefällt mir gut.

Ich versehe meine Sehnen immer auf dem bereits gespannten Bogen mit einer Wicklung aber auf einer Spannvorrichtung hätte man die eine oder andere Hand mehr frei, um z.B. das Wicklungsgarn zu steuern.
Hätte, hätte, Moppedkette...

m(fg)²

Benutzeravatar
Luckyflight_63
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 16.02.2020, 19:20

Re: Spannvorrichtung für Sehnen

Beitrag von Luckyflight_63 » 23.02.2020, 15:28

Bei mir geht's darum, dass ich Sehnen zu machen oder reparieren habe für Bögen, z. B. von 50-70 Zoll Größe.
Das Trageprofil hat auch noch für ein anderes Werkzeug Verwendung. Durch die Nutensteine geht ein Wechsel sehr flott.
Ich hab zwar noch eine separate Vorreckeinrichtung, dies würde aber mit der Spannvorrichtung auch funktionieren. Damit schränke ich das materialbedingte Creep schon mal ein. Das Einschießen dauert dann erheblich kürzer.

Benutzeravatar
Luckyflight_63
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 16.02.2020, 19:20

Re: Spannvorrichtung für Sehnen

Beitrag von Luckyflight_63 » 23.02.2020, 15:43

Ich vergaß anzumerken, dass die Nutensteine passend zum Aluminiumprofil gleich mitgekauft werden sollten. Hier gibt es verschiedene Hersteller, jedoch nicht jedes paßt zu jedem Profil.

Antworten