Endlich darf ich mitmachen: Mein Lego Crester

Selbstgebaute Befiederungsgeräte, Spinetester, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Jolinar
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 429
Registriert: 07.11.2006, 16:41

Endlich darf ich mitmachen: Mein Lego Crester

Beitrag von Jolinar » 14.03.2017, 11:29

Gut Ding braucht bekanntlich Weile. Jetzt mach ich das ganze doch schon seit einigen Jahren. Daher wurde es auch endlich Zeit, mir meinen eigenen Crester zu bauen.

Hab ich schon erwähnt, wie sehr ich LEGO liebe?
Dateianhänge
16938555_1365311093491739_5533534249564262546_n.jpg
Das werden die Federn dazu :)
3.jpg
2.jpg
1.jpg

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3230
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Endlich darf ich mitmachen: Mein Lego Crester

Beitrag von Haitha » 24.12.2019, 13:04

Kuhl!
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21521
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Endlich darf ich mitmachen: Mein Lego Crester

Beitrag von Ravenheart » 06.01.2020, 09:55

Pfollkuhl!

Was mir fehlen würde, wäre eine "Lehre" für die Lage der Ringe. Wie machst Du es, dass die immer in der selben Position landen?

Rabe

Benutzeravatar
Idariod
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1681
Registriert: 23.10.2012, 10:22

Re: Endlich darf ich mitmachen: Mein Lego Crester

Beitrag von Idariod » 17.03.2020, 00:29

@Rabe Noppen zählen! :D Lego hat die Lehre gleich mit drauf!

@Jolinar Cooles Teil!

LG, Idariod
Teile dein Wissen und gib nicht vor zu wissen was du nicht weißt - ein guter Ratschlag von einem tüchtigen Tischler. Das steht hier um mich daran immer zu erinnern, und für alle denen der Schuh passt.

Antworten