Sehnenbrettkiste

Selbstgebaute Befiederungsgeräte, Spinetester, etc.
Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1913
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Sehnenbrettkiste

Beitrag von Grombard » 27.11.2016, 19:29

Da ich mich in letzter Zeit hin und wieder mal für meine "lose Materialsammlung in Pappkiste mit Sehnenbrett drauf", welche auf einem Küchenschrank rumoxidiert, vor der Regierung rechtfertigen musste....
Hab ich das ganze heute mit ein paar Brettern und Scharnieren zusammengestümpert und so etwas Ordnung geschafft.
Ist schwer genug, dass ich das Brett nicht mehr mit einer Zwinge am Couchtisch festpappen muss wenn ich eine Sehne bauen will.
Und wenn ich das Teil noch etwas "eichig" lasiere habe ich sogar den Segen der Regierung das Teil rumstehen lassen zu dürfen.

Alles etwas grobschlächtig, aber zweckmäßig ;D
rps20161127_191710.jpg
Sehnenbrett auf Kiste halt... Griffe in edler Hasel
rps20161127_191633.jpg
Ein paar Fächer reingebabbscht... So finde ich dann sogar mal was wenn ich es brauche
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3911
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von schnabelkanne » 27.11.2016, 19:45

Gefällt mir, gute Idee - ´Thumbs up"
Gruss Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4662
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von fatz » 27.11.2016, 20:02

Die Kiste ist top. Allerdings hab ich mit einem Sehnenbrett nie angefreundet. Ich hab mir zwar mal eins gebaut, aber ich nehms nicht her. Die Straenge einfach einen halben Meter laenger machen als die Sehne werden soll, geht mit einem Balken und zwei Schraubzingen leichter und die Beschriftung des Bretts nach Bogen-, statt nach Sehnenlaenge ist mir immer noch suspekt.
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1913
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von Grombard » 27.11.2016, 20:09

Mit der Länge komm ich auch ned so ganz klar.
Hab das nach Schablone gebaut.
Wenn ich aber die NtN Länge nehme wird die Sehne immer zu lang und muss arg eingedreht werden.
Werde demnächst mal die tatsächiche Sehnenlänge als Steckposition probieren.
Vielleicht passt es ja so. ???
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10943
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von acker » 27.11.2016, 20:12

Das gefällt mir :)
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
Hieronymus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2073
Registriert: 18.08.2016, 19:50

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von Hieronymus » 27.11.2016, 20:22

Grombard hat geschrieben:Wenn ich aber die NtN Länge nehme wird die Sehne immer zu lang und muss arg eingedreht werden.


Ich nehme immer die letzte Länge der Tillersehne( Standhöhe) +1 Zoll mehr und das passt immer.

Schöne Kiste übrigens

PS.: Das mit der Regierung kommt mir bekannt vor ;)
«Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.»
Salvador Dalí

Benutzeravatar
Sherrif Sherwood
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 982
Registriert: 19.09.2010, 19:46

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von Sherrif Sherwood » 28.11.2016, 08:13

Nicht schlecht Herr Specht,
aber sach mal " deine Regierung" ist nicht etwa blond, 169cm groß und heisst Conny???????? ;D ;D

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4662
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von fatz » 28.11.2016, 09:34

@Sherrif: bmB ;)

Jungs, ich glaub, ihr braucht dringenst eine Werkstatt. Wenn ich mein Werkzeug in der Kueche haette, waer ich laengst tot oder Single.
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 3142
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von Markus » 28.11.2016, 09:46

fatz - schlechte Erziehung ;D

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von jetsam » 28.11.2016, 09:52

Geniale Idee so oder so.
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
Osboan
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1248
Registriert: 12.11.2013, 12:56

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von Osboan » 28.11.2016, 10:35

Das ist eigentlich echt ne tolle Idee. Würd ich mir gerne mal nachbauen :)
"Lernresistenz ist kein Privileg des Alters ;D" (fatz)

Benutzeravatar
LittleOlli
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 290
Registriert: 05.01.2015, 14:52

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von LittleOlli » 28.11.2016, 10:55

Hi,

wow, das nenne ich mal innovativ! und schön umgesetzt

Ich bau meine Sehnen noch indem ich zwei Schraubzwingen am Tisch befestige im passenden Abstand ;D

Gruß
Olli

Benutzeravatar
Felsenbirne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3266
Registriert: 01.06.2006, 20:38

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von Felsenbirne » 28.11.2016, 11:18

Ich stelle mir gerade vor, ich setzt mich auf einem Treffen da drauf! Autsch ;D
Soll heißen: Immer den Frauen alles recht machen zu wollen, kann böse enden
Gruss Matthias

Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgend etwas kennenzulernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften.

Antoine de Saint-Exupéry (1900-44), frz. Flieger u. Schriftsteller

Benutzeravatar
jetsam
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2420
Registriert: 20.03.2012, 16:04

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von jetsam » 28.11.2016, 11:26

Aber die Nupsies kann man doch für den Transport in die Kiste tun.
Du würdest vermutlich mit dem Katana danach schlagen...
Dies ist die Welt.
Wundervolle und schreckliche Dinge werden geschehen.
Sei ohne Furcht.

Benutzeravatar
Felsenbirne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3266
Registriert: 01.06.2006, 20:38

Re: Sehnenbrettkiste

Beitrag von Felsenbirne » 28.11.2016, 12:04

jetsam hat geschrieben:Aber die Nupsies kann man doch für den Transport in die Kiste tun.
Du würdest vermutlich mit dem Katana danach schlagen...


Hast Du mal in meine Kiste geschaut? Da findste keien Nupsie wieder ;D aber Schlangehaut, Feilen, Horn, Metallteile, altes Schleifpapier neues Schleifpapier, Holz was weg muss, aber man doch vielleicht doch noch zu gebrauchen ist, Holz was sowieso zu gebrauchen ist ,eine grüne undefinierbar Masse.... ;D

Aber an den TE: Kiste ist geil, hab ich schon seit Jahren
https://goo.gl/photos/y9WjYB1UjPnQTzqN8
Gruss Matthias

Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgend etwas kennenzulernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften.

Antoine de Saint-Exupéry (1900-44), frz. Flieger u. Schriftsteller

Antworten