Pfeile aus Flussschilf bauen! Wie am besten?

Alles zum Thema Pfeilbau.
Antworten
Proske
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 03.12.2008, 18:36

Pfeile aus Flussschilf bauen! Wie am besten?

Beitrag von Proske » 10.12.2008, 16:44

Hallo!
Ich komm gerade gut an Flussschilf und krieg davon jede Menge! Hat jemand erfahrung im Pfeilbau aus Schilf? ???
Wie ich das hierbei mit dem Vorschaft? (anbringen usw.)
LG Proske  ;D
Zuletzt geändert von Proske am 10.12.2008, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
kra
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6263
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Pfeile aus Flussschilf bauen! Wie am besten?

Beitrag von kra » 10.12.2008, 16:52

Sofern es sich um richtiges, stabiles "Rivercane" handelt (was hier eher selten ist):

In Kürze: Schäfte trocknen und gerade richten (über Hitze), einen Nockeinsatz aus Holz bauen, einkleben (Haut- oder Holzleim) und mit Sehnenwicklung sichern. Vorschaft anfertigen und einkleben, ebenfalls mit einer Sehnenwicklung (in Hautleim) sichern, Spitze einsetzen, befiedern, fertig.


Wird in TBB Band 1-4 beschrieben.

ich vermute aber, das das, was du hier ernten kannst, zu weich ist.
“Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.”
– George Bernard Shaw

Benutzeravatar
Wilfrid (✝)
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6165
Registriert: 04.06.2007, 16:16

Re: Pfeile aus Flussschilf bauen! Wie am besten?

Beitrag von Wilfrid (✝) » 10.12.2008, 17:18

Am besten GARNICHT. Normales Schilf ist nicht fest genug
Bis ~25# gehts wie folgt:
Hinter einem Nodium einfach von beiden Seiten schräg einschnitten, gibt die Nock, Holunderzweig Daumendick  ca 5cm lang abschneiden, das Mark sollte Schilfhalmdurchmesser haben, draufstecken und schießen.
Wenn Du gut bist, reichts für Spatzen auf 10 m, ist aber Tierquälerei.
Bogenschützen sind irgendwo alle Spanner, aber das Schießen entspannt definitiv
Der schönste Pfeil ist der im Centerkill

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 8121
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Pfeile aus Flussschilf bauen! Wie am besten?

Beitrag von Snake-Jo » 10.12.2008, 17:26

kra hat geschrieben:Sofern es sich um richtiges, stabiles "Rivercane" handelt ....


Ach Leute, das bringt doch nichts. Wer weiß denn schon, um was für eine Pflanze es sich bei "Fluss-Schilf" oder "River-Cane" handelt?  ???

Macht es doch nicht den US-Boys nach mit ihren Trivialnamen.  8)
Bitte latein. (botanischen) Namen, z.B.
Phragmites australis, Phragmites communis

Benutzeravatar
Trinitatis
Full Member
Full Member
Beiträge: 204
Registriert: 10.11.2006, 16:44

Re: Pfeile aus Flussschilf bauen! Wie am besten?

Beitrag von Trinitatis » 10.12.2008, 23:03

Ach Jo, ich liebe die Trivialnamen so sehr, ich hab jedes mal so ne Freude dran, wenn leute bei mir anrufen, und fragen ob ich noch Dickschwanzskorpione abzugeben habe  ;D

Unter dieser Bezeichnung können mindestens 4 verschiedene Gattungen mit jeweils bis zu 20 Unterarten gemeint sein  ???

Die Wissenschaftlichen Namen sollte man auch von den Pflenzen kennen. Mein Nachbar ist Baumschuhllehrer, wenn ich den was wegen Holz frage dann grinst der mich immer an, und meint ich soll ihm doch bitte den Wissenschaftlichen Namen geben, dann könne er mir auch weiterhelfen  ::)

LG Dani
LG Dani

Wer ein Ziel verfehlt,
der trifft oft ein anderes...

gervase
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1552
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Pfeile aus Flussschilf bauen! Wie am besten?

Beitrag von gervase » 11.12.2008, 08:33

Verstehen kann man das Leben nur rueckw?aerts, aber leben muss man es vorwaerts....

Antworten