Es ist Holzzeit! Teil 6

Hölzer, Kleber, etc.
Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3249
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Tom Tom » 03.02.2019, 17:34

Gibt zwar nur zwei Staves aber dafür zwei schöne :)

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Elbenberger
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 298
Registriert: 18.01.2011, 17:48

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Elbenberger » 03.02.2019, 18:08

@Tom Tom : Zwei wirklich schöne Elb's sollten da rauskommen und einiges kann man noch zusammen kleben. Der Astige im Vordergrund hat eine Astreine Rückseite und ist 132 cm lang , da dachte ich an einen Indianer Flachbogen. Gruß Gerd
"ALL I KNOW IS THAT I KNOW NOTHING"" Socrates

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2992
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Neumi » 12.03.2019, 21:46

So mag ich späte Traubenkirsche (Prunus serotina). Da war tatsächlich ein Baum dabei mit einem 4,5 m langen und kerzengeradem Stamm mit lediglich einem kleinen Astloch ;D
Und noch ein schöne gerader Hasel - der wird zu schönen Backings verarbeitet

20190312_115220.jpg
schön viel Kernholz
20190312_115147.jpg
Alle Stämme mind. 210 cm
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21315
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Ravenheart » 14.03.2019, 10:15

Wie die Laternenpfähle! Spitze!!

Rabe

Benutzeravatar
nocona
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 500
Registriert: 31.07.2010, 20:34

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von nocona » 03.04.2019, 08:16

@fatz: Von den Hartriegel Schösslingen hab ich vor etwa 7 Wochen drei mit Heißluft begradigt. Die sind gerade geblieben. Die anderen werde ich also auch richten.

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4002
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von fatz » 03.04.2019, 18:04

Meine sind alle wieder krumm geworden. Restlos. Ausser sie waren schon davor gerade. >:(

Und ich hab ein paar mehr gerade gebogen....
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
nocona
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 500
Registriert: 31.07.2010, 20:34

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von nocona » 06.05.2019, 23:17

Mein Ergebnis zu den Hartriegel Schösslingen:
Übrig geblieben sind nur insgesamt 9 Schäfte. Die meisten wollten tatsächlich nicht gerade werden/bleiben. Dass ausgerechnet die ersten drei mit freuden Pfeile werden wollten ist wohl pech. Das war ne menge Arbeit für wenig Ertrag.
:-[

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4002
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von fatz » 07.05.2019, 07:02

Was hab ich da doch gleich wieder mal dazu geschrieben?

Heb sie auf. Kann man ganz gut Nocken fuer Nadelholzschaefte draus machen.
Haben ist besser als brauchen.

Antworten