Wat is dat fürn Holz?

Hölzer, Kleber, etc.
Antworten
Benutzeravatar
madcala
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 918
Registriert: 17.05.2012, 00:31

Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von madcala » 10.01.2013, 19:00

Huhu,

hier mal für mich unbekanntes Holz, ich hatte es schonmal ganz zu Anfang verwendet, war klasse!

Wer ne Idee was es ist?

RIMG2302.JPG
Nur mitm handy gemacht..

RIMG2311.JPG
Die Dinger sind überall auf der Rinde.
Das wollen sie von dir: Hab Angst, glotz TV, konsumiere, gehorche, halt's Maul und träum weiter.

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21712
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von Ravenheart » 10.01.2013, 19:27

...spontan würde ich sagen "Esche"...

Das unscharfe Schnittbild aber ist bei SO einer Frage echt peinlich... ::)
Auch Handys konnen scharfe Bilder machen!
Tipp: Immer mehrere Bilder schießen, dabei Winkel und Abstand leicht variieren, dann das Beste aussuchen!

Rabe

Benutzeravatar
madcala
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 918
Registriert: 17.05.2012, 00:31

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von madcala » 10.01.2013, 19:30

Nicht DIESES Handy! >:( Ich hatte 8 oder 9 Stück, das da ist das beste von allen gewesen!

Esche, hmmm Joa. Könnte sinn machen :D

Danke !


Da stehen locker 15 kleine Bäumchen, alle gerade hoch gewachsen die weg sollen. Juhuuuuuu
Das wollen sie von dir: Hab Angst, glotz TV, konsumiere, gehorche, halt's Maul und träum weiter.

Benutzeravatar
acker
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 10943
Registriert: 07.03.2008, 17:04

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von acker » 10.01.2013, 19:34

Warum werden nie Fotos von den Knospen gemacht ?
Der junge Mensch lernt, was die Erwachsenen wissen und verlernt was er als Kind gewusst hat.

Benutzeravatar
madcala
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 918
Registriert: 17.05.2012, 00:31

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von madcala » 10.01.2013, 19:37

Weil ich das Holz nur so mitgenommen habe und keine Kamera dabei hatte. Kann ich morgen nachholen
Das wollen sie von dir: Hab Angst, glotz TV, konsumiere, gehorche, halt's Maul und träum weiter.

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3287
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von Haitha » 10.01.2013, 19:39

Könnte Esche sein.
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
LJB
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 397
Registriert: 27.02.2012, 18:46

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von LJB » 10.01.2013, 20:07

Esche mit reichlich Früholz...ist auch mein Tipp.
Grüße Leo

Wo der Wolf jagt, wächst der Wald!

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3087
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von bowa » 10.01.2013, 22:29

würde ich auch behaupten, Ich hab einen Eschestave inner Werkstatt, die sieht dem zeimlich ähnlich ;)
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
maze2602
Full Member
Full Member
Beiträge: 166
Registriert: 12.08.2009, 23:26

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von maze2602 » 11.01.2013, 20:20

was ist mit hartriegel hat zumindest mal die Rinde dazu

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21712
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von Ravenheart » 11.01.2013, 20:29


Benutzeravatar
inge
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2666
Registriert: 03.04.2004, 18:47

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von inge » 12.01.2013, 00:27

War gerade mal auf der Terrasse schauen.Hier passt die Rinde aber nicht. Die typischen Längsstreifen fehlen.
lg
inge
Am Ende stellt sich die Frage:
Was hast du aus deinem Leben gemacht?
Was du dann wünschst getan zu haben, das tue jetzt.
( Erasmus von Rotterdam )

Benutzeravatar
Granjow
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1134
Registriert: 06.09.2008, 19:59

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von Granjow » 12.01.2013, 08:14

Schöne Bilder Rabe!

@madcala mach mal die Bilder draussen im Freien und nicht in der dunklen Werkstatt, da verwackelt alles. Und das mit den Knospen ist kein Witz, gerade Esche lässt sich da sehr einfach erkennen mit den schwarzen Knospen. So:

Bild

(Klick aufs Bild. Hat es einen tieferen Sinn, dass Flecomedia den Ausschnitt so wählt bei Hochformat-Fotos?)

Benutzeravatar
Galighenna
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 8836
Registriert: 19.07.2004, 21:59

Re: Wat is dat fürn Holz?

Beitrag von Galighenna » 12.01.2013, 12:35

Nee das hat keinen tieferen Sinn, es wird einfach ein Querformat aus der Mitte geschnitten.

Also es KÖNNTE Esche sein, für eine Bestimmung ist das Anschnittbild aber deutlich zu schlecht. Ich wette, das Handy war zu nahe dran. Eine Kamera kann nicht bis beliebig nahe Fokussieren.
Übel übel sprach der Dübel,
als er elegant und entspannt
in der harten Wand verschwand

Wer das Forum unterstützen möchte, möge auf den Paypal-Button klicken, oder einen der Moderatoren um die Kontodaten bitten ;)

Antworten