Holz schneiden im Sommer

Hölzer, Kleber, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Prieth
Newbie
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 17.01.2013, 15:34

Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Prieth » 20.05.2013, 20:38

Hallo, ich hätte mal eine Frage:
Was spricht eigentlich gegen holz schneiden im Sommer, außer dass man den Ring unter der Rinde nicht verwenden kann? ???
Um besser zu werden gibs nur ein Rezept: ÜBEN ÜBEN ÜBEN

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3087
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von bowa » 20.05.2013, 20:52

dass es sicke nass ist, und dass man von April bis Oktober nicht fällen darf
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9788
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Squid » 20.05.2013, 20:53

Nun,
1. Es ist in den meisten Fällen verboten, sei es durch Gemeindesatzung, Naturschutzgesetz oder Baumschutzverordnung.
2. Es ist triefnass und reisst viel leichter, abgesehen davon, dass es Ewigkeiten trocknen muss.
Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2711
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Spanmacher » 20.05.2013, 21:30

Mehr gute Argumente gegen eine Erntezeit im Sommer lassen sich wohl nicht finden.

Ausnahme Haselnuss?
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Prieth
Newbie
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 17.01.2013, 15:34

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Prieth » 20.05.2013, 21:55

Danke für die Antworten =)

Habe nun vertsanden warum es so ist wie es ist.
Um besser zu werden gibs nur ein Rezept: ÜBEN ÜBEN ÜBEN

Benutzeravatar
Selfbower
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1906
Registriert: 08.02.2009, 23:56

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Selfbower » 20.05.2013, 22:24

Haselnuss im Sommer ummachen geht... allerdings wird hier im Forum öfter darauf verwiesen, dass der Jahresring dann nicht voll ausgebildet ist und der Bogen so vom ersten Jahresring befreit werden muss... Hab ich zwar nie gemacht und kann das mit der höheren Bruchgefahr deshalb nicht ganz bestätigen, halte die These aber durchaus für logisch...

Trotzdem wird auch im Sommer gefällter Hasel ungleich länger zum Trocknen brauchen, als im Winter gefällter!

LG. Daniel

Benutzeravatar
Mike W.
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1912
Registriert: 15.01.2010, 12:52

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Mike W. » 21.05.2013, 06:55

Holunder geht auch.
Sollte aber aufgesägt werden, da er sonst reißt.
Spalten kommt meist nicht so gut, weil (meiner Erfahrung nach)8- 9 von 10 Teilen Drehwuchs haben.
55" Hybrid 54#@29"
56" Hybrid 52#@29"

Nichts was ich schreibe ist persönlich zu nehmen, außer ich weise extra darauf hin!
Das Heute ist das Morgen von Gestern, nur ohne Illusionen!
Rettet den Wald!! Esst mehr Spechte!!

Benutzeravatar
Silberwolke
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 485
Registriert: 13.08.2008, 14:18

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Silberwolke » 21.05.2013, 17:14

3. Dann ist es drausen warm und relativ trocken. Unter diesen Bedingungen trocknet das geschnittene Holz zu schnell, was die ohnehin grosse Bruchgefahr noch zusätzlich erhöht. Wenn ich wählen kann, fälle ich Bäume im November.

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2711
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Spanmacher » 21.05.2013, 20:16

Ich habe heute einen Holunder gesehen, der mir jetzt nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Aber der wird im Herbst auch noch da stehen, wo ich ihn heute gesehen habe.
Ich bin gespannt, ob ich es bis zum Herbst aushalten werde.

Cornwell
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3105
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Bowster » 21.05.2013, 20:57

habe mir am Samstag 2 x Holler geholt, vom neuen Jahresring war noch nichts zu sehen, die Rinde war locker ohne Werkzeug zu entfernen, das Wasser troff natürlich nur so unter der Rinde.

Gornarak
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3476
Registriert: 22.03.2011, 21:23

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Gornarak » 22.05.2013, 08:11

Dann hoffen wir mal, dass der nicht reißt. am besten im Weinkeller schön kühl trocknen.

Benutzeravatar
Frankster
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1355
Registriert: 21.04.2011, 22:26

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Frankster » 22.05.2013, 08:31

Bei so feuchten Stämmen ist immer die Gefahr von Pilzbildung groß. Deswegen besser nicht in den Weinkeller :)
Nimm nicht den ganzen Baum wenn Dir ein Ast genügt

Gornarak
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3476
Registriert: 22.03.2011, 21:23

Re: Holz schneiden im Sommer

Beitrag von Gornarak » 22.05.2013, 14:12

Kommt wohl auf den Weinkeller an :)

Antworten