Es ist Holzzeit! Teil 6

Hölzer, Kleber, etc.
Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9788
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Squid » 02.02.2018, 16:08

Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

Benutzeravatar
Zoffti
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 926
Registriert: 24.09.2013, 19:23

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Zoffti » 02.02.2018, 18:59

Einen Thujabogen hab ich mal gebaut. Das Holz ist wunderschön, duftet spektakulär nach Zitrone, ist schier endlos drucktolerant und damit ein sehr weiches Facing.
Als Selfbow ist er eher ein ziemlich mässiger Werfer. Aber ganz so schlimm wie der Weissfisch schreibt ist es auch nicht....
Life is like riding a bicycle, to keep your balance, you have to move.
Albert Einstein

Buka
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 259
Registriert: 26.11.2013, 09:47

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Buka » 09.02.2018, 15:11

Duo Hartriegel-Holler
P1060306.JPG
Gruß Buka

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 797
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von TorstenT » 18.02.2018, 14:12

Heute habe ich mir im Park mitten in Berlin ein schönes Eiben-Männchen gefällt. :) Es wuchs im Unterstand unter riesigen Eichen.
Stammdurchmesser unten ca. 16cm. Die ersten 4m Stamm waren verwertbar, wobei vom oberen Stammabschnitt nur eine Seite astfrei ist.
9EF472A7-FEB7-41F2-90D5-683922AECBEC.jpeg
Unterer Stammabschnitt

B1891976-B1E4-453E-93FB-4882FAD40E3D.jpeg
Unterer Stammabschnitt


111929F3-8163-45D2-9656-37CB62CC43FB.jpeg
Oberer Stammabschnitt

41E05E79-BED4-4D2C-94EA-9D9BFA97236B.jpeg
Oberer Stammabschnitt


8B3B8F6F-AFE7-4E4D-86D2-3E5E7E59F2E5.jpeg
Beide zusammen


LG
Torsten

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3847
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von schnabelkanne » 18.02.2018, 15:27

Servus, 2 schöne Stücke gerade wenig Äste da wirst du viel Spaß haben damit.
Woher weißt du dass es Männchen sind?
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 797
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von TorstenT » 18.02.2018, 17:56

Ich hoffe es! Wenn nicht, wird es wohl eher an mir liegen... :D

Die Zweige waren schon schwer beladen mit gelben Zäpfchen - daher: Männchen.

LG
Torsten

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21754
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Ravenheart » 21.02.2018, 14:35

Lecker Holz! :)

Rabe

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 797
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von TorstenT » 21.02.2018, 15:27

Nicht essen, Rabe! Ist doch giftig! :D

Was auch äußerst angenehm ist, dass beide Stämme keinerlei Drehwuchs haben und sich prima spalten ließen. :)
Jetzt brauchen sie erst mal viiiel Ruhe...

LG
Torsten

Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von killerkarpfen » 21.02.2018, 17:22

So so - im Park mitten in Berlin.

Ein Schelm wer etwas böses denkt! ;D
Eppur si muove

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 797
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von TorstenT » 21.02.2018, 17:52

:D
Nope - nichts Böses dahinter... ...ganz offiziell mit Genehmigung des Projektleiters der Gärtnerei des betreffenden Privat-Parks. Der ist einer jener netten Menschen, die man einfach nur höflich fragen muss. Und: das Holz ist auch noch für lau! ;D
Die Robinien für das Sap-Turnier waren auch daher.
Ich denke, ich werde ihm als Dankeschön mal einen Bogen und einen Satz Pfeile bauen.

Buka
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 259
Registriert: 26.11.2013, 09:47

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Buka » 15.03.2018, 14:28

Tach,ein Bekannter hat mir dieses ca. 1,8 m langes Stämmchen voebeigebracht,
P1060310.JPG

angeblich aus einer Thujahecke.Ich bin mir nicht sicher.Auf Nachfrage,ob noch Grünzeug da wäre ,sagte er ja, Äste mit dunkelgrünen,weichen Nadeln.
Kann jemand aufgrund Rinde
P1060308.JPG

und Anschnitt sagen
P1060313.JPG

P1060314.JPG

worum es sich handelt,bzw. Thuja bestätigen?
P.S.Äste mit Nadeln will er mir noch vorbeibringen,da liefer ich dann Bilder nach.
Gruß Buka

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3503
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Tom Tom » 15.03.2018, 15:50

Verdacht der Thuja liegt nahe.
Grünzeug nachliefern zur eindeutigen Bestimmung :)
Eibe kann ich schonmal ausschließen

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 797
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von TorstenT » 15.03.2018, 18:18

Die Borke passt ja zu einer Thuja. Allerdings haben die keine eigentlichen Nadeln, sondern flache, fächerförmige Zweige mit schuppenartigen Blättchen. Die sind z.T. auch dunkelgrün. Thuja wird sehr häufig als Hecke angepflanzt.
Bin gespannt auf die Äste.

LG
Torsten

Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von killerkarpfen » 15.03.2018, 20:14

Thuja hat doch nicht so schön gefärbtes Kernholz.
Auch die Rinde habe ich schon so gesehen.

Ich denke es kann, muss aber nicht.
Eppur si muove

Benutzeravatar
Zoffti
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 926
Registriert: 24.09.2013, 19:23

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Beitrag von Zoffti » 16.03.2018, 00:26

Is ziemlich sicher eine der unzähligen Thujazüchtungen. Und sehr wohl haben die wunderschön gefärbtes Kernholz.
@Karpfen: Hasse vergessen? Meinen Nudelbogen aus Thuja mit dunklem Kernholz?? Hat der Oli mit geschossen.....
Life is like riding a bicycle, to keep your balance, you have to move.
Albert Einstein

Antworten