Elsbeere nicht in der Rinde trocknen!

Hölzer, Kleber, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2528
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Elsbeere nicht in der Rinde trocknen!

Beitrag von Spanmacher » 03.11.2019, 11:38

Guten Tag beisammen,

ich kam letztes Jahr an schöne Elsbeere.

Die wollte ich, in Anbetracht ihres Wertes, äußerst behutsam trocknen und ließ die Rinde deswegen drauf.
Die Rinde und das Kambium lassen sich tatsächlich auch trocken tadellos entfernen. Aber leider habe ich Fraßgänge ohne Ende. >:(
Morgen werde ich die Stammsegmente halbieren und anfangen, Rückenringe herunterzuarbeiten.

Drückt mir bitte die Daumen, dass ich in nicht allzu großer Tiefe auf gesundes Material stoße.....

Danke
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
MrCanister123
Full Member
Full Member
Beiträge: 130
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Elsbeere nicht in der Rinde trocknen!

Beitrag von MrCanister123 » 04.11.2019, 08:59

Hatte noch nie eine Elsbeere, willst ein paar Bildle machen?
I wurd stark und groß durch Spätzla mit Soß

Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9788
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Elsbeere nicht in der Rinde trocknen!

Beitrag von Squid » 11.11.2019, 09:46

Wie war das noch?

Verflucht seien der Wurm und seine Gänge!
Verflucht sein Kommen und Gehen!
Möge sein Verbrennen die Welt ordnen!
Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2528
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Elsbeere nicht in der Rinde trocknen!

Beitrag von Spanmacher » 11.11.2019, 12:40

Squid hat geschrieben:
11.11.2019, 09:46

Möge sein Verbrennen die Welt ordnen!
Das ist am Laufen. >:)
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Antworten