Anfängerfragen Haselnuss

Themen zum Bogenbau
Benutzeravatar
wanttostart
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 625
Registriert: 24.08.2016, 16:51

Re: Anfängerfragen Haselnuss

Beitrag von wanttostart » 10.05.2020, 11:18

Jetzt noch ein Bild im Vollauszug und die üblichen anderen Bilder und ab in die Präsentation damit.
Ich finde der sollte unbedingt da rein.

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21712
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Anfängerfragen Haselnuss

Beitrag von Ravenheart » 10.05.2020, 20:13

...und dann verschoben werden zu den Mäusebogen... oder?

Rabe

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 619
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Anfängerfragen Haselnuss

Beitrag von Kemoauc » 10.05.2020, 22:25

Dann sollten wir doch eher was für "Haselmäusebogen" aufmachen. ;)
Klein genug wäre er. Aber ne, Haselmäuse sind so was von unlästig, die haben das nicht verdient,sie von ihrem Grashalm runterzuschiessen. Für Kartoffelkäfer allerdings ... ;D SCNR
Grüßle ,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Benutzeravatar
Kemoauc
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 619
Registriert: 14.12.2014, 21:42

Re: Anfängerfragen Haselnuss

Beitrag von Kemoauc » 10.05.2020, 22:54

Da wir grad bei Hasel sind; ich wollt's euch nicht vorenthalten... ;)
Der hier wurde Mitte März geschlagen, da ich dachte im "Lockdown" brauch ich noch etwas Material. Nuja, seht selbst ;D
HaselmitBlatt.jpg
Etwas näher ran
DasHaselBlatt.jpg
Hatte halt noch anderes zu tun,der lag halt rum und hat mittlerweile ca 500g Wasser verloren, dennoch hat er sein Leben behalten. ;D
Die Schnittstellen incl Äste sind alle mit PornalBlau versiegelt, Wasser geht nur durch die Rinde raus. das hilft ihm wahrscheinlich.
Die Photos hab ich vor ca 10 Tagen gemacht, und die Blätter sind zwar nicht größer geworden ,aber leben immer noch.
Bald nicht mehr.. ;D
Irgendwie fang ich an, das Faible der alten Germanen für Hasel zu verstehen.
Grüßle,
Kemoauc
Haseldübel
Fichtendübel
Balsadübel

Illya
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 02.05.2019, 12:15

Re: Anfängerfragen Haselnuss

Beitrag von Illya » 11.05.2020, 04:29

Zum Zuggewicht und so: Äh ich schätze mal 3cm und 300g, reicht das? :D könnte mich auch grob verschätzt haben
Wie soll ich die Sehnenkerben denn sonst anbringen? O:

Meine Mutter hat schon damit + mit einem Zahnstocher geschossen und wer hätte es gedacht, es funktioniert :D
Aber eher unzielbar
Mäusen würde ich das aber lieber nicht in die Pfoten geben, sonst führen die noch heimlich Krieg in unserem Keller oder so...

@Kemoauc lass die Triebe doch gleich für immer dran :D
Und dann so "Moment Leute, ich muss kurz meinen Bogen gießen"

Antworten