Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3735
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von Neumi » 31.07.2020, 17:57

Vielen an Alle - Lob motiviert immer noch am besten 👍
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4542
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von fatz » 31.07.2020, 18:24

Du hast nicht im Ernst erwartet, dass einer noergelt, oder?
Die Motivation zu deiner Perfektion haett ich mal gern....
Und abgesehen davon, Hasel ist ja wohl mittlerweile ein durchaus etabliertes Backing-Holz
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3735
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von Neumi » 31.07.2020, 19:05

fatz hat geschrieben:
31.07.2020, 18:24
Du hast nicht im Ernst erwartet, dass einer noergelt, oder?
Nicht wirklich 😂
Aber was mich immer und sehr interessiert sind Kommentare zu den Details, wie z.b. dem selbst gefärbtem griffleder mit selbst hergestelltem eisenacetat. Oder das nockdetail- hier ist das horn an die rückenwölbung angepasst.
Grüße - Neumi
Und ja, ich bin fast immer detailverliebt 😀
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
F'al Gran
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 375
Registriert: 11.12.2014, 08:06

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von F'al Gran » 31.07.2020, 20:13

Neumi hat geschrieben:
31.07.2020, 19:05
... das nockdetail ... 😀
Ist dir wirklich gut gelungen, bei dem Anblich könnte man fast ein wenig neidisch werden :P

oder sich ein wenig mehr anstrengen... :D
Hätte, hätte, Moppedkette...

m(fg)²

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3735
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von Neumi » 31.07.2020, 20:16

F'al Gran hat geschrieben:
31.07.2020, 20:13
oder sich ein wenig mehr anstrengen... :D
🤘 🤘
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3735
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von Neumi » 31.07.2020, 21:52

:)
Zuletzt geändert von Neumi am 31.07.2020, 23:15, insgesamt 1-mal geändert.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
doralf.vom.wald
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 301
Registriert: 18.12.2003, 10:56

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von doralf.vom.wald » 31.07.2020, 22:03

Neumi hat geschrieben:
31.07.2020, 08:51
In Kolbingen hat's mir nach einem Schuß nen Bogen zerlegt, von dem ich vorher schon nahezu sicher war, dass er bricht. Egal.
Grüße - Neumi
Neumi1.jpg
Vorher
Neumi2.jpg
Nachher
Grüßle
Doralf

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3735
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von Neumi » 31.07.2020, 22:46

Jaaa, danke für die Fotos 👍
Der obere WA hat auch schon geglüht 😂
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Holzmann
Full Member
Full Member
Beiträge: 238
Registriert: 03.02.2020, 08:39

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von Holzmann » 02.08.2020, 09:12

Sehr schönes Farbspiel😊

Die Form der Nocken sagt mir zwar nicht so zu besonders die der oberen... aber die Ausführung ist top.
Wie schaffst du es das man überhaupt keinen Kleber sieht? Gerade bei der schmal auslaufenden Oberen ist es sehr gut zu sehen/oder nicht zu sehen. 👍

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3735
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von Neumi » 02.08.2020, 10:25

In diesem fall einfach die kleberreste weg schleifen.
Aber zusätzlich entferne ich überflüssigen Kleber direkt nach dem aufsetzen mit aceton.
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Holzmann
Full Member
Full Member
Beiträge: 238
Registriert: 03.02.2020, 08:39

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von Holzmann » 02.08.2020, 11:13

ok... an sofortige entfernung mit aceton hab ich noch nicht gedacht.
Muss noch an der Dosierung arbeiten... es quillt immer viel heraus

Benutzeravatar
klaus1962
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2237
Registriert: 05.02.2009, 11:44

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von klaus1962 » 03.08.2020, 08:39

Gefällt mir auch ausgesprochen gut. Besonders die Holzkombi schaut super aus. :)

Eine Sache kann ich mir bei den Nocks allerdings nicht erklären :
Wie ist eigentlich die geschwungene Klebelinie der Hornnocken entstanden ?
Wurde das Horn irgendwie eingelassen oder mit einer Aushöhlung über den runden Rücken geklebt ?
Nocke.jpg
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3735
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von Neumi » 03.08.2020, 11:34

klaus1962 hat geschrieben:
03.08.2020, 08:39
oder mit einer Aushöhlung über den runden Rücken geklebt ?
Danke und freut mich, dass der Bogen gefällt.
So wie Du es geschrieben hast, das Horn ist an die Rückenwölbung angepasst :)
Grüße - Neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
klausmann84
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 73
Registriert: 14.12.2019, 09:30

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von klausmann84 » 03.08.2020, 17:44

Toll! Allein die exakte Form der Tips mit den sichtbaren Laminatschichten und deren Kontrast im letzten Bild. Zu sehen, wohin man mit Fleiß, Geduld und Genauigkeit kommen kann, motiviert enorm. Ich hoffe er tut lange seinen Dienst!

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3735
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Neumi's "Quad-Experience" 71#@30"

Beitrag von Neumi » 03.08.2020, 19:45

Dankeschön :)
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Antworten