Seite 3 von 3

Re: Bambus belegter Hickory 2

Verfasst: 03.02.2013, 11:53
von LJB
Heute habe ich mal einige Pfeile durch dem chrono gejagt. Im schnitt 167 fps mit 9,5 Grain Pro Pfund. Ich glaube damit kann ich sehr zufrieden sein.

Re: Bambus belegter Hickory 2

Verfasst: 03.02.2013, 12:32
von arcus
So wie der Bogen aussieht--ich meine Klasse! -- ist das ein guter Wert.
Hat sich die Mühe doch gelohnt.

Gruß Arcus

Re: Bambus belegter Hickory 2

Verfasst: 03.02.2013, 17:39
von skinwalker
Hallo Leo,
Einen guten fps-Wert hast du da rausgekitzelt !
Freut mich für dich !
Weitherin viel Spass damit ;) !

skinwalker

Re: Bambus belegter Hickory 2

Verfasst: 03.02.2013, 17:59
von Felsenbirne
Du schreibst: kein geeier mit der Klebefuge. Wie meinst Du das?

Re: Bambus belegter Hickory 2

Verfasst: 03.02.2013, 21:47
von LJB
Servus!

Jo, Spaß habe ich damit ;)

Mathias, wenn du ein Bauchlaminat hast wo du einfach ein Griffholz drauf klebst, wirst du beim ausarbeiten der fade outs irgendwann auf die Klebefuge treffen. Die Klebefuge wird so zu sagen Teil vom fade out. Bei genaue betrachtung ist das nicht besonders schön, man sieht der Kleber!

Wenn du allerdings ein Teil der fade outs im Bauchlaminat intergrierst ist dieses Problem wesentlich geringer, der übergang von fade zu Wurfarm besteht dann aus Holz und nicht aus Kleber.

Kein geeier:

Bild

geeier:

Bild