schwarze Nuss mit weissen Streifen

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Antworten
Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3217
Registriert: 17.02.2012, 16:50

schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Bowster » 05.11.2013, 21:35

Stelle hiermit einen Bogen aus black Walnut mit interessanter Zeichnung, und Griffstück aus Eibe vor.
Datenblatt: 161cm N/N, 47#/28", 582g inkl. 12 Strang B50 Sehne.
Weitere Fotos von draussen, demnächst
Dateianhänge
IMG_0996.jpg
Nocks aus schwarzem/schweren Tropenholz
IMG_1002.jpg
IMG_0998.jpg
IMG_1000.jpg
IMG_0999.jpg
IMG_0995.jpg
IMG_1001.jpg
Direkt nach dem Abspannen, ca 8cm Set, reduziert sich bis zum nächsten Aufspannen auf 6cm
IMG_1004.jpg
gestreifter Rücken

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21808
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Ravenheart » 05.11.2013, 21:46

...boah - nee, ALTER ist das hübsches Holz!!
Und dann auch noch SUPER veredelt von Dir... Beide Daumen hoch!

Rabe

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3217
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Bowster » 05.11.2013, 21:50

@ Rabe :Ist aus einem Stave von Lavern Bartels und verdankt Dir seine Existenz, irgendwann hast Du zu mir gesagt, woraus ich einen Bogen baue, da würden bei Dir drei draus entstehen, das ist einer von 2 Bögen die aus diesem Rohling entstanden sind. Den Anderen habe ich einem meiner Söhne gebaut, werde ich auch bald vorstellen. Danke

Benutzeravatar
Frankster
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1355
Registriert: 21.04.2011, 22:26

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Frankster » 05.11.2013, 21:56

- Die Schwarznuss kommt echt gut rüber!
- Dazu ein richtig schöner Tiller
- Griff super ausgeformt

.... doch kann ich mir ein "Aber" nicht verkneifen:

- ich finde die Eibe harmoniert nicht zu dem Holz, wirkt wie aufgesetzt
- besser würde ich hier Schwarznuss für den Griff finden
- und irgendwie passt die starke Delle im abgespannten rechten Wurfarm nicht zum Rest

sonst aber echt Klasse und ich hoffe Du verzeihst mir meine kritischen Worte...
Nimm nicht den ganzen Baum wenn Dir ein Ast genügt

Benutzeravatar
Laurinus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 573
Registriert: 04.05.2012, 21:48

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Laurinus » 05.11.2013, 22:09

...ist der weisse Streifen Splintholz?

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3217
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Bowster » 06.11.2013, 02:56

@Laurinus, der Bogenrücken ist auf einen Jahresring runtergearbeitet, der vermutlich einfach noch nicht vollständig verkernt ist.
@Frankster, erstmal danke, und offene Worte sind natürlich kein Problem, sondern erwünscht.

Snightlo
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 382
Registriert: 04.09.2012, 10:22

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Snightlo » 06.11.2013, 07:10

Also das Holz ist wunderbar , die klebefuge an den Tips ist perfekt und der Tiller brauch sich auch nicgt zu verstecken.
Allerdings finde ich auch das die Eibe jetzt nicht so bombig dazu passt. Mit etwas geduld würde man was schönes mit Padouk Esche/ahorn und zusätzlichen Schwarznuß holz machen können. Wäre zumindest meine Vorstellung.

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3087
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von bowa » 06.11.2013, 07:40

Wunderschön.
Snightlo's Einwand zu dem Griff ist nicht von der Hand zu weisen.
Ich wüde meinen der Bogen ist zu schick und vor allem zu einzigartig für so einen "schöden Eibengriff". ;)

Aber der farbliche Kontrast passt natürlich wieder sehr gut. Ich glaub ich hätte auf die Eibe nochmal ein Stück Schwarznuss geklebt und dann erst den Griff ausgearbeitet, aber das ist ja reine Geschmackssache. Das ist auf jeden Fall mal ein sehr geiler Bogen.
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
Omega
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 281
Registriert: 25.11.2009, 15:32

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Omega » 13.11.2013, 15:19

Schöner Bogen.
Den linken WA würde ich allerdings zwischen 4/4 und 6/6 etwas nachtillern, dann würde die Krümmung wohl symmetrischer werden.
Der Griff ist mir etwas zu wuchtig und die Holzkombination ist natürlich auch Geschmacksache.

Gruß
Omega

Benutzeravatar
Chirion
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2584
Registriert: 21.09.2010, 12:20

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Chirion » 13.11.2013, 15:30

sehr schöner Bogen, bist du sicher das der Splint runtergearbeitet ist ? Ich kenne diese dunkle Schichte am Splint bei Schwarznuss sonst nur vom ersten Jahresring, da bildet sich manchmal unter dem Bast eine dünne, dunkle Lage Holz die fast die Farbe vom Kernholz erreicht. Andererseits ist der Splint bei Schwarznuss zwar wesentlich dünner als bei Waluss aber so dünn eigentlich auch nicht. Letztlich kann es gut sein das es wie du sagst entweder ein unvollständig verkernter Ring ist oder die dunkle Schichte die sich manchmal am ersten Ring bildet hat sich einfach erhalten. Wie auch immer is eigentlich egal sieht auf jeden Fall super aus.

Ach ja... dass Schwarznuss gern Set annimmt kann ich bestätigen.
Chirion lehrt Pfeil und Bogen zugleich zu sein und eins mit dem Ziel zu werden

Den Bogen gespannt, durchstreifst du, der Beute entgegen, die Schattentäler der Nacht

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3217
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Bowster » 13.11.2013, 18:16

@Chirion
Ich weiss zwar nicht mehr wieviele Ringe ich runtergearbeitet habe, ich glaube mich zu erinnern, daß der erste Kernholzring der Rücken ist, und der hat eben diese Streifen die als wär´s so gemacht, auch noch den Rückenrand bilden, ich gehe mal von einer Laune der Natur aus.

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3217
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: schwarze Nuss mit weissen Streifen

Beitrag von Bowster » 23.11.2013, 08:21

So hier jetzt noch das Foto mit Vollauszug.
Dateianhänge
IMG_1015.JPG

Antworten