Horn mit Sonnengravur

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Antworten
Kekoa
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 23.09.2014, 15:20

Horn mit Sonnengravur

Beitrag von Kekoa » 23.10.2014, 16:08

Weil ich grad nichts Neues habe, zeig ich eben was Altes.
Jeder kennt das. Mit einer Lupe das Sonnenlicht gebündelt und schon brennt es.

Nach einigen Probeläufen auf Holz, habe ich mit dieser Methode mein Trinkhorn verziert.
Mangels einer Lupe war das Werkzeug eine Kristallglaskugel.
Seht selbst.
p horn172_total.jpg

p Horn60_knoten.jpg
Aus dem Book of Kells

p Horn62_band.jpg
Die Krügerl Markierung, genau ein halber Liter in der Mitte des Bandes
Dateianhänge
p Horn59_Trudenfuß.jpg
Ein Drudenfuß, den hat mir meine Großmutter als Kind beigebracht

Benutzeravatar
MoeM
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2734
Registriert: 11.08.2011, 08:55

Re: Horn mit Sonnengravur

Beitrag von MoeM » 23.10.2014, 16:19

Waaaaas- mit der Kugel???
RESPEKT!
Grüße Moe

Benutzeravatar
Fichtenelch78
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1301
Registriert: 03.06.2013, 18:01

Re: Horn mit Sonnengravur

Beitrag von Fichtenelch78 » 23.10.2014, 16:33

DAS ist mal ne seeeehr geile Idee! ....und MEINE Idee halten die Leute für krank! :-P Sehr sehr seeehr geile Arbeit!
Das Leben ist nur so schlecht wie man es sich macht!

Benutzeravatar
SchmidBogen
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1106
Registriert: 09.02.2014, 01:29

Re: Horn mit Sonnengravur

Beitrag von SchmidBogen » 23.10.2014, 18:05

Lasern auf herkömmliche Art und Weise.
Hervorragende Arbeit werter Meister des gebündelten Lichts. :D

Gruss Rainer
- Tradition trifft Moderne -

Benutzeravatar
reni.n
Full Member
Full Member
Beiträge: 219
Registriert: 28.09.2014, 09:18

Re: Horn mit Sonnengravur

Beitrag von reni.n » 23.10.2014, 18:25

Krass O0
Schade das es hier die ganze zeit regnet.
Wenn man so drüber machdenkt eigentlich doch gut, dann verzweifel ich wenigstens nicht. ;D
LG Verena
"Besser einen Stock in der Hand als einen Stock im ***"

Benutzeravatar
apaloosa
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1763
Registriert: 05.02.2012, 17:56

Re: Horn mit Sonnengravur

Beitrag von apaloosa » 23.10.2014, 19:13

Super, meine Hochachtung.
Hast Du aber eine ruhige Hand! Ich zittere schon allein bei dem Gedanken dies zu machen :)

BG
Harald

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2162
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Horn mit Sonnengravur

Beitrag von shokunin » 23.10.2014, 19:41

Coole Idee 8)

Wie lange kokelt man denn da hin bis man so ein Design fertig hat?

Gruss,
Mark
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
Palmstroem
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 816
Registriert: 26.09.2012, 12:39

Re: Horn mit Sonnengravur

Beitrag von Palmstroem » 23.10.2014, 20:12

Starke Idee - mach es wie die Sonnenuhr - schaff an heit'ren Tagen nur - endlich mal was Konkretes, was man mit einer Kristallkugel machen kann... ;)

Hattest Du die Kugel an einem Gestell fixiert und hast das Horn drunterweggeführt, möglicherweise auf einer Unterlage mit guten Gleiteigenschaften?

Danke fürs Zeigen.

Palmström
Das Pfeilparadoxon
Ein Pfeil, gesandt von einem Bogen, ist auch zunächst pfeilgrad geflogen.
Nachdem der Schütze sich verzogen, ist Pfeil rechtwinklig abgebogen.

Kekoa
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 23.09.2014, 15:20

Re: Horn mit Sonnengravur

Beitrag von Kekoa » 24.10.2014, 09:57

Vielen Dank, freut mich wenn’s gefällt.

Das Motiv aus dem Book of Kells war bei klarem Himmel und Mittagssonne in einer halben Stunde fertig.

Technische Gerätschaften sind dazu nicht nötig.
Eine Glaskugel (die gibt’s günstig im China Shop), gute Sonnenbrillen und natürlich Sonnenschein ist alles was man braucht.
Die Kugel wird einfach in der Hand gehalten und, immer mit bedacht auf den Brennpunkt, wie ein Schreibgerät geführt.

Jeder, der auch nur halbwegs gut zeichnen kann, kriegt das locker hin.

Antworten