Mein erster richtiger TD

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
curebo
Full Member
Full Member
Beiträge: 100
Registriert: 23.03.2013, 14:21

Re: Mein erster richtiger TD

Beitrag von curebo » 13.12.2015, 14:32

blubber hat geschrieben:
Ich hab mit dem Gedanken schon gespielt, es nochmal so zu probieren. Wobei ich aber auch davon ausgehe, dass der Hersteller anderes Material nehmen als ich es verbaue. Wahrscheinlich ist das nicht so anfällig.
Aber um mal darauf zurück zukommen, es wäre ein interessanter Vergleich. Wenn ich dann aber nochmal 0,4mm mehr dazu packe, müsst ich das Holz etwas dünner machen, ansonsten bekomme ich Probleme beim spannen ;D

Ich müsste wahrscheinlich sogar mehr als nur 0,4mm vom Holz wegnehmen. Bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass 0,4mm Glas mehr als 0,4mm Holz im Endeffekt bringen.
Oder mal ne ganz verrückte Idee. Das herkömmliche Glas einfach weglassen und dafür nur das Stabilcore verwenden. Quasi 2x 0,4mm Stabilcore, 2x Bambuslaminate und dann wieder 2x 0,4mm Stabilcore. Kann natürlich auch völliger Bullshit sein ;D


Glaub ich nicht, daß die Hersteller irgendwelche Wundermaterialien haben...

Das mit den 0,4mm weniger kannst Du machen, auch wenn Glas härter als Holz ist. Du solltest sowieso die 0,4mm an beide Bambuslaminaten abziehen, um den Gesamt-Stack nicht zu verändern. Was ich aber noch wichtiger finde, um den Taper nicht zu verändern. Den finde ich äußerst perfekt! Und eine Veränderung des Tapers kann Dir die massive Probleme bereiten.
Die Zuggewichtszunahme gleichst Du vor der Lackierung aus, indem Du die Außenkanten des Glases brichst.

Und das mit dem NUR-Stabil-Core vergiss bitte wieder. Denk an das "Thema" im anderen Thema...

Bei NUR-Carbon geht das, aber da kannst Du nachher nicht mehr an der Oberfläche des Carbons schleifen. Selbst bei den Kanten solltest Du höllisch aufpassen. Ich spreche da wirklich aus Erfahrung. Aus schlechter Erfahrung, um genau zu sein. Deswegen nochmal der Hinweis mit dem perfekten Taper. Den mußt(!) Du in den "zweiten, echten TD" einbringen!!!

curebo

Eins noch, beim zu starken Bogen bekommst Du Probleme mit dem ZIEHEN, nicht beim spannen! Oder? :D
Peepingtom.jpg
backtothefuture
Cletcher's Forner * Bfeil und Pogenbau

Antworten