ELB 53lbs@29"

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1431
Registriert: 15.08.2014, 18:19

ELB 53lbs@29"

Beitrag von Rotzeklotz » 09.02.2018, 11:47

Moin,
ich will auch mal wieder was zeigen. Ich hab zwar doch einiges in letzter Zeit gebaut, das war aber fast immer für andere und meist schon weg, bevor ich Fotos machen konnte. In der Uni is auch viel zu tun, deswegen kam dieses Jahr leider auch das Sap-Turnier zu kurz (Schande über mich, aber nächstes Jahr bestimmt). Der neue Besitzer hat sich nen ELB mit ca. 50lbs@29" gewünscht, ich bin jetzt bei 53lbs gelandet. Der Bogen macht im oberen WA ne leichte deflexe Welle, die Stelle habe ich steifer gelassen, sie biegt kaum mit.

Daten
Länge: 183cm
Gewicht: 525g
Zuggewicht: 53lbs@29"
Hornnocken aus Kuhhorn
Finish: Schellack und Leinölfirnis

1.jpg

2.jpg

3.jpg
Ein bischen Charkter hat er auch

4.jpg

5.jpg
Deflexe Welle

6.jpg

7.jpg

8.jpg

9.jpg

10.jpg

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1431
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von Rotzeklotz » 09.02.2018, 11:49

11.jpg

12.jpg

13.jpg

14.jpg

Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von killerkarpfen » 09.02.2018, 12:13

Neiss ;)

Ein echter Charakterstock mit schönen Nocken. Gefällt mir sehr gut, toll umgesetzt und schöne Präsi

drüberzeichnen tun wir jetzt nicht gell!!!
Eppur si muove

Benutzeravatar
rattanmanaumax
Full Member
Full Member
Beiträge: 114
Registriert: 23.08.2014, 21:43

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von rattanmanaumax » 09.02.2018, 13:44

Schön ist er!!!
...und ganz klar Ellipsentiller ;D

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3374
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von schnabelkanne » 09.02.2018, 13:55

Servus,
schön verarbeitet wie immer gewohnt tolle Qualität von dir.
Untere WA—Ende ist etwas steifer, ist dort ein Totast?
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
TorstenT
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 616
Registriert: 14.08.2017, 09:24

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von TorstenT » 09.02.2018, 15:22

Cooles Teil! :)
Die Nocken find‘ ich auch klasse! Muss er nur aufpassen, dass er nicht aus Versehen jemanden damit erdolcht... :D

LG
Torsten

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1845
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von Grombard » 09.02.2018, 15:47

Ja, die Nocken bringens.
Wo gibt's denn so schicke transparente Hörner?
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1431
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von Rotzeklotz » 09.02.2018, 16:20

Freut mich, dass er gefällt!
@Thomas: Ich weiß offen gesagt nicht, was du meinst. Der untere WA (linker WA beim Tillerbild) biegt in meinen Augen am Ende sogar (wie beabsichtigt) nen Tucken mehr. Im Vollauszug wird das noch deutlicher, das sind grad nur 26" oder so.
@Grombard: Das Horn kommt aus so ner 2 Kilo Kiste Hornenden von Ebay - reiner Glücksgriff, dass es zum Teil fast transparent ist

Benutzeravatar
Zoffti
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 924
Registriert: 24.09.2013, 19:23

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von Zoffti » 09.02.2018, 16:22

Grombard hat geschrieben:Wo gibt's denn so schicke transparente Hörner?


Auf jeder normalen friesischen Milchkuh - wenn nicht irgendein Döspaddel sie enthornt... >:(
Life is like riding a bicycle, to keep your balance, you have to move.
Albert Einstein

Buka
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 258
Registriert: 26.11.2013, 09:47

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von Buka » 09.02.2018, 16:40

Schick,aber mal eben in der Ecke abstellen ist wohl nicht,da verdengelt man ja alles :D
Gruß Buka

Benutzeravatar
Grombard
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1845
Registriert: 24.07.2016, 19:35

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von Grombard » 09.02.2018, 16:46

Zoffti hat geschrieben:
Grombard hat geschrieben:Wo gibt's denn so schicke transparente Hörner?


Auf jeder normalen friesischen Milchkuh - wenn nicht irgendein Döspaddel sie enthornt... >:(


Kuhhorn hat aber die dumme Angewohnheit sich zu schälen.
DAS ist schön homogen, so wie es aussieht.
irgendwas is ja immer

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4108
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von fatz » 09.02.2018, 16:57

Wenn's der gleiche Verkaeufer auf ebay ist wie von meinem 2kg-Hornspitzen (was ich vermute), dann isses ziemlich sicher Bueffel, nicht Kuh
Haben ist besser als brauchen.

Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von killerkarpfen » 09.02.2018, 17:09

Büffel und Kuh sind beides Rindviecher ;D

Nee ist schon so unsere Kuhhörner sind eher transparent, jedenfalls die Blondienen.

Wasserbüffel dagegen ist in der Regel schwarz bis schwarzbraun und undurchsichtig.

Europäische Rinderhörner neigen öfter dazu sich abzuschälen. Trotzdem passen sie eher zu einem Englischen.
Eppur si muove

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3374
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von schnabelkanne » 09.02.2018, 17:12

@ Rotzeklotz - ja, liegt vermutlich am geringen Auszug, dass mir die Enden etwas steifer vorkommen, oder auch am sehr dunklen Foto.
lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1431
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: ELB 53lbs@29"

Beitrag von Rotzeklotz » 09.02.2018, 17:20

@Fatz:Jo, dürfte derselbe Verkäufer sein, meine es damals auf deine Empfehlung hin geordert zu haben. Was auch immer es is - das Zeugs taugt was, hab daraus schon mehr als ein Dutzend Nocken gemacht und nie Probleme gehabt.

Antworten