Osage 50lbs@28"

Hier kann man seine selbstgebauten Sachen zeigen. Nicht für Händler zum Vorstellen neuer Artikel gedacht.
Antworten
Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1431
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Osage 50lbs@28"

Beitrag von Rotzeklotz » 17.07.2019, 19:00

Hier ein relativ (für meine Verhältnisse zumindest) kurzer Osage mit mitbiegendem Griff und geflippten Enden. Der Stave war sehr dünn und hatte einige Risse, im Griffbereich habe ich sie leider nicht ganz rausbekommen. Ein, zwei Ästchen hat das Teil auch - ich bin trotzdem immer wieder überrascht, wie schön sich Osage bearbeiten lässt. Bei anderen Hölzern hätte ich vermutlich schon einen Anfall gekriegt. Hat ordentlich Wumms und macht Spaß - auch wenn ich das nächste mal wieder länger bauen werde, finde ich angenehmer beim Schiessen.

Daten
Länge: 1,52m
Gewicht: 476g
Finish: Schellack
Overlays aus Büffelhorn
Zuggewicht: 50lbs@28"
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
9.jpg
10.jpg
11.jpg
12.jpg
entspannt.jpg
standhöhe.jpg
tiller1.jpg

Benutzeravatar
Neumi
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3179
Registriert: 12.10.2013, 23:37

Re: Osage 50lbs@28"

Beitrag von Neumi » 17.07.2019, 19:43

Schöner Charakter-bogen. Ist der untere WA tatsächlich so viel länger als der obere oder täuscht das Foto?
Grüße- neumi
...Versuch und Fehler bevor die Sarg-Nägel eingeschlagen werden...

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1431
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: Osage 50lbs@28"

Beitrag von Rotzeklotz » 17.07.2019, 19:53

Danke Neumi
Das täuscht, tatsächlich ist der untere sogar 2cm kürzer. Ich häng die Tage, wenn ich wieder bei meiner Werkstatt bin, nochmal ein Foto vom Tillerbaum dran. Alleine mit Selbstauslöser den Auszug zu knipsen ist immer supoptimal.

Benutzeravatar
Becknbauer
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 551
Registriert: 12.01.2014, 06:43

Re: Osage 50lbs@28"

Beitrag von Becknbauer » 17.07.2019, 19:54

Die Länge der Wurfarme sieht auf dem Auszugsfoto wirklich seltsam aus.
Der Bauch ist sehr hübsch, mit den Ästen.. Die etwa gleichmäßige Verteilung der vielen Knubbel hat optisch sehr viel Reiz.
Schickes Teil. Gefällt mir gut.
Gruß Wolfgang/Beck ' n ' Bauer

Nein, ich bin weder FC Bayern noch Fußball Fan.

Benutzeravatar
schnabelkanne
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3374
Registriert: 11.10.2012, 05:36

Re: Osage 50lbs@28"

Beitrag von schnabelkanne » 17.07.2019, 20:00

Servus, schön geworden mit den vielen Knubbeln, Osage ist halt ein tolles Bogenholz.
Lg Thomas
The proof of the pudding is in the eating!

Benutzeravatar
Spanmacher
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2524
Registriert: 29.04.2012, 15:01

Re: Osage 50lbs@28"

Beitrag von Spanmacher » 17.07.2019, 20:32

Bestes Handwerk. Klasse!
Ein zu hohes Zuggewicht ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt.

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3194
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Osage 50lbs@28"

Beitrag von Haitha » 17.07.2019, 22:24

Sehr schicker Osage!
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2914
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Osage 50lbs@28"

Beitrag von Bowster » 18.07.2019, 05:47

saubere Arbeit 8)

Benutzeravatar
Rotzeklotz
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1431
Registriert: 15.08.2014, 18:19

Re: Osage 50lbs@28"

Beitrag von Rotzeklotz » 18.07.2019, 10:18

Danke, freut mich, dass er gefällt!

Benutzeravatar
Hans1957
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 76
Registriert: 26.12.2017, 21:41

Re: Osage 50lbs@28"

Beitrag von Hans1957 » 18.07.2019, 21:35

sehr schön, gut gebaut.
Hans

Antworten