Schleifstaub in der Werkstatt loswerden?

Hier kommt alles rein, was in irgendeiner Form mit der Herstellung von Messern zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
DerFlixxen
Full Member
Full Member
Beiträge: 122
Registriert: 02.06.2014, 18:59

Schleifstaub in der Werkstatt loswerden?

Beitrag von DerFlixxen » 28.08.2019, 10:28

Wie viele Messermacher hier, habe auch ich einen Bandschleifer. Direkt unter dem Bandschleifer steht ein Wassereimer der den größten Teil der
Funken auffängt. Um das Antriebsrad hab eine Einhausung gebaut damit dort auch kein Funke mehr abhauen kann. Trotzdem hab ich immer noch das Problem, dass sich in meiner Werkstatt mit der Zeit überall Schleifstaub absetzt.
Ich habe mir schon überlegt einen anderen Bandschleifer mit kompletter Einhausung zu kaufen, oder mir eine Absauganlage zu besorgen.
Jetzt meine Frage, wie läuft das bei euch? Habt ihr auch solche Probleme mit dem Schleifstaub? Oder habt ihr das Problem irgendwie gelöst?

Ich hab den Bandschleifer 2-SF vom kleinen Messerladen.

Viele Grüße
Felix

Benutzeravatar
fatz
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4080
Registriert: 12.05.2015, 21:54

Re: Schleifstaub in der Werkstatt loswerden?

Beitrag von fatz » 28.08.2019, 13:39

Also ohne Absaugung wird das m.E. nix.
Hast mal einen Werstattsauger mit so einem vorgeschalteten Ascheabscheider probiert? Funken direkt in den Sauger, am besten noch mit brennbarem Dreck drin, ist vermutlich ned so der Bringer, das fackelt schnell mal ab.
Haben ist besser als brauchen.

Antworten