Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Hier kommt alles rein, was in irgendeiner Form mit der Herstellung von Messern zu tun hat.
Benutzeravatar
reni.n
Full Member
Full Member
Beiträge: 214
Registriert: 28.09.2014, 09:18

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von reni.n » 17.11.2019, 18:59

Klasse verarbeitet. Top!
"Besser einen Stock in der Hand als einen Stock im ***"

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3194
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Haitha » 18.11.2019, 06:23

Großes Tennis! Danke für die Augenweide!
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Art
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 03.06.2014, 12:58

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Art » 19.11.2019, 10:38

Danke an Alle - mit mehreren Unterbrüchen hat mich das Teil etwa 2 Monate beschäftigt, aber ich bin nun ganz happy mit dem Ding.

Benutzeravatar
Holzbieger
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 939
Registriert: 03.08.2005, 12:58

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Holzbieger » 19.11.2019, 12:24

Hallo Michel,

ganz großes Kino. Dieses Bowie ist toll geworden, Form, Materialwahl (Bis auf das Geweih, ich mag kein Geweih. Aber das ist mein Geschmack und soll dieses Messer nicht schmälern) und vor allem die handwerkliche Ausführung.
......aber ich bin nun ganz happy mit dem Ding.
Das ist ja wohl das Understatement des Jahres.

Ich ziehe meinen Hut.

Gruß
Roland
- Es ist besser ein gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.
- Ancora Imparo

Art
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 03.06.2014, 12:58

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Art » 19.11.2019, 17:52

Hi Roland, herzlichen Dank - apropos Understatement, ich denke Du weißt wie das ist, man hat ja immer etwas an den eigenen Arbeiten herumzumäkeln ! Oft endet es in einer Diskussion mit meiner Frau ... "Tüpflischiesser" (Erbsenzähler ?) sind dann so die Bemerkungen ! ;)

Gruss
Michel

Benutzeravatar
JuergenM
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1289
Registriert: 16.02.2010, 16:00

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von JuergenM » 19.11.2019, 20:13

Das kenn ich irgendwo her, bei uns heisst es dann "Pingelchen". ;D
Es ist aber wirklich ein sehr schönes Messer geworden und auch die Lederarbeit sieht toll aus aus.
LG Jürgen

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5390
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von locksley » 25.11.2019, 23:38

Tolles Messer. Dazu als Applaus, das passende Lied. ;D
https://www.youtube.com/watch?v=GgU3k3JNCPQ
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
Holzbieger
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 939
Registriert: 03.08.2005, 12:58

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Holzbieger » 02.12.2019, 15:25

Hallo Messermacher,

ich bin derzeit etwas gehandicapt, nein mir geht es gut, aber bei meinem Bandschleifer hat es den FU abgeschossen. Ein neuer ist bestellt, bis dahin ist Handarbeit angesagt.

Ich bin ein kleines Projekt angegangen welches mir schon seit längerer Zeit im Kopf rumgeistert. Das Teil ist ideal von Hand zu machen und außer meiner Bohrmaschine und dem Dremel habe ich nur Feilen verwendet.

Es ist kein Messer aber ein Schneidwerkzeug also kann ich es hier zeigen. Ich habe mir ein Bissonnette gebaut, einen Leder Kantenhobel für enge Innenradien. Ich hab das Teil mal irgendwo auf Youtube gesehen. Die Teile sind recht teuer also selbst ist der Mann.

Den Griff habe ich vor einem Jahr bei meinem Freund in Brasilien gemacht. Er drechselt und ich habe da ein paar Stunden an seiner Drechselbank verbracht. Das Holz ist wenn ich mich richtig erinnere – Canela Branca, sicher bin ich mir aber nicht mehr. OK hier ist eine Maschine zum Einsatz gekommen.
Die Klinge ist aus 1.2842, 2 mm dick und 10 mm breit. Das Teil ist mit 40g auch noch recht leicht.

Wie man auf den Bildern sieht habe ich die Klinge zwei mal gemacht. Beim ersten Versuch habe ich mir einen Gedankenfehler erlaubt und falsch geschliffen.

Ich hoffe es gefällt.

Danke fürs schauen.

Gruß

Roland
Messer_87_07.jpg
Messer_87_05.jpg
Messer_87_04.jpg
Messer_87_01.jpg
Zuletzt geändert von Holzbieger am 02.12.2019, 16:51, insgesamt 1-mal geändert.
- Es ist besser ein gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.
- Ancora Imparo

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21451
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Ravenheart » 02.12.2019, 16:37

Sauschön und saupraktisch! Gratulation!!

Rabe

Antworten