Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Hier kommt alles rein, was in irgendeiner Form mit der Herstellung von Messern zu tun hat.
Benutzeravatar
Holzbieger
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 976
Registriert: 03.08.2005, 12:58

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Holzbieger » 24.06.2020, 15:24

@ Art
Hallo Michel
meine Erfahrung mit der Härtelinie ist derzeit eine Klinge (das Messer ist allerdings noch nicht fertig) und ich hab das mit schleifen alleine auch nicht hinbekommen. Nach einer gefühlten Ewigkeit des schleifen bin ich auch zum ätzen über gegangen. Ziemlich ganz so wie Du es beschrieben hast. Allerdings habe ich nur bei der ersten Ätzung Eisen(III)-chlor verwendet. Danach bin ich auf Zitronensäure über gegangen, ätzt langsamer und dadurch mehr Kontrolle.

Danke für Deine Schilderung

Gruß

Roland
- Es ist besser ein gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.
- Ancora Imparo

Benutzeravatar
Art
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 03.06.2014, 12:58

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Art » 26.06.2020, 19:41

Hallo Roland,

tja, nicht ganz trivial - vor allem gibt es ja X Parameter die das Ergebnis beeinflussen ... beginnend beim Stahl, Lehmmantel, Härtungsmedium, Temperaturen, Schleifmittel, etc., etc. ... und an all diesen Einflussgrössen herumschrauben wäre ein Lebenswerk.

Gruss
Michel

Benutzeravatar
KnechtKarl
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 749
Registriert: 08.06.2009, 21:11

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von KnechtKarl » 29.06.2020, 14:50

Dieses Mal war es ein altes Sensenblatt. Griff gedrechselt aus Hollunder. Alles zusammen entspricht einem Typus Messer der 13. und 14. Jahrhunderts.
IMG_20200629_144243~2.jpg
Klingenlänge etwa 14 cm.

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2136
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von shokunin » 30.06.2020, 20:41

Ich mag Holunder auch recht gerne.
Wegen der Farbe ist es eine gute Alternative für Magnolienholz für Griffe im japanischen Stil.
Und ich finde übrigens auch das Messerchen nett und urig.
Für den mittelalterlichen Tisch sicher gut tauglich :)

Hier aber auch noch ein paar Bilder von mir...
Japan-Griffrohlinge mit Holler...
...und Küchenhelfer für die historische (oder historisierende) Küche in C-Stahl, Edelstahl und Ebenholz (Altbestände und auch aus nachhaltigem Anbau, verarbeite ich heute aber nur noch weil's schade drum wäre).
Griff wäre evtl sinnvoller an einem Dolch ...ein Dolch wäre für mich aber noch weniger sinnvoll als das 10. Küchenmesser.

Gruss,
Mark
Dateianhänge
37747573021_e6d263077f_k.jpg
49981554397_c6f15845cc_k.jpg
49981554342_5aa2accf99_k.jpg
49981554087_7e73efde05_k.jpg
49981301636_ed00eaeecc_k.jpg
49981301011_0a6b5fa268_k.jpg
49980772108_4a90f5222f_k.jpg
49980771518_9a43de16c2_k.jpg
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
Art
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 03.06.2014, 12:58

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Art » 01.07.2020, 12:30

Hallo Mark,

klassische, schöne Linie - gefällt mir sehr dieses archaische, düstere Design !
Machst Du die Zwingen selber ?

Gruss
Michel

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2136
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von shokunin » 01.07.2020, 12:57

Hallo Michel,

Ja, quasi...

Die Zwinge ist gegossen. Ich hab' hier also das Modell gemacht, giessen lassen und dann fertig bearbeitet.

Das "Düstere" ist übrigens Schnellbrünierung. Ich fand es macht sich ganz gut auf der Klinge, neben Ebenholz und zundriger Zwinge.

Gruss,
Mark
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
Bowster
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3069
Registriert: 17.02.2012, 16:50

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Bowster » 01.07.2020, 13:08

Nicht nur sauber gearbeitet, hat Stil, bin beeindruckt, wow.

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2136
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von shokunin » 01.07.2020, 20:30

Danke Dir :)

...und ich hab' sogar noch ein paar...

Hier noch ein Küchenmesser mit Griff im Japanischen Stil - für den Carnivor, der sonst schon alles hat.
Klinge C-Stahl mit Griff in Horn und Ulme.
Das Messer ist ca 3,2mm dick und ist das Längste, das ich bisher gehärtet habe - knapp unter 40cm mit Erl, aber ohne Griff.

Gruss,
Mark
Dateianhänge
49981555492_fb0cd5af40_k.jpg
49981301886_5f16361239_k.jpg
49981301801_6b935491bb_k.jpg
49981301696_f42c496379_k.jpg
49981301551_fb5bd835de_k.jpg
49980773133_8d47995704_k.jpg
49980773043_e5c90f096c_k.jpg
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3466
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Tom Tom » 01.07.2020, 22:28

Tausche Holz gegen Messer :D

Lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
KnechtKarl
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 749
Registriert: 08.06.2009, 21:11

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von KnechtKarl » 02.07.2020, 06:41

Wow

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3264
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Haitha » 02.07.2020, 06:52

Another beauty!
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2136
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von shokunin » 02.07.2020, 07:24

Beauty oder auch Beast... ;D

@tomtom

...kann man schon drüber reden. ;)
Aktuell kann ich bis etwa 38cm härten.
Ich hätte auch noch einen etwas grösseren Ofen, der läuft aber nicht.
Das wäre dann Option 2 ... brauchst Du einen eigenen Brennofen? ::)

Gruss,
Mark
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
KnechtKarl
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 749
Registriert: 08.06.2009, 21:11

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von KnechtKarl » 02.07.2020, 21:30

Nochmal Middelalda aus der ollen Sense.
IMG-20200702-WA0001.jpg
IMG-20200702-WA0000.jpg
IMG-20200702-WA0002.jpg

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21660
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von Ravenheart » 03.07.2020, 09:45

:D :D was is DAS denn?? :D

Rabe

Benutzeravatar
KnechtKarl
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 749
Registriert: 08.06.2009, 21:11

Re: Messer, die 8. (ab 4. Juli 2017)

Beitrag von KnechtKarl » 03.07.2020, 10:19

Ein Vorlege- bzw. Tranchiermesser, wie man es auf sehr vielen Bildbelegen des 13. und 14. Jahrhunderts sieht.

Antworten