Klappmesser mal anders

Hier kommt alles rein, was in irgendeiner Form mit der Herstellung von Messern zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
doralf.vom.wald
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 268
Registriert: 18.12.2003, 10:56

Klappmesser mal anders

Beitrag von doralf.vom.wald » 24.11.2018, 20:08

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Interpretation von historischen Messerfunden in Nowgorod aus dem 11.-12. Jhd. probiert. Funktioniert prima, pass in die Tasche und ist sauscharf!
Material: Feile, gedengelt, geschliffen, gehärtet, angelassen, nachbearbeitet.
Griff: Birke
KLappmesser.jpg
Grüßle
Doralf

Benutzeravatar
Tom Tom
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3249
Registriert: 10.07.2011, 15:07

Re: Klappmesser mal anders

Beitrag von Tom Tom » 25.11.2018, 08:54

Du musst die Linse von deinem Toaster mal wieder saubermachen das Bild ist unscharf

lg Tom Tom
Zeit ist eine durchaus relative Angelegenheit

Benutzeravatar
Snake-Jo
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 7896
Registriert: 10.10.2003, 11:05

Re: Klappmesser mal anders

Beitrag von Snake-Jo » 25.11.2018, 09:45

Da gebe ich Tom Tom völlig recht: es wäre schade, wenn diese geniale Konstruktion nicht gesehen werden kann! ::)

Benutzeravatar
doralf.vom.wald
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 268
Registriert: 18.12.2003, 10:56

Re: Klappmesser mal anders

Beitrag von doralf.vom.wald » 25.11.2018, 19:10

Sorry, das Foto war scharf aber beim Anpassen auf die Größe gab´s die Verzerrung im halb geklappten Zustand. Das ist aber nur zur Illustration um die Konstruktion gut zu sehen.

@ TomTom: hab die Powershot benutzt, vielleicht nächstes Mal doch wieder die SLR Vollformatkamera!

Grüßle
Doralf

Benutzeravatar
Ragnar_AT
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 333
Registriert: 27.08.2017, 18:04

Re: Klappmesser mal anders

Beitrag von Ragnar_AT » 25.11.2018, 19:45

Snake-Jo hat geschrieben:
25.11.2018, 09:45
Da gebe ich Tom Tom völlig recht: es wäre schade, wenn diese geniale Konstruktion nicht gesehen werden kann! ::)
Das Konzept hat doch überlebt - mit dem Rasiermesser...
"The man who reads nothing at all is better educated
than the man who reads nothing but newspapers."
-- Thomas Jefferson

Benutzeravatar
Holzbieger
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 919
Registriert: 03.08.2005, 12:58

Re: Klappmesser mal anders

Beitrag von Holzbieger » 25.11.2018, 22:10

@ Doralf

Interessantes Messer, aber mach bitte bessere Bilder.

@ Ragnar_AT

Und wie dieses Konzept überlebt hat, aber eher nicht im Rasiermesser. z.B. im japanischen Hikonogami.
D2B21893-811F-470A-A23D-DF5A9679C20C.jpeg
C0666777-C1F4-44FF-A840-9EAF9FAE439D.jpeg
Oder google mal Friktion Folder. Diese Klappmesserform lebt.

Gruß

Roland
- Es ist besser ein gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.
- Ancora Imparo

Benutzeravatar
Ragnar_AT
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 333
Registriert: 27.08.2017, 18:04

Re: Klappmesser mal anders

Beitrag von Ragnar_AT » 26.11.2018, 09:12

Ich schätze, das ist wie mit dem Rad oder dem Bogen - auf Grund von Notwendigkeit und Gebrauchswert an vielen Orten erfunden und benutzt.
"The man who reads nothing at all is better educated
than the man who reads nothing but newspapers."
-- Thomas Jefferson

Benutzeravatar
doralf.vom.wald
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 268
Registriert: 18.12.2003, 10:56

Re: Klappmesser mal anders

Beitrag von doralf.vom.wald » 09.12.2018, 13:45

Maciejowski-Vorlegemesser02b.jpg
Vorlegemesser02a.jpg
Vorlegemesser02.jpg
Ist zwar kein Klappmesser, passt aber in die Rubrik: historische Küchenmesser.

Grüßle
Doralf

Benutzeravatar
Sherrif Sherwood
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 941
Registriert: 19.09.2010, 19:46

Re: Klappmesser mal anders

Beitrag von Sherrif Sherwood » 22.12.2018, 14:27

Wozu die Klingenform wohl gedacht war??

Benutzeravatar
inge
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2559
Registriert: 03.04.2004, 18:47

Re: Klappmesser mal anders

Beitrag von inge » 22.12.2018, 18:44

Spargel stechen, Ferkel kastrieren ...? ;)
LG
inge
Am Ende stellt sich die Frage:
Was hast du aus deinem Leben gemacht?
Was du dann wünschst getan zu haben, das tue jetzt.
( Erasmus von Rotterdam )

Benutzeravatar
KnechtKarl
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 723
Registriert: 08.06.2009, 21:11

Re: Klappmesser mal anders

Beitrag von KnechtKarl » 22.12.2018, 21:26

...um Fleisch von den Knochen zu schaben!

Antworten