Bogentransport

Selbstgebaute Ausrüstungsgegenstände wie Armschutz, Köcher, etc.
Antworten
Libelle
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 03.01.2016, 20:12

Bogentransport

Beitrag von Libelle » 26.05.2016, 18:16

Hallo Miteinander,

mich würde mal interessieren was Ihr für Lösungen habt um Eure Bögen zu transportieren / tragen.

Ich möchte demnächst mal meinen einteiligen Bogen mit auf die Reise nehmen und habe noch keine richtige Idee
wie ich diesen bei mir tragen kann (möglichst umgehängt) und dieser geschützt ist...

Für bebilderte Anregungen wäre ich sehr dankbar.

Grüsse
libelle

Benutzeravatar
Squid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 9786
Registriert: 23.06.2004, 16:40

Re: Bogentransport

Beitrag von Squid » 26.05.2016, 18:50

Es ist mir egal ob schon mal jemand sowas gebaut hat.
Ich will ja nicht unken, aber in der überwiegenden Zahl der Fälle geht das schief.

Benutzeravatar
mcmallet
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 12.12.2010, 15:42

Re: Bogentransport

Beitrag von mcmallet » 02.12.2016, 16:27

Hallo Bogenfreund
für meinen Bearpaw (Takedownbogen) habe ich mir beim Anglerausrüster eine passende Angeltasche gekauft. Gibt es in allen Längen und Grössen und für viele Tragarten.

Gruss Ernst

Benutzeravatar
walta
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5016
Registriert: 05.11.2005, 21:58

Re: Bogentransport

Beitrag von walta » 03.12.2016, 05:57

Schiesack. Ich hab den innen mit einem Rahmen aus Bambus verstärkt (Holzleisten gehen auch, Bambus war halt gerade da) damit ich ihn auch gut hinstellen kann. Kann man sich wie eine Tasche umhängen und meinen kann man sogar wie einen Rucksack tragen.

Walta

Benutzeravatar
Skua
Full Member
Full Member
Beiträge: 176
Registriert: 26.10.2010, 09:00

Re: Bogentransport

Beitrag von Skua » 03.12.2016, 07:18

Auf Flugreisen transportiere ich meine Reiterbogen in einem "Golftravelbag". Mit Rollen leicht zu ziehen und faßt auch das restliche Gepäck. Hat sich vielfach bewährt. Über die Wurfarme ziehe ich aber noch Rohrisolierung und die Pfeilröhre stabilisiert zusätzlich.

Grüße, Skua
Zuletzt geändert von Skua am 04.12.2016, 08:44, insgesamt 1-mal geändert.
Keine Hektik, wer hektisch ist macht Fehler!

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3170
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Bogentransport

Beitrag von Haitha » 03.12.2016, 08:49

Ich kann schwere Teppichrollen empfehlen, also die Röhren, auf denen Teppiche im Laden aufgerollt sind. Gibts für umsonst und sint eig unkaputtbar. Bogen in Luftpolsterfolie einwickeln und zukleben. Kenne auch Leute, die nehmen ein dünneres Plastikrohr, aber das wäre mir zu dünnwandig.

Sperrgut ist es so oder so aufgrund der Länge.
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
FlohHH
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 24.04.2017, 11:52

Re: Bogentransport

Beitrag von FlohHH » 28.04.2017, 08:31

Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber hier meine Transportlösung für einen Langbogen, wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin.

Grüße
Floh


Transportroehre_Bogen.jpg

Röhre: HT-Rohr
Länge: 180 cm
DN: 50 mm
2x Verschlusskappe + 1x Verbindungstück

Antworten