Zeigt her eure Gewandung

Fragen und Antworten zu Gewandungen.
Benutzeravatar
Wilfrid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6165
Registriert: 04.06.2007, 16:16

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Wilfrid » 16.12.2012, 20:57

nun, wenn Du kein ein Kleidungsstück hast, das Funden aus Gotland nachempfunden ist, dann kannst du nicht behaupten, das Du einen Gotländer darstellst. Oder wie hier, alles !!! aus dem altsächsischen/dänischen Raum gibt eben einen Alamannen in altsächsische Kleidung, sry. da ändert auch eine alamannische Speerspitze und ein Alamannisches Messer nichts dran.
Und wenn ich nun mal keine Funde und Belege habe, kann ich eben nicht zeigen, wie die gekleidet waren.
Ganz krass, Du kannst keinen Bayrischen Festtags - Anzug von 1950 zeigen, in dem Du eine Kammgarn - Kombination von Flebbe (Braunschweiger Modehaus) von 1970 anziehst.

Benutzeravatar
Faenwulf
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 403
Registriert: 12.11.2012, 11:33

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Faenwulf » 16.12.2012, 21:05

Ja, wie gesagt. Damit ist das gesamte Hobby für Sinnfrei erklärt.
Und das ist eine Diskussion die es nicht Wert ist, zu führen.

Johannes
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 488
Registriert: 26.09.2010, 19:23

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Johannes » 16.12.2012, 21:12

wadde Platzhalter................. ;D
Luft Liebe Eibenholz

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3154
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Haitha » 16.12.2012, 21:53

Faenwulf hat geschrieben:Und das ist eine Diskussion die es nicht Wert ist, zu führen.


Aye!
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Benutzeravatar
Victor_Eremita
Full Member
Full Member
Beiträge: 110
Registriert: 15.05.2012, 23:55

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Victor_Eremita » 14.05.2013, 13:08

Nachdem ich lange davon gesprochen habe, hier mal meine sich noch im Aufbau befindliche späthallstattzeitliche Darstellung.
Die Metallteile entstammen der der Nachbestattung 2 des Hügels 1 der Gießübel-Thalhau Gruppe.
Köcher und Bogen an div. hallstattzeitliche Funde angelehnt. Textil: Pflanzengefärbt, handgenäht und teilweise handgewebt.
Gürtelleder und Besatz an den Schuhen ebenfalls pflanzengefärbt.
Dateianhänge
P1020999 klein.jpg
P1030012 klein.jpg
P1020997 klein.jpg
Zuletzt geändert von Victor_Eremita am 15.05.2013, 08:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
walta
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5016
Registriert: 05.11.2005, 21:58

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von walta » 14.05.2013, 13:40

Wow, das sind aber heftige Farben!!

Walta
P.s. Dein Bilderhoster nervt.

Benutzeravatar
Victor_Eremita
Full Member
Full Member
Beiträge: 110
Registriert: 15.05.2012, 23:55

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Victor_Eremita » 22.05.2013, 10:31

Ich hoffe jetzt geht es besser mit den Bildern?

Zu den Farben: Es überrascht mich auch jedesmal aufs Neue was für leuchtende Farben mit Pflanzen möglich sind.

Die Reaktion des Publikums ist aber meist eher so naja. Deren Sehgewohnheiten sind halt eher von Holllywood und schlechten Dokus geprägt. Da müssen "Kelten" Karos tragen, blau angemalt sein und aufgestellte Haare haben. Ach, genau: und Felle tragen.
Bunt ist ja prinzipiell schwul und der Chinesenhut, ... neee, sowas geht ja gar nicht. Wenn man das Geschichtsbild dann verbal etwas zurechtrücken möchte, dann werden besagte Menschen nicht selten aggressiv.

Benutzeravatar
Firestormmd
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3520
Registriert: 03.07.2007, 11:19

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Firestormmd » 22.05.2013, 10:35

Ich find die Gewandung ja ziemlich toll, allerding würde ich sie auf jeden Fall ein paar mal kräftig waschen, damit das grelle etwas dezenter wird.

Grüße, Marc
"Wer das Training in Frage stellt, trainiert nur, Fragen zu stellen!" - Die Sphinx

Benutzeravatar
Victor_Eremita
Full Member
Full Member
Beiträge: 110
Registriert: 15.05.2012, 23:55

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Victor_Eremita » 22.05.2013, 10:43

Danke, aber das Grelle ist ja das Tolle daran. Zumal die Textilien aus Hochdorf und dem Bergwerk ja den Schluss zulassen, dass die Kleidung nicht gerade dezent in der Farbgebung war.

Die Zeitstellung ist (soll) übrigens Ha D2/3 (sein)

(Die genaue chronologische Zuordnung ist eigentlich nur über die Fibel, die noch fehlt , möglich. Gürtelbleche (Ha D) sind meines Erachtens nicht gar so chronologisch empfindlich)

Benutzeravatar
KnechtKarl
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 724
Registriert: 08.06.2009, 21:11

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von KnechtKarl » 22.05.2013, 11:38

TipTop! Soweit ich das beurteilen kann.

Kennst Du Thorsten Seifert aka Dagobert?

Der einzige Darsteller, den ich kenne der auch Hallstadt beackert, außerdem wütet er im Bronzeguss. Das wär doch mal ne interessante Connaction. Thorsten sollte bei Facebook zu finden sein.

Benutzeravatar
walta
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5016
Registriert: 05.11.2005, 21:58

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von walta » 23.05.2013, 06:21

Also, mir gefällts.
Hast du eine Ahnung ob die Farbe Schwarz ebenfalls verwendet wurde? Und Was sind das für "Strümpfe"?

Walta

Benutzeravatar
Wilfrid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6165
Registriert: 04.06.2007, 16:16

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Wilfrid » 23.05.2013, 07:22

Walta, kommt drauf an, wo...
Es gab Rassen, bei denen die Lämmer schwarz waren. Und die Erstlingswolle/Lambswool war zumindest bei uns in der Gegend schwarz

Benutzeravatar
Arteba
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 12.04.2013, 11:14

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Arteba » 23.05.2013, 07:54

Hier gibt es einen Artikel zu dem Thema:

http://www.wollschmiede.de/index.php/de/forschung/farbeundbeize

LG Arteba
Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.

Benutzeravatar
walta
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5016
Registriert: 05.11.2005, 21:58

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von walta » 23.05.2013, 11:38

Das ist schön zu hören. Dann kann ich bei meinem Gewand die Farbe behalten ;-)

Walta

Benutzeravatar
Faenwulf
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 403
Registriert: 12.11.2012, 11:33

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Faenwulf » 23.05.2013, 13:54

Die "Strümpfe" sind Beinwickel, so sahen die "früher" aus. Im Frühmittelalter und etwas davor (Spätantike) waren das aber schon zusammengenähte Streifen Stoff (oder eine lange Rolle), die um die Beine gewickelt wurden und dann mit einem Verschluss oder einer Fibel fixiert wurden.

Antworten