Zeigt her eure Gewandung

Fragen und Antworten zu Gewandungen.
Benutzeravatar
walta
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5016
Registriert: 05.11.2005, 21:58

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von walta » 23.05.2013, 22:26

Die schauen aber eben nicht so wie Beinwickel aus. Also zumindest nicht so wie ich mir Beinwickel vorstelle - deshalb die Frage.

Walta

Benutzeravatar
Faenwulf
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 403
Registriert: 12.11.2012, 11:33

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Faenwulf » 24.05.2013, 00:56

Ja, so was verändert sich ja durch die Jahrhunderte.

Wenn du genau hinschaust trägt er (glaube ich?) auch keine Hose. Wenn man dann durchs Gestrüpp und Unterholz hoppelt braucht man eben was. Und so ist es am einfachsten.

Benutzeravatar
Victor_Eremita
Full Member
Full Member
Beiträge: 110
Registriert: 15.05.2012, 23:55

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Victor_Eremita » 26.05.2013, 20:33

Also, zu den Beinwickeln. Die orientieren sich an dem Fund von Sogaard Mose. Das sind eigentlich nur rechteckige Stoffbahnen die um die Wade gewickelt werden. Die Form erinnert etwas an Geschirrhandtücher. Fixiert wird das Ganze durch jeweils zwei Fäden.

Und ja, ich trage keine Hose, somit erfüllen die Wadenwickel wie schon richtig angemerkt wurde zwei Funktionen: Das Bein zu wärmen und vor Gestrüpp zu schützen.

Zu der Sache mit der schwarzen Wolle: Meines Wissens war es zur damaligen ein enormer Aufwand "reinfarbige" überhaupt erst zu sortieren, da die Schafe (meines Wissens) nicht die reinweißen, oder reinbraunen usw, Schafe waren die wir heute kennen.
Damit will ich sagen, dass es vermutlich schon möglich war sehr schwarzen Wollstoff herzustellen, allerdings wäre das wohl ein sehr kostspieliges Projekt gewesen. Und wozu? Farbe ist doch schöner ;)

Benutzeravatar
VERITAS
Full Member
Full Member
Beiträge: 221
Registriert: 09.04.2012, 17:27

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von VERITAS » 01.06.2015, 18:43

Ob A, ob B oder C... I finds schee ;D


Gruß VERITAS
Dateianhänge
Vargur 7 fletch.jpg
Vargur 2 fletch.jpg
www.veritas-lederarbeiten.de

Benutzeravatar
Wilfrid
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 6165
Registriert: 04.06.2007, 16:16

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Wilfrid » 01.06.2015, 20:51

Victor, das mit schwarz und so stimmt nicht ganz. Es gibt Schafrassen, die sind von Geburt an schwarz und werden dann grau Weiß.
Die schwarze Erstlingswolle muß man bei der Handschur nich aussortieren, man schert nur eben und packt die Vliese nach Farbe sortiert.
Das schöne an der schwarzen Wolle, die kratzt nicht so und ist als Lambswool auch noch schön weich und fein. Da man die nicht verkaufen konnte, trugen denn die Leute mit schwarzen Lämmern schwarze Hosen und die mit braunen Lämmern braune Hosen (und Mäntel)

Das kannste in NDS noch heute vermuten. Von der innerste nach Osten ungefähr haste meist Leute mit schwarzen Hosen und westlich mit braunen ..

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5359
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von locksley » 01.06.2015, 21:44

Ist doch recht Schmuck, dein Rus Gewand und auf den ersten Blick auch gar nicht so unauthentisch. Wer ein originales Rus Gewand vorzeigen kann werfe den ersten Stein. ;D
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
doralf.vom.wald
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 269
Registriert: 18.12.2003, 10:56

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von doralf.vom.wald » 18.06.2015, 10:31

Hier mal eine kleine Auswahl meines Kleiderschranks. Alles selbstgemacht, mehr oder weniger "A". Aber bequem.

P1050592a.jpg
Alltagsgewandung
IMG_6014a.jpg
Der Wundarzt wartet auf Kundschaft
IMG_6058a.jpg
Herzog von Teck
DSC06074a.jpg
Der Meister bildet aus
IMG_6024a.jpg
Waldschrat?


Grüßle
Doralf

Benutzeravatar
eddytwobows
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4248
Registriert: 31.05.2009, 12:09

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von eddytwobows » 18.06.2015, 12:07

Helles Karo (Mischwolle, 60%, aber es war so günstig, daß konnte ich einfach nicht liegenlassen...)
...und dazu passend, quasi als "Dinner suit", dunkles Karo (...ebenfalls Mischwolle, 80 %, ebenfalls zu günstig, um es im Laden Staub ansetzen zu lassen...)


DSCF6731.JPG
"...alles Gute kommt von oben, oder...?"
DSCF6918.JPG
"...nur wenn es Federn hat und essbar ist...!"


;) :D :D ;D

..und natürlich noch mien Frouwe (Leinen mit Wolle, Fischgrät, Mischgewebe, 80 %, w.o. ... :)

DSCF6860.JPG
...einmal v. lks. ...
DSCF6862.JPG
...einmal v. rts. ...
DSCF6857 - Kopie.JPG
...und noch den Schmuck im Detail (Bronze, Bernstein, Silber & Böhmische Glasperlen)...



Alles von mir selbstgenäht, geschmiedet, gegossen (...nur die Bronze...), geschnitzt, aufgefädelt, usw. ...:) :)

LG
etb
Zuletzt geändert von eddytwobows am 18.06.2015, 12:36, insgesamt 3-mal geändert.
Das Volumen einer Minute ist gleich Universal ist gleich die liegende Acht. A. Be.
Die Perversitaet des Universums strebt einem Maximum zu.
Alles was schiefgehen kann wird auch zwangslaeufig schiefgehen. Larry Niven

Benutzeravatar
Trainer
Full Member
Full Member
Beiträge: 234
Registriert: 08.01.2004, 12:35

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Trainer » 18.06.2015, 12:29

doralf.vom.wald hat geschrieben:
Der Meister bildet aus

Doralf


Die Gewadungen gefallen mir echt gut, aber die Bogen ::)
Vollgewandet mit modernen Take-down, *schüttel*
Das ist wie alkoholfreies Bier, fettfreie Chips oder Sex im Internet...
...aber die Gewandungen sind toll ;D ;D ;D ;D

Benutzeravatar
Chirion
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2584
Registriert: 21.09.2010, 12:20

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Chirion » 18.06.2015, 13:12

Hier mal ein paar Bilder von der ersten Anprobe meines Heizungsrohr-Recyclings.

r1.jpg


r2.jpg


r3.jpg


wird im Einsatz natürlich nicht über dem Arbeitsgewand getragen :)
Chirion lehrt Pfeil und Bogen zugleich zu sein und eins mit dem Ziel zu werden

Den Bogen gespannt, durchstreifst du, der Beute entgegen, die Schattentäler der Nacht

Benutzeravatar
Victor_Eremita
Full Member
Full Member
Beiträge: 110
Registriert: 15.05.2012, 23:55

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Victor_Eremita » 18.06.2015, 13:56

Das schöne an der schwarzen Wolle, die kratzt nicht so und ist als Lambswool auch noch schön weich und fein. Da man die nicht verkaufen konnte, trugen denn die Leute mit schwarzen Lämmern schwarze Hosen und die mit braunen Lämmern braune Hosen (und Mäntel)



@ Wilfried: Wie willst du das belegen? Es es schon schwer genug, aussagekräftige Textilanalysen bezüglich der Farbstoffe oder der Materialien zu generieren.

Benutzeravatar
doralf.vom.wald
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 269
Registriert: 18.12.2003, 10:56

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von doralf.vom.wald » 18.06.2015, 14:47

Trainer hat geschrieben:
doralf.vom.wald hat geschrieben:
Der Meister bildet aus

Doralf


Die Gewadungen gefallen mir echt gut, aber die Bogen ::)
Vollgewandet mit modernen Take-down, *schüttel*
Das ist wie alkoholfreies Bier, fettfreie Chips oder Sex im Internet...
...aber die Gewandungen sind toll ;D ;D ;D ;D


Na ja, (drück, wind....würg) wie soll ich es ausdrücken: "NAAP" Nicht Authentisch Aber Praktisch. Nicht dass mir blutige Anfänger die Holzbögen ruinieren. Da sind diese 14 lbs Take-Downs einfach gutmütiger im Ertragen. Aber selbst da haben die mir bei der Veranstaltung eine Sehne gerissen. ::)
Auf jeden Fall hat´s Allen Spaß gemacht (war ne Firmenveranstaltung). ;D

Grüßle und Alle ins Kill
Doralf

Benutzeravatar
eddytwobows
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4248
Registriert: 31.05.2009, 12:09

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von eddytwobows » 19.06.2015, 19:37

@Chirion...

Alle Achtung, sieht super aus...!! :) :)

Frage...:

Sind das jetzt Kupfer- oder Bronzeplatten, sprich, hast Du "einfach nur" die ehemaligen Heizungsrohre wiederverwendet,
oder das Kupfer zu Bronze eingeschmolzen und dann weiterverarbeitet...?

Es ist auf den Fotos von der Farbe her nicht so genau zu erkennen, deswegen... :)

LG
etb
Das Volumen einer Minute ist gleich Universal ist gleich die liegende Acht. A. Be.
Die Perversitaet des Universums strebt einem Maximum zu.
Alles was schiefgehen kann wird auch zwangslaeufig schiefgehen. Larry Niven

Benutzeravatar
Chirion
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2584
Registriert: 21.09.2010, 12:20

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Chirion » 22.06.2015, 08:53

@ Eddy: sowohl der Helm als auch die Chesuia sind aus Kupfer, der Helm ist ein Spangenhelm mit 11 Spangen natürlich haben klassische Spangenhelme normalerweise eher 7 Spangen aber das liegt wohl daran das die Heizungsrohre im alten Byzanz dicker waren als meine :)
Die hunderten Nieten am Helm sind ebenfalls aus Kupfer, alle handgemacht und stammen von einem 1000v Starkstromkabel mit 16Quadratmm pro Draht.

Natürlich ist es richtig, dass Bronze das bessere Material wäre, wir planan auch Schuppen wie sie beim Nackenschutz des Helmes zum Einsatz gekommen sind in Bronze zu gießen, auch möchte ich den ganzen Helm nochmals in Bronze bauen. Als Prunkrüstung ist allerdings gegen Kupfer auch nicht viel was einzuwenden und der Spangenhelm ist konstruktionsbedingt auch in Kupfer sehr stabil.
Zuletzt geändert von Chirion am 22.06.2015, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.
Chirion lehrt Pfeil und Bogen zugleich zu sein und eins mit dem Ziel zu werden

Den Bogen gespannt, durchstreifst du, der Beute entgegen, die Schattentäler der Nacht

Benutzeravatar
Haitha
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3141
Registriert: 14.09.2010, 08:31

Re: Zeigt her eure Gewandung

Beitrag von Haitha » 22.06.2015, 09:09

Mensch, da warst du aber fleißig, Zentaure!!! Tolles Ergebnis.

Habe mal einen gesehen, der hatte sowas komplett aus Hornplatten, auch sehr fleißiger Typ :)
Fall down seven times, stand up eight.

Carve a little wood, pull a few strings and sometimes magic happens - Gepetto

Antworten