Schnittmuster für Lederhelm

Fragen und Antworten zu Gewandungen.
Juergen Becht
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1104
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von Juergen Becht » 30.01.2003, 10:35

Ich suche ein Schnittmuster / Bauanleitung für einen Lederhelm.
Sollte ungefähr so aussehen, wie aus der Anzeige vom Traditionell Bogenschiessen im Karfunkel magazin.

hat jemand sowas, oder kennt jemand ne gute Adresse ?

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5385
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von locksley » 30.01.2003, 19:58

Welche Form hast Du Dir denn vorgestellt, Jürgen? die Normannische Form dürfte am einfachsten sein. einfach vier dreiecke zu einem kegelförmigen Helm zuzammennähen und über die Nähte noch Lederstreifen ZUr Verstärkung aufnähen oder -nieten.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5385
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von locksley » 31.01.2003, 01:03

Hab bei ebay noch was gefunden, Jürgen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... egory=8646
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Juergen Becht
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1104
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von Juergen Becht » 31.01.2003, 10:03

dachte an sowas, nur aus Leder

http://www.lederkram.de/lederkram/metall/helme/a2.jpg

müsste doch in Verbindung mit ner Kettenhaube zum langbogen passen, oder ?

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5385
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von locksley » 31.01.2003, 14:44

Geht auch ohne Kettenhaube. Besser wäre vieleicht nur ein Stück Kettengeflecht als Nackenschutz. Wenn Dumir Deine Adresse zukommen lässt, mach ich mal ein Schnittmuster.
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5385
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von locksley » 31.01.2003, 17:52

Juergen, ich habe ein Muster für einen Helm, der dir gefallen dürfte. Eigentlich sind es Schablonen für einen Metallhelm, aber mit Leder sollte das auch gut gehen.
Die Zeichnung ist aus dem www, aber nicht mehr präsent.
Ich schicke sie dir...
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Juergen Becht
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1104
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von Juergen Becht » 03.02.2003, 09:09

Habs bekommen, vielen dank nochmal.
Die Muster sind echt ne Hilfe.

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5385
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von locksley » 17.02.2003, 14:11

Hier hab ich noch ein Beispiel ausgegraben.

Bild
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Juergen Becht
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1104
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von Juergen Becht » 18.02.2003, 09:55

ja, sowas in der Art hab ich vor.

haynrych
Full Member
Full Member
Beiträge: 123
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von haynrych » 25.02.2003, 13:19

Ich würde ja mal probieren, einen Helm aus einem Stück in Nassformtechnik herzustellen. Ginge dann vielleicht ohne oder mit maximal einer Naht. Man müsste sich allerding eine Holzform bauen, über die man das Leder formt.
Das Leder muss man dazu ja in warmem Wasser einweichen. Wenn man dabei etwas Weissleim dem Wasser beimischt, wird der Helm nachher noch härter. Ich habe auch schon gehört, dass man das Leder kochen kann und dann Formen und nachher soll es hart wie Holz sein, weil das Eiweis aus dem Leder (Fahlleder) weggekocht ist.
Wie härtet Ihr die Helme?

Harbardr
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1151
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von Harbardr » 25.02.2003, 17:56

@haynrych
nicht durchgegerbtes Leder wurde schon in der frühen Zeit zu "Lederpanzern" (z.B. Römer) verwendet. Eine der Schichten entspricht der bekannten Rohhaut.
Ca. 2,5 bis 3mm stark lässt es sich nass super verarbeiten (formen, prägen etc.), nur ob es sich so tief ziehen lässt wage ich zu bezweifeln. Mit min. einer Naht müsste es aber klappen.

haynrych
Full Member
Full Member
Beiträge: 123
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von haynrych » 26.02.2003, 11:39

@Harbardr
Solche nicht durchgegerbten Leder heissen "Leder mit Spiess". Sind prima geeinet für Messerscheiden, da der Spiess (die ungegerbte Schicht, meist als weisse Lage zu erkennen) ziemlich hart ist. Ansonsten geht das Nassformen mit jedem loh-gegerbten Leder (Fahlleder, Blankleder etc.).
Ich glaube aber auch, dass man sich mit der Kombie Nachformen und einer Naht leichtet tut.

Ahenobarbus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 744
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von Ahenobarbus » 26.02.2003, 12:38

@harbardr
ich muss Dir widersprechen, die Römer trugen keine Lederpanzer. Es gab etwas ähnliches(mehrere Lagen geklebter Leinenstoff, vielleicht auch mit Leder), doch die sind griechisch und wurden nur in der Frühzeit benutzt. Es wurde eine Art Untergewand zum Kettenhemd getragen, das vielleicht aus Leder war. Die Dinger aus den Sandalenfilmen, oder die Lederpanzer der Centurionen sind hollywood oder besser cinecitta.

Ahenobarbus

Harbardr
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1151
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von Harbardr » 26.02.2003, 16:22

@haynrych & Ahenobarbus

Freunde, ihr seid 'ne Wucht!  :-)))
Ist ja gut, dass, wenn ich nicht richtig liege, ihr mir das Bettchen zurechtrückt.

(hab das mit dem "Lederpanzer" übrigens von einem "Öme")  

Ahenobarbus
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 744
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Schnittmuster für Lederhelm

Beitrag von Ahenobarbus » 27.02.2003, 08:58

@Harbardr
sorry, ins Bettchen wollte ich Dich nicht bringen, doch Du würdest wohl auch "laut geben", wenn jemand von Wikingern behaupten würde, sie hätten NUR Kirchen geplündert, Frauen vergewaltigt, Met bis zum Stillstand der Pupillen gesoffen und Menschen abgeschlachtet.
Die "Öme" sind eben mein Spezialgebiet und ich will Dich bestimmt nicht Schulmeistern. Lass uns zusammen 'ne cervisia trinken gehen ...

Ahenobarbus

Antworten