Gewandung

Fragen und Antworten zu Gewandungen.
Tim.Altdorf
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 20.03.2006, 10:45

Re: Wikikleidung

Beitrag von Tim.Altdorf » 14.11.2006, 18:53

@thostain: Was für schuhe hast du? Wendeschule? und wo hast du die her?

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5430
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Beitrag von locksley » 14.11.2006, 21:02

Hallo Streunertim. Wendegenähte Schuhe gibts günstig hier. Wendeschuhe
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

wedumir
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 08.06.2006, 21:35

Beitrag von wedumir » 14.11.2006, 21:39

@ Streunertim: Sieht gut aus, was man sehen kann.
Mach' Dir nicht allzuviele Gedanken für's erste Lager. Niemand wird von jemandem, der neu mit dem Hobby anfängt, sofort eine perfekte Ausstattung erwarten.
Was Du noch improvisieren musst (meist sind das die Schuhe) sollte halt grob dazu passen. Also nix auffällig modernes.
Bleib dran!
Gr??e vom Waldschrat

Tim.Altdorf
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 20.03.2006, 10:45

Gewandung

Beitrag von Tim.Altdorf » 14.11.2006, 23:29

ich war schon auf zwei Lagern dieses jahr als wiki mit nem kumpel der da seinen sarwürker stand hatte. Hab auch jetzt an den gürtel aus Bronze ein Endstück gemacht. muss mal davon bildder machen. Naja Schuhe brauch ich noch undd vllt nen neunen Rechteckmantel.

Lord Bane
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 434
Registriert: 27.06.2006, 17:10

Beitrag von Lord Bane » 14.11.2006, 23:45

aber gerade die Tatsache ist doch ulkig, dass nicht alles "überlden wirkt" ist doch seltsam...immerhin trägt er einen Gugel, er ist also aus dem Bereich ab 11.Jhr. entsprungen. Und wer da ein Schwert hatte, der rkonnte sich auch eine prunkbesetzte Tracht leisten...
Aber ja, ich kann mich sonst meinen Vorrednern nur anschließen(mir gehts ja genauso). Wenn du Germanen oder Skndinavier darstellen willst, dann fehlt dir so oder so noch Zierde und Muster an der Kleidung....oder lasse für das spätere Mittelalter das Schwert zu Hause als "Bauer"
Ich bin Star Wars Fan. Der Name "Lord Bane" leitet sich von einem Lord der Sith ab, n?mich von "Darth Bane". Dieser F?hrte das "immer nur 1Meister-1Sch?ler-System" ein bei den Sith.

thorstain
Full Member
Full Member
Beiträge: 199
Registriert: 18.05.2006, 16:24

RE:

Beitrag von thorstain » 15.11.2006, 11:52

Original geschrieben von locksley
Hallo Streunertim. Wendegenähte Schuhe gibts günstig hier.

Sorry, Locksley, aber die Schuhe, die man unter dieser Adresse findet sind definitiv nicht wendegenäht. Sieht man an der deutlich sichtbaren außen liegenden Sohlennaht.
Vergleiche das doch bitte mal mit dem Zeugs, daß Du z.B. bei Gjalt de Wabbere bekommen kannst. Ist leider auch eine andere Preisklasse - aber einen Wendeschuh kann man eben nicht mal kurz auf 'ner Maschine zusammenfrickeln - da sitzt man schon bis zu einem Tag dran.

thorstain
Full Member
Full Member
Beiträge: 199
Registriert: 18.05.2006, 16:24

RE: Re: Wikikleidung

Beitrag von thorstain » 15.11.2006, 12:16

Original geschrieben von streunertim86
@thostain: Was für schuhe hast du? Wendeschule? und wo hast du die her?

Ja, Wendeschuhe - aber auch eine etwas eisenzeitlichere Sandale (die allerdings in Dublin in ähnlichem Schnitt auch für das 11. Jahrhundert belegt ist). Letztere wird einfach aus einem Stück dickem Leder ausgeschnitten und ohne Vernähen verschnürt.
Für Wendeschuhe gibt es ein paar sehr gute Adressen, allerdings haben nicht alle von denen auch eine Webseite. Die meisten bieten aber auch Kurse an, in denen man seine eigenen Schuhe selber nähen lernen kann. Bei Interesse kann ich Dir gerne ein paar Adressen per IM zukommen lassen.

Ansonsten: Lord Bane hat recht, das Schwert solltest Du besser erst mal daheim lassen. Und laß Dir vor allem Zeit dabei, Deine Ausrüstung zu komplettieren - erstens lernt man mit der Zeit besser, was zusammen paßt und kann so Fehlinvestitionen vermeiden und zweitens macht es mehr Spaß, wenn man bei besonderen Gegenständen auch noch irgendein Ereignis mit verknüpfen kann.

Harbardr
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1151
Registriert: 06.08.2003, 23:46

noch'ne Adresse ...

Beitrag von Harbardr » 17.11.2006, 18:19

...für gute Wendeschuhe ist Martin Adam, das süddeutsche Pedant zu Gjald). ;-)
Ich trage Wendeschuhe von beiden Schustern u. bin sehr zufrieden damit!

Auch die Preise halten sich im "vernünftigen Bereich", so sind bei Martin die Haithabu-Schuhe ab ca. 125,00€ zu bekommen.

Hier seine Fon-Nr. : 07565 / 914296

Tim.Altdorf
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 20.03.2006, 10:45

Beitrag von Tim.Altdorf » 17.11.2006, 21:41

Ereignise hab ich schon genug mit den Gegenständen gehabt....und das Schwert ist selbst gemacht also kein all zu hoher Geldverlust ;-)
naja wenn ich mal ne schönere Borde find werd ich die jetzige ändern.

Scar

Beitrag von Scar » 30.12.2006, 20:05

preiswerte umhänge gibts bei "schatzkammer.de"
gruß Scar :) :-) :) 8-)

Lord Bane
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 434
Registriert: 27.06.2006, 17:10

Beitrag von Lord Bane » 31.12.2006, 12:29

Meinst du mit "Borde" zufälig Borte? Wenn ja, dann google mal nach Brettchenweben. Ist interessant.
Ich bin Star Wars Fan. Der Name "Lord Bane" leitet sich von einem Lord der Sith ab, n?mich von "Darth Bane". Dieser F?hrte das "immer nur 1Meister-1Sch?ler-System" ein bei den Sith.

Antworten