Bogenschützenring

Alles über das Mittelalter.
Antworten
Benutzeravatar
Sherrif Sherwood
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 948
Registriert: 19.09.2010, 19:46

Bogenschützenring

Beitrag von Sherrif Sherwood » 27.05.2014, 22:38

Hallo Mädels und Jungens,
wollte euch einen Bogenschützenring und ein paar andere alte Sachen nicht vorenthalten. Am Wochende auf ner Ruineneinweihung (Ruine Oberhohberg in Schörzingen bei Schömberg, das ist auf der schwäbischen Alb) hatte ein Sammler allerlei Sachen dabei.
So auch ein Bogenschützenring um 1100 n Chr, Bronze schätze ich.
Auch ne kleine Axt und so ein paar originale Pfeilspitzen.

Wer kennt so einen "Bogenschützenring" der um den Mittelfinger gelegt wurde?
Gruss Jürgen
Dateianhänge
2014-05-24 18.19.37.jpg
Kanonenkugeln
2014-05-24 18.19.15.jpg
Bartaxt?
2014-05-24 18.20.02.jpg
Pfeilspitzen
2014-05-24 18.20.34.jpg
Bogenschützenring_2
2014-05-24 18.20.50.jpg
Bogenschützenring

Benutzeravatar
tscho
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1910
Registriert: 24.04.2011, 18:30

Re: Bogenschützenring

Beitrag von tscho » 28.05.2014, 07:02

hi Jürgen,
woher stammen die Funde ?
Den Ring kann man schlecht erkennen, hast noch ein besseres Bild ?

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4071
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: Bogenschützenring

Beitrag von Sateless » 28.05.2014, 07:07

Ich kenn ne Textquelle für den Balkan für solche Fingerlinge. Cool sowas mal zu sehen, statt nur die Buchstaben. :)
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Benutzeravatar
Sherrif Sherwood
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 948
Registriert: 19.09.2010, 19:46

Re: Bogenschützenring

Beitrag von Sherrif Sherwood » 28.05.2014, 23:28

Hi Tscho besser ging net,
war nur mit Handykamera unterwegs. Werd mich mal mit dem Sammler kurzschliessen und nachfragen woher das Teil stammt.
Gruss Jürgen.
Dateianhänge
2014-05-24 18.20.25.jpg
Nochmals mit anderem Licht

Benutzeravatar
Faenwulf
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 403
Registriert: 12.11.2012, 11:33

Re: Bogenschützenring

Beitrag von Faenwulf » 29.05.2014, 12:01

Balkan würde ja Sinn ergeben, da wäre es nachvollziehbar das so ein Ring von Daumenringen aus dem osmanischen Reich oder vielleicht von Reitervölkern (zu der Zeit vor allem den Magyaren - für die Daumenringe leider nicht belegt sind) abgekupfert ist.

Vorausgesetzt der ist auch wirklich zum Bogenschießen gedacht und nicht doch nur ein Schmuckstück.

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4071
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: Bogenschützenring

Beitrag von Sateless » 29.05.2014, 12:15

Ibn al-Maymun (engl. Schreibweise des Namens) bezieht sich da ausdrücklich auf Cupfer, Silber, Bronze und Gold-Fingerspitzenschützer und nicht Daumenringe.
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Benutzeravatar
Faenwulf
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 403
Registriert: 12.11.2012, 11:33

Re: Bogenschützenring

Beitrag von Faenwulf » 29.05.2014, 12:18

Ich meinte damit auch, dass die Drei-Finger/Zwei Finger (was ja glaube ich auf einigen Quellen so zu sehen ist) Schützen sich Bogenschützenringe für die Fingerspitzen von Daumenringen abgeschaut haben. So als Ursprung der Idee wäre es denkbar.

Nicht, dass dort Daumentechnik geschossen wurde. Für einen Daumenring sieht das nämlich auch etwas merkwürdig aus.

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4071
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: Bogenschützenring

Beitrag von Sateless » 29.05.2014, 12:22

Ah, jetzt klickerts. Danke :)
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Antworten