10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.2016

Treffen und Turniere
Windkanter
Full Member
Full Member
Beiträge: 132
Registriert: 23.02.2016, 22:11

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Windkanter » 24.07.2016, 22:48

Hallo,

Küche, falls nicht bereits geregelt: für Freitagabend kann ich einen Topf türkische Kürbissuppe (fleischlos, gehaltvoll, Basis: Hokaido-Kürbis, Milch, Butter, Gewürze) mitbringen, dann Fleischküchle griechisch oder türkisch + Fladenbrot, wenn einer ein Feuer macht oder ein Grill dasteht, kann man das Brot kurz drüberhalten, kommt lecker.

@Steffi_83: wird das noch benötigt?

Grüße
Windkanter

Benutzeravatar
steffi_83
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 318
Registriert: 19.09.2013, 19:03

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von steffi_83 » 24.07.2016, 23:25

Hallo,

Änderungen in der Teilnehmerliste werden nach meinem 3-Tage-Urlaub eingearbeitet.

Zum aktuellen Stand der Schießwiese (um die sich dieses Jahr Thomas kümmert) kann ich berichten, dass er 3 Netze, 3 Scheiben und Scheibenständer sowie Netzständer mitbringt. Hier wird also eigentlich nichts mehr benötigt (sorry für meine anderslautende Info vor einigen Wochen, da war ich noch nicht auf dem aktuellen Stand). Wer natürlich zu viel Platz im Auto hat und noch etwas mitbringen möchte, kann das gerne tun, dann können wir vielleicht bei Bedarf noch was zum weitschießen suchen oder Netze mehrfach hängen. Aber wie gesagt: unbedingt wird nichts mehr benötigt.
Was Thomas nicht hat sind 3D-Ziele. Wenn hier also jemand ein Tier o.Ä. für die Wiese mitbringen möchte, wäre das sehr willkommen.

Zur Küche wird Stephan als Koordinator des "Drumrum" sicher noch was sagen. Ich bin mehr für Buchung, Teilnehmerlisten und die Örtlichkeit zuständig.

Benutzeravatar
Janitschar
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1343
Registriert: 13.06.2013, 22:58

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Janitschar » 25.07.2016, 09:15

Bin gerade beruflich und privat sehr stark eingebunden, daher kommt vonmmir nicht viel zur Orga.
Ich bitte um Verständnis.

@Windkanter
Jup, dann schmeißt du am Freitagabend das Essen, unabhängig ob Micha kommt oder nicht.
Grill Feuerstelle ist da für das Brot.
Schüße auf 60m+ wären machbar, doch das Pfeilsuchen wird wohl spannend werden.
Kann man aber noch vor Ort schnell umsetzen.

@Simon
Deinen Beitrag plane ich ein für Samstagmorgen.


Den Parcourgang lasse ich heuer wegs fehlender Rückmeldung (von Patrick abgesehen) komplett raus.

Gruß
Stephan
Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4112
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Sateless » 26.07.2016, 09:05

Wenn es anderweitige Themenwünsche gäb, würden die mich interessieren, damit ich sie berücksichtigen kann. Daher hab ich die Umfrage mal editiert.

http://doodle.com/poll/iky6nis9ftuftmh9
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Windkanter
Full Member
Full Member
Beiträge: 132
Registriert: 23.02.2016, 22:11

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Windkanter » 04.08.2016, 07:08

Hallo,

60m-Schießen: Wenn die Pfeilfang-Rückwand ähnlich breit und hoch wie beim letzten Treffen wird, kann man die gleich so lassen, ev. noch ein Fangnetz über der Scheibe anbringen. Vielleicht fängt man bei 25-30m an sich auf die Scheibe 1-2x einzuschießen und geht dann 15m rückwärts, nächste Schussserie. Bis 60m (wenn der Platz bloß 50m ist, macht´s trotzdem Spaß). So kann sich jeder etwas "einschießen". Ich denke, hier 1 oder 1,5 Std. zu verwenden und den Schießplatz eben dann für diese Zeit ganz zu verwenden, müsste machbar sein.

Grüße
Windkanter

Benutzeravatar
Netzwanze
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2267
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Netzwanze » 04.08.2016, 20:41

steffi_83 hat geschrieben:Hier mal die aktuelle Teilnehmerliste.
Netzwanze: Begleitung? Übernachtungsform?

Hallo zusammen,
bei mir geht es im Moment drunter und drüber, so dass ich überhaupt nicht mehr dazu komme, ins Forum zu schauen.

Ich weiß noch nicht einmal, ob ich kommen kann, da Ende des Monats an einem WE bei uns in der Firma der Strom abgestellt werden soll und ich dabei sein muss (Server runter- und hoch fahren). Es steht aber noch kein genauer Termin fest; kann auch erst nächsten Monat sein.

Wenn es klappt, nehme ich als Übernachtungsform das Auto bzw ein Zelt. Das ist am flexibelsten.
Die Familie kommt sehr wahrscheinlich nicht mit - kann sich aber auch kurzfristig ändern. Plant also erst einmal nichts fürs Essen ein. Notfalls können wir uns auch selber verpflegen.

Grüße,
Christian
"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern dass er nicht tun muss was er nicht will" (Jean-Jacques Rousseau)

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4112
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Sateless » 13.08.2016, 10:43

Ihr erinnert euch ja an den Vorschlag vom Windkanter. Den hier:
Sateless hat geschrieben:
Windkanter hat geschrieben:Hallo,
möglicher Programmpunkt: Dreh- u. Kipptechnich weiter zu diskutieren anhand von 2 Videos.


Oki ... dazu könnt ich auch was vorbereiten.


Und ich bin dabei etwas vorzubereiten. Ich hab das mal so gemacht, wie mir das gefallen würde. Das heißt: Euch wird das eher nicht gefallen. Deshalb bitte ich um etwas Rückmeldung, bevor ich mich noch auf die Perser stürze. (Der Perserteil ist nämlich viel knorriger Text.)
Geplant sind 4-5 "Slides" in Papierform, die dann an eine Wand gebappt werden, und ggf noch mündliche Zusatzerklärungen bekommen.

Hier also eine kleine Vorschau:
Sneak Preview.pdf
Ich bin mal durchs Papier gegangen und habe Pro-Argumente gesammelt. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
(11.73 KiB) 82-mal heruntergeladen



Eine kurze Frage noch:
steffi_83 hat geschrieben:Hallo,
Änderungen in der Teilnehmerliste werden nach meinem 3-Tage-Urlaub eingearbeitet.


Wann ist der vorbei? :)
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Windkanter
Full Member
Full Member
Beiträge: 132
Registriert: 23.02.2016, 22:11

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Windkanter » 14.08.2016, 06:32

@ Sateless:

Ja, ich hatte eine Diskussion anhand der beiden Videos mal vorgeschlagen, habe aber wie gesagt keinen Laptop /Beamer um die Videos zu zeigen. Diese Diskussion so etwas wie ein Vergleich der beiden Videos untereinander und mit den alten Quellen, die Du offensichtlich inhaltlich präsentieren möchtest. Zeitbedarf für das reine Videoanschauen (mehrfach die wichtigen Sequenzen !) ist ca. 10 Min. Es sind als zwei verwandte aber trotzdem verschiedene Themen. Wie man das in Doodle als Vorschlag eingibt, weiss ich nicht, vorbereitet habe ich jetzt nichts, die Zeit für eine (grafische) Vorbereitung in Papierform ist zu kurz.

Grüße
Windkanter

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4112
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Sateless » 14.08.2016, 18:25

Mein Plan war, genau auf diesen Videos aufzubauen. Daher ja die Texte. Wenn ich da ein paar Zitate an die Wand klatsche verstehen sicher nur 3-5 Leute, worum es geht. Das wär schade um den Rest. Das kann man vielleicht spontan noch irgendwie füllen, aber darum mach ich mir nen Kopf, wenn es soweit ist.
Und wie gesagt: Konstruktive und gleichzeitig freundliche Kritik zur Vorschaufolie wär cool.
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Benutzeravatar
steffi_83
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 318
Registriert: 19.09.2013, 19:03

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von steffi_83 » 14.08.2016, 22:34

Hier die aktuelle und vermutlich endgültige Liste. Ab Freitag bin ich nicht mehr zu erreichen, aber der Anmeldeschluss ist ja eh rum. Morgen melde ich uns auch dann endgültig mit den aktuellen Zahlen bei unserer Unterkunft an. Änderungen bei Zimmern und Wagen sind dann nur noch begrenzt möglich. Die Teilnehmergrenze haben wir ebenfalls erreicht.

Janitschar: Zelt
Angi: Zelt
Krolm02: Auto
Snotling: Zelt
Dietmar M: Wagen 2oB
Steffi: Zimmer
Netzwanze: kommt eher nicht, wenn Zelt
Verena: Zimmer 2B
Thomas: Zimmer 2B
Quirin: Zelt
Günter G: Auto
Patrick R: Zimmer 2B
Roswitha R: Zimmer 2B
Michael S: Zelt
Rusty: Zelt
Zwiebeljunge: Zelt
Günter E: Wagen 2B
Birgit E: Wagen 2B
Gunnar E: Auto
Paraksa: Zelt
Sigi: Zelt
Alex: Zelt
Petra: Zimmer 2B
Sateless: Zelt
Michael: Zimmer
Fin: Zelt
Shawn: Zelt
Hildegunst: Zelt

Kinder/ Jugend:
Andre M: Wagen 2oB
Pascal E: Zelt
Ji-Min: Zelt
Jonas: Zelt
Sebastian: Zimmer

@sateless: von mir aus brauchst du dich sicher nicht zurückhalten: ich freu mich über Details und umfangsreichen Wissenszuwachs.

Benutzeravatar
steffi_83
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 318
Registriert: 19.09.2013, 19:03

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von steffi_83 » 15.08.2016, 11:53

So, die Unterkunft ist soweit gebucht. Es gibt eine kleine Korrektur: Das 2B Zimmer mit Bad kostet 30, das ohne 25, Aber ich hoffe, das ist kein Problem.

Bettwäsche und Handtücher bitte mitbringen. Wer keine Möglichkeit hat etwas mitzubringen kann es auch mieten, aber mitbringen wäre der Betreiberin lieber.

Geschirr ist vorhanden, Essen für Frühstück und Mittagessen bringt jeder selbst mit. Dabei bitte beachten, dass der Platz im Kühlschrank geteilt werden muss und nicht unbegrenzt ist.
Für Freitagabend haben wir jemanden gefunden, der sich um ein gemeinsames Essen kümmert. Für Samstag bisher, soweit mir bekannt, noch nicht. Wenn das niemand übernehmen kann, verhungern wir aber sicher auch nicht. Einkaufsmöglichkeiten im Ort sind ja vorhanden.

Windkanter
Full Member
Full Member
Beiträge: 132
Registriert: 23.02.2016, 22:11

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Windkanter » 15.08.2016, 21:40

Sateless hat geschrieben:Mein Plan war, genau auf diesen Videos aufzubauen. Daher ja die Texte. Wenn ich da ein paar Zitate an die Wand klatsche verstehen sicher nur 3-5 Leute, worum es geht. Das wär schade um den Rest. Das kann man vielleicht spontan noch irgendwie füllen, aber darum mach ich mir nen Kopf, wenn es soweit ist.
Und wie gesagt: Konstruktive und gleichzeitig freundliche Kritik zur Vorschaufolie wär cool.


Hallo Sateless,

einfach extrahieren und komprimieren auf die jeweilige Kernaussage, wie in Deinem Vorschau-Beispiel. Das müssen keine Zitate sein. Interessant wäre für mich auch einfach, welche Bewegungen der Bogenhand eigentlich in den historischen Quellen beschrieben sind und dies dann den Videos gegenüberzustellen. Hatte einfach noch keine Zeit, mich durch die alten Schriften durchzuarbeiten, wozu auch, wenns jemand gibt, der sich auskennt. Die Perser haben anders geschossen als die Osmanen, die meisten schießen osmanisch denke ich.
Grüße
Windkanter

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4112
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Sateless » 16.08.2016, 12:57

Wolln wir mal sehen, wieviele dieser Sätze du im September noch für richtig hältst. :)
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Benutzeravatar
PaRiA
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 79
Registriert: 04.12.2014, 14:13

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von PaRiA » 21.08.2016, 00:26

Nachdem ja nun nicht mehr lang hin ist wollt ich mal wissen wann es Freitag los geht, bzw wer wann eintrifft.
Wie sieht denn der Plan für Freitag aus, Aufbauen etc...

Freu mich schon auf das Daumenwochenende.
Gruß
Patrick

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4112
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: 10. Daumentechn.-Treffen Burg Wahrberg/Aurach 26.-28.08.

Beitrag von Sateless » 21.08.2016, 16:04

Ich würd gern etwas experimentieren. Hat dafür jemand ein paar der fehlenden Pfeile, und mag sie mitbringen? Bitte mit Rückmeldung hier im Thread. Alle Pfeile müssen eine Länge von 31,5" vom Nockboden bis zum Nocknächsten Teil der Spitze haben.

Mir fehlen noch:

    *Holzspine 25-30 70grs Spitze, Holzspine 30-35 100grs Spitze, 1200er Carboni 70grs Spitze
    *Holzspine 30-35 70grs, Holzspine 35-40 100grs, 1000er Carboni 70grs, oder ähnlich
    *Holzspine 35-40 70grs, Holzspine 40-45 100grs, 900er Carboni 70grs, oder Alu 1716 70grs (o.ä.)
    *Holzspine 40-45 70grs, Holzspine 45-50 100grs, 800er Carboni 100grs (oder mit Schraubinsert) oder Alu 1816 70grs (o.ä.)
    *Holzspine 45-50 70grs, Holzspine 50-55 100 grs, 800er Carboni 70grs (oder Schraubinsert) oder Alu 1816 100grs (o.ä.)

Danke schonmal! :)
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Antworten