Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Benutzeravatar
inge
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2667
Registriert: 03.04.2004, 18:47

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von inge » 25.01.2015, 10:59

Hatten wir schon.
lg
inge
Am Ende stellt sich die Frage:
Was hast du aus deinem Leben gemacht?
Was du dann wünschst getan zu haben, das tue jetzt.
( Erasmus von Rotterdam )

Benutzeravatar
AlexM
Full Member
Full Member
Beiträge: 247
Registriert: 29.09.2014, 13:45

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von AlexM » 26.01.2015, 09:33

SirNicholas hat geschrieben:und da kam eine Frau mit einer Dauersalve:

https://www.youtube.com/watch?v=1o9RGnu ... NPlAfBJXas



Meine Federn würden das ziehen so gar nicht zulassen wie sie es macht.
Es sieht aber trotzdem sehr beeindruckend aus. Sie legt die Pfeile auch links auf.

Abropos links. Ich habe bis jetzt immer links aufgelegt, und frage mich gerade, ob rechts nicht doch etwas direkter ist? Für mich ist das Ziel immer noch das Treffen, aber eine flüssigere Bewegung würde ich mir schon wünschen dabei. Wenn das Wetter besser wird, versuche ich mal den Pfeil rechts aufzulegen. :)

Benutzeravatar
Sir Weazel
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 782
Registriert: 10.05.2011, 20:51

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von Sir Weazel » 26.01.2015, 12:20

Hier mal ein Bericht von N24 auch über Lars Anderson...... Zur Zeit auf Facebook unterwegs...dort wird seine Technik ausführlich erklärt...


http://m.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/ ... -welt.html.
suum cuique!....... Ego sum qui sum ... a debet ..


Benutzeravatar
Edradour
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 424
Registriert: 19.11.2006, 22:57

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von Edradour » 26.01.2015, 16:54

Ich halte das Video durchaus für authentisch. Ich kann mir schon vorstellen, dass man das trainieren kann (gut, etwas Talent braucht man vermutlich auch...)
Aber was die Relevanz anbelangt, da bin ich bei Eberesche. Der Kerl beruft sich die ganze Zeit auf 'Kriegskunst' etc. was er ja mit den ganzen Bildchen auch schön untermauert.
Wenn er das ganze also mit einem entsprechend starken Reiterbogen oder wie auch immer gearteten anderen 'Kriegsbogen' hinbekommt, können wir weiterdiskutieren.
Ansonsten ist das eine nette Show ohne wissenschaftliche oder historische Relevanz.

Sateless
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 4142
Registriert: 02.01.2010, 19:11

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von Sateless » 26.01.2015, 17:06

Ich sehe da kein Problem, das auch mit einem starken Bogen zu machen, dann zieht er halt statt Standhöhe+6" eben Standhöhe+3" weit. Ist doch egal, was der Bogen an Leistung im Vollauszug bringt. >:)
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس

Benutzeravatar
AlexM
Full Member
Full Member
Beiträge: 247
Registriert: 29.09.2014, 13:45

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von AlexM » 27.01.2015, 07:29

Zwar finde ich es beeindruckend was er kann, für mich ist das nur nicht erstrebenswert.
Ich möchte mit einer flüssigen Bewegung anlegen, voll ausziehen, loslassen und Treffen. Und das ganze möglichst flüssig und gerne auch auf Distanz.

Versuche mir gerade die 7500 Engländer vorzustellen, die zwischen der schwer gepanzerten Reiterei der Franzosen hin und her hüpft und an einem 30lbs Bogen zupfen. Hier ein tolles Video The Weapons That Made Britain Longbow. Also im Ernst, ich habe durchaus respekt vor seiner Leistung, es ist aber sicher nicht mein Ziel. Gelänge lesen, Wind bestimmen sind nur zwei der Dinge die ICH unter Kriegsbogen schießen verstehe.

Benutzeravatar
york
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 842
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von york » 28.01.2015, 10:31

da die oben genannten Links bei mir alle nicht funktioneiern, hier mein Versuch ;)
https://www.youtube.com/watch?v=BEG-ly9tQGk

Also ich finde es schon sehr beindruckend. Und dann auch noch mit einer Treffsicherheit
>>>>=========================================================>
Man sollte sich lieber durch Schweigen zum Idioten machen, als durch einige Worte alle Zweifel auszuräumen.

Benutzeravatar
Idariod
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1681
Registriert: 23.10.2012, 10:22

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von Idariod » 28.01.2015, 11:22

Müssen wir das wirklich in zwei Threads diskutieren? ^^
Teile dein Wissen und gib nicht vor zu wissen was du nicht weißt - ein guter Ratschlag von einem tüchtigen Tischler. Das steht hier um mich daran immer zu erinnern, und für alle denen der Schuh passt.


Hetzer
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 963
Registriert: 23.04.2010, 08:02

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von Hetzer » 28.02.2015, 08:45

Aalso - man muß sich bei diesem Video und dem Hauptprotagonisten natürlich über einige Dinge im klaren sein: Zunächst einmal ist es eine show, so wie sie z.B. ein Bühnenmagier auch vorführen würde und natürlich gibts dabei auch einige Tricks, die so nicht im Video gezeigt werden.
Lars A. benutzt z.B. 1/2" weite Nocks, um diese schnelle Abfolge zu erreichen, dann dürfte der Bogen den er benutzt, auch nicht vielmehr als max. 35 lb Zuggewicht haben, denke ich. Schon ab 50 lb wird das, was er da zeigt auch trotz jahrelangen Trainings kaum reproduzierbar sein und weiterhin achtet einmal darauf, wie oft er den Bogen wirklich im full draw hat.
Bei den letzten Tricks mit dem spalten des entgegenkommenden Pfeils und dem abfangen und folgendem return eines gegnerischen Pfeils wird der Bogen seines Partners kaum mehr als vllt. 15 lb gehabt haben und wird zudem auch nur halb gezogen - ihr könnt ja mal versuchen, einen Pfeil, abgeschossen von einem 60 lb Bogen oder schwerer (mitunter sind das bis zu 60m/sek oder mehr an Pfeilgeschwindigkeit) in der Luft zu fangen. Selbst wenn es klappen sollte, den Pfeil zu packen, wird euch dieser eure Handinnenfläche skalpieren oder zumindest arg verbrennen.

Nichts desto trotz ist das, was er zeigt, schon eine echt reife Leistung und bedarf wirklich jahrelanger Übung !

Krank macht mich aber, was er da zuweilen über das Bogenschiessen und speziell über das militärische Schiessen von sich gibt und dabei behauptet, quasi das Rad neu erfunden zu haben. Auch und gerade das Thema Köcher bzw. Rückenköcher ist so nicht haltbar und zudem längst widerlegt.

Man sollte sich das ganze Video besser ohne Ton ansehen und einfach geniessen. :D ;)

Hier mal ein skeptisches Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=rDbqz_07dW4 - und davon gibts noch einige mehr. Einfach mal in der re. Spalte neben dem Video nachschauen. ;)

*edit
In diesem Video hier sind bei 1:28 min. Andersens halbzöllige Nocks zu sehen ;D -> https://www.youtube.com/watch?v=NNmbP956awI


Gruß,

Hetzer
Honor the past but never look back.

fabi699
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26.02.2015, 15:24

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von fabi699 » 28.02.2015, 21:48

hallo
Lars benützt 2cm breite Pfeilnocken :o und hält die pfeile auch in der "Schusshand" ??? (der Hand die nicht den Bogen hält) und hat obendrauf noch einen sehr kurzen Auszug vermutlich so 15"-20" .
grüße

Hetzer
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 963
Registriert: 23.04.2010, 08:02

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von Hetzer » 02.03.2015, 01:02

fabi699 hat geschrieben:... und hält die pfeile auch in der "Schusshand" ??? (der Hand die nicht den Bogen hält)...


Das ist an sich nichts neues und wird mitunter auch schon so lange praktiziert, wie es Pfeil und Bogen gibt; nennt sich speed-archery und wenn ich mich nicht ganz täusche, wurde es von den Arabern irgendwann im späten Mittelalter erstmals schriftlich erwähnt.
Was Andersen da zeigt, kann man wohl am besten als eine Mischung aus speed- und trick-archery bezeichnen.


Gruß,

Hetzer
Honor the past but never look back.

Benutzeravatar
bowa
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 3087
Registriert: 10.05.2012, 10:12

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von bowa » 02.03.2015, 10:31

So geht das. So und nicht "anders..." O0 ;D ;D ;D
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die zehnte summt die Melodie von Tetris.

Benutzeravatar
Idariod
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1681
Registriert: 23.10.2012, 10:22

Re: Schnellster Bogenschütze der Welt (Video)

Beitrag von Idariod » 02.03.2015, 10:48

Coole Pfeile :D Die könnte ich wahrscheinlich auch so auflegen :P
Teile dein Wissen und gib nicht vor zu wissen was du nicht weißt - ein guter Ratschlag von einem tüchtigen Tischler. Das steht hier um mich daran immer zu erinnern, und für alle denen der Schuh passt.

Antworten