Gamestar testet Bogensport - YouTube

Was nicht in eine der anderen Kategorien passt.
Antworten
Snightlo
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 382
Registriert: 04.09.2012, 10:22

Gamestar testet Bogensport - YouTube

Beitrag von Snightlo » 17.10.2013, 08:27

Hallo bin gersde drauf gestoßen und habe es mir gleich mal angeschaut.
Der Bogensport wird recht ordentlich dargestellt und es werden KEINE Fita Bögen benutzt. Das Fazit der 3 Tester ist auch nahezu überschwänglich positiv. Ich denke das ist gute Werbung für unseren Sport.
http://www.youtube.com/watch?v=-YsWtjbBIJ8

Benutzeravatar
locksley
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 5540
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Gamestar testet Bogensport - YouTube

Beitrag von locksley » 17.10.2013, 22:06

Nettes Video gut gemacht. Man kann den Jungs und dem Mädel ein gewisses Talent nicht absprechen oder ist es Anfängerglück. Wenns mal nicht so klappt heißt es halt "Ach leck mich doch am Ar..h", wie im richtigen Bogenschützenleben halt auch. ;D
Ein grosser Mann wird weder vor dem Kaiser kriechen, noch einen Wurm zertreten (Benjamin Franklin)

Wenn das Atmen schwieriger waere, haetten wir weniger Zeit um Unsinn zu reden.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd (Sprichwort)

Benutzeravatar
Snikers
Full Member
Full Member
Beiträge: 234
Registriert: 01.10.2012, 21:38

Re: Gamestar testet Bogensport - YouTube

Beitrag von Snikers » 18.10.2013, 19:46

Ja ich finde auch das es ein nettes Video ist. Vor allem der Parcour mitten in München, einfach Geil.
Aber haben Sie wirklich soviel Talent, oder werden die Fehlschüsse einfach rausgeschnitten ;D

Viele Grüße
Andreas
Nur nicht hastig werden.
Baumbart

Benutzeravatar
Heidjer
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6673
Registriert: 16.08.2006, 22:00

Re: Gamestar testet Bogensport - YouTube

Beitrag von Heidjer » 18.10.2013, 21:02

Snikers hat geschrieben:...oder werden die Fehlschüsse einfach rausgeschnitten...

Das wohl auch, aber sieht einer von welchen Pflock aus geschossen wird?
Ich schiesse mit Anfänger nach einer Einweisung gerne vom Kinderpflock, das motiviert besser. ;D


Gruß Dirk
Ein Pfeil, den Schaft gemacht aus der Pflanzen hölzern Teil, versehen mit eines Vogels Federn und einer Spitze, aus der Erde Mineral, wird von der Natur gern zurückgenommen.

Antworten